Kräuter mit Messer und Schere von oben
© iStock-58792821.com/AlexRaths
StartGewürzeLänderküchenItalienische Gewürze

Italienische Gewürze

Mediterrane Aromen auf Pizza und Pasta

Was macht die italienische Landesküche aus?

Mamma mia, das schmeckt! Italienische Landesküche verbinden wir sofort mit rot-weiß-karierten Tischdecken, einer Flasche Rotwein und unvergleichlichen mediterranen Aromen. Dafür sorgen eine Vielzahl von Gewürzen und vor allem Kräutern, einige davon verbinden wir besonders mit dem Land am Mittelmeer.

Welche Gewürze sind typisch für italienische Gerichte?

Die italienische Küche ist weltweit für ihre Einfachheit, Frische und Vielfalt bekannt. Im Sturm haben Pizza, Pasta und Co. im 20. Jahrhundert die Welt erobert. Oft waren es gerade die einfachen Bauernmahlzeiten, die international beliebt wurden. Das Geheimnis: Die Verwendung von frischen Zutaten wie sonnengereiften Tomaten, aromatischer Gewürze und duftender Kräuter. So entstehen Gerichte, die unverkennbar italienisch sind.

5 wichtige Gewürze für italienische Gerichte

1. Basilikum: Dieser Duft ist unvergleichlich. Und der Geschmack genauso. Mit seinem süß-würzigen Aroma ist Basilikum ein wichtiges Gewürz in der italienischen Küche. Er landet fast überall, auf Pasta und Pizza, im Pesto und auf der Caprese.

zum Produkt
bei hartkorn-gewuerze.de
2. Oregano: Oregano steht für die mediterrane Küche wie kaum ein anderes Kraut. Sein würziges Aroma mit einer leichten Süße ist so charakteristisch, dass er verantwortlich für das Aroma vieler italienischer Gerichte ist. Durch Oregano wird Pizza erst zur Pizza.

zum Produkt
bei gewuerzshop-mayer.de
3. Thymian: Thymian bringt eine angenehme Würze mit. Das Kraut wird vor allem für Suppen, Saucen und Fleischgerichten verwendet.

zum Produkt
bei hartkorn-gewuerze.de
4. Majoran: Majoran ist sehr eng mit Oregano verwandt und wird ebenfalls oft in der mediterranen Küche verwendet. Sein Aroma ist eher süßlich und blumig und passt ideal zu Fleisch – wir kennen es auch als „Wurstkraut“.

zum Produkt
bei spicebar.de
5. Rosmarin: Rosmarin ist bekannt für seinen intensiven, herben, leicht bitteren Geschmack, der besonders gut zu Fleisch- und Kartoffelgerichten passt. Rosmarin gehört zu den Kräutern, die am stärksten würzen.

zum Produkt
bei stayspiced.com
Pasta auf großem Teller von oben

Was sind typisch italienische Gerichte?

  • Antipasti: Es bedeutet nichts anderes als Vorspeise und die lieben Italiener bekanntlich. Dazu zählen diverse Bestandteile von getrocknetem Schinken über Käse und Oliven bis hin zu Caprese und in Öl eingelegtem Gemüse. Vor allem Letzteres verbinden wir hierzulande mit dem Begriff.
  • Pasta: Auf diese Teigwaren darf in der Liste nicht verzichtet werden. Nudeln in jeglicher Form, Spaghetti, Tagliatelle, Fusilli, Ravioli, mit Bolognese, Carbonara oder Pesto… weltweit will darauf wohl niemand mehr verzichten.
  • Risotto: Besonders im Norden Italiens kommt man am Risotto gar nicht vorbei. Hier wird das Reiskorn traditionell angebaut und entsprechend viel verwendet. „Risotti“ ist ein übergreifender Begriff für Reisgerichte, die unterschiedlich zubereitet werden. Meist mit angebratenen Zwiebeln und in Brühe gegart, mit unterschiedlichen Zutaten.

Wo finde ich Gewürze für italienische Gerichte?

Nahezu überall. Die italienische Küche und deren Gewürze sind in Deutschland spätestens durch die Einwanderer so bekannt und beliebt geworden, dass man alles im heimischen Supermarkt finden kann. Wer im Discounter nicht fündig wird, schaut in Supermärkten mit breiterem Gewürzregal. Sonst helfen Gewürzläden und Gewürzhändler, die online verkaufen.
Rimoco
Rimoco
  • Kleine Bio-Gewürzmanufaktur
  • Gewürze aus Saarbrücken
  • Ab 40 € versandkostenfrei
Gewürzwerk
Gewürzwerk
  • Italienische Gewürzmischungen
  • Bruschetta, Mojo & Pesto
  • Versandkostenfrei ab 30 €
Bremer Gewürzhandel
Bremer Gewürzhandel
  • Naturbelassene Bio-Produkte
  • Gewürze ohne Salz und Zucker
  • Versandkostenfrei ab 45 €
Gewürz Mayer
Gewürz Mayer
  • Gewürze seit 1952
  • Über 600 Artikel
  • Ab 35€ keine Versandkosten
Culinarico
Culinarico
  • Trusted Shops zertifiziert
  • Laden & Online-Shop
  • Manufaktur mit Bio-Zertifikat
Potluck
Potluck
  • Edle Gewürze aus Hamburg
  • Salz, Pfeffer oder Masala
  • Kostenloser Versand ab 35 €

Empfehlungen für italienische Gewürzmischungen

Schon gewusst?
Die Italiener wissen um ihre kulinarische Beliebtheit und wollen die auch schützen. Die Accademia Italiana della Cucina wurde schon 1953 in Mailand gegründet. Ihr Ziel: Das Wissen über die italienische Küche bewahren und an zukünftige Generationen weitergeben.
Evelyn Marunde
Evelyn Marunde
feinkosten Ressort Gewürze