Ganze und halbe Zwiebeln in Korb
© whole-onions-in-a-basket-with-halves-of-onions-on-2022-02-24-15-59-00-utc
StartGewürzeZwiebel

Zwiebel Gewürz

Weltweit geliebt als Gewürz und Gemüse

Was sind Zwiebeln?

Die Zwiebel (Allium cepa) ist definitiv eines der am häufigsten verwendeten und vielseitigsten Gewürze und Gemüse weltweit. Wer auf tränende Augen beim Zwiebelschneiden verzichten will, kann zu Alternativen wie Zwiebelpulver oder -granulat greifen.

Herkunft der Zwiebel

Bei uns gehört die Zwiebel so sehr zum Alltagsbild, dass einige vielleicht die Herkunft der Pflanze überrascht: Ursprünglich kommt die Zwiebel aus Zentralasien. Da sie leicht anzubauen ist, hat sich die Pflanze im Laufe der Jahrhunderte in verschiedenen Klimazonen verbreitet und ist heute in vielen Teilen der Welt anzutreffen, auch auf deutschen Ackern.
Rot, gelb, weiß – Sorten gibt es viele, alle unterscheiden sich in Geschmack und Einsatzzweck.
Die Zwiebel ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt und wird seit über 5000 Jahren angebaut, schon von den antiken Zivilisationen Ägyptens und Mesopotamiens. Im Alten Testament ist erwähnt, dass die Israeliten nach ihrem Weg durch die Wüste eines vermissten: Zwiebeln. Auch die alten Griechen und Römer schätzten das Gemüse nicht nur als Nahrungsmittel, sondern auch für ihre medizinischen Eigenschaften.
Hier fand die Zwiebel erst ab dem Mittelalter Anklang und Verwendung in der Küche. Und darüber hinaus: Die Seefahrer im 15. Jahrhundert trugen Zwiebeln zur Vorbeugung von Skorbut bei, da sie reich an Vitamin C sind – später wurden Zitronen für diesen Zweck populär.

Geschmack von Zwiebeln

Den Geruch frischer Zwiebeln hat jeder beim Gedanken daran sofort in der Nase – und vielleicht Tränen in den Augen. Der Geschmack variiert je nach Sorte und Zubereitung, reicht jedoch von mild und süßlich bis scharf bis leicht brennend und würzig. Verantwortlich dafür sind ätherische Öle und Schwefelverbindungen.
Wenn sie roh gegessen werden, sind Zwiebeln scharf und knackig, während das Kochen den Geschmack mildert und sie süßer werden.
Zwiebelpulver oder -granulat hat ebenfalls den bekannten intensiven Geschmack, ist in der Regel aber weniger scharf ist als frische Zwiebeln.

Zwiebel-Gewürz Empfehlung

Französische Zwiebelsuppe mit Brot

Verwendung von Zwiebeln

Wofür wird Zwiebel verwendet?

Zwiebeln sind ein Grundnahrungsmittel in vielen Küchen und werden in einer Vielzahl von Gerichten verwendet, gleiches gilt für das Würzen mit Zwiebelpulver oder -granulat. Soßen, Suppen und Eintöpfe, Fleisch- und Gemüsegerichten – nahezu jedes Gericht profitiert von Zwiebelwürze.
Der Saft wird vor allem im Nahen Osten und Balkan zum Einlegen und Zartmachen von Fleisch genutzt, hierzulande kennen wir das beispielsweise vom Spießbraten. Und dann gibt es natürlich noch die Gerichte, in denen die Knolle der Hauptdarsteller ist: Zwiebelringe, Zwiebelkuchen, Zwiebelrelish …

Wie werden Zwiebeln verwendet?

Frische Zwiebeln können auf vielfältige Weise zubereitet werden, einschließlich Braten, Schmoren, Dünsten, Grillen und Rösten. Auch roh gehackt oder in Ringe geschnitten als frische Zutat.
Wer die Textur frischer Zwiebeln nicht möchte oder keine im Haus hat, kann Zwiebelpulver direkt zu den Zutaten eines Gerichtes geben. Der Geschmack ist durch die Trocknung etwas intensiver, also Vorsicht bei der Dosierung.

Ersatz für Zwiebeln – welche Alternativen gibt es?

Wer keine Zwiebeln oder Zwiebelgewürz im Haus hat, kann für Schärfe und Würze auch Knoblauch bzw. Knoblauchgewürz nutzen – nur etwas sparsamer dosiert, der hat sehr starke Aromen. Wer es etwas milder mag, hat als Alternative vielleicht noch Schnittlauchgewürz in der Schublade.
Zwiebeln in Fakten
  • Schärfegrad: Leicht scharf
  • Varianten: Gemahlen, gerebelt, granuliert
  • Konsistenz: Trocken

Zwiebel in den Varianten Scheiben, granuliert & gemahlen

Gewürz Mayer Zwiebelscheiben

Wo finde ich Zwiebeln?

Frische Zwiebeln bekommt man in jedem Laden, von großen Supermärkten wie Rewe und Edeka über Discounter wie Aldi und Lidl bis hin zum Gemüsehändler an der Ecke. Zwiebelpulver oder -granulat ist auch recht gängig und sollte in den meisten Gewürzregalen zu finden sein. Wer Pech hat oder mehr Auswahl möchte, kann sich in Onlineshops umschauen:
Ostmann
Ostmann
  • Beliebte Gewürze
  • Kräuter, Gewürzmischung, Salz
  • Versandkostenfrei ab 29 €
Bremer Gewürzhandel
Bremer Gewürzhandel
  • Naturbelassene Bio-Produkte
  • Gewürze ohne Salz und Zucker
  • Versandkostenfrei ab 45 €
Spicebar
Spicebar
  • Bio-Gewürze
  • Online-Shop aus Berlin
  • Gratis Versand ab 40 €
Gewürz Mayer
Gewürz Mayer
  • Gewürze seit 1952
  • Über 600 Artikel
  • Ab 35€ keine Versandkosten
Bremer Gewürzhandel
Bremer Gewürzhandel
  • Naturbelassene Bio-Produkte
  • Gewürze ohne Salz und Zucker
  • Versandkostenfrei ab 45 €
Grubauers Gewürze
Grubauers Gewürze
  • Gewürze aus Schwäbisch Hall
  • Seit 1975
  • Mit eigenem Online-Shop

Unsere Zwiebel-Gewürz Empfehlung

zum Produkt
bei gewuerzshop-mayer.de
Schon gewusst?
Zwiebeln eignen sich ideal als natürlicher Insektenschutz. Aufgrund ihres scharfen Geruchs und Geschmacks können sie in Gärten oder auf Feldern gepflanzt werden, um Schädlinge abzuschrecken.
Evelyn Marunde
Evelyn Marunde
feinkosten Ressort Gewürze
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.