banner-4x1-leaves-green-hop-cones-on-branches-2023-04-18-19-44-28-utc
StartBierZutatenHopfenGlacier Hopfen

Glacier Hopfen

Eine junge Hopfensorte aus den USA mit einem intensiven Charakter.

Geschichte

Zuerst im Jahr von Dr. Stephen Kenny entwickelt, der an der Washington State University tätig war, zeichnet sich der Glacier Hopfen durch zahlreiche Einflüsse anderer klassischer Hopfensorten aus. Obgleich die Sorte noch vergleichsweise jung ist, erfreut sich die Sorte wachsender Beliebtheit, was nicht zuletzt an ihrem einzigartigen Charakter und ihrem besonderen Aroma liegt.
banner-4x1-leaves-green-hop-cones-on-branches-2023-04-18-19-44-28-utc

Herstellung

Gekreuzt aus drei anderen beliebten Hopfensorten, zeichnet sich der aus den USA stammende Glacier Hopfen durch ein einzigartiges intensives Aroma aus, das von Früchten und Kräutern, aber auch von einer feinen Bitternote geprägt ist.
Glacier Hopfen wurde erstmals im Jahr 2000 in den USA kultiviert und stammt von den Hopfensorten Elasser, Brewer's Gold und Northern Brewer ab. Der Hopfen wird zunächst schonend von Hand geerntet. Anschließend erfolgt eine gründliche Selektion der einzelnen Dolden, die anschließend im Ganzen gemahlen und danach zu Pellets oder Kapseln verarbeitet werden.

Aussehen, Geruch & Geschmack

Hergestellt mit einem relativ geringen Anteil an Alphasäuren, zeichnet sich Glacier Hopfen durch einen leichten, filigranen Körper aus, der allerdings dennoch eine feine und deutliche Bitternote hervorbringt. Noten von reifen Früchten und erfrischendem Zitrus, gepaart mit holzigen und kräuterigen Aromen machen den unverwechselbaren Geschmack des Glacier Hopfens aus. Nicht ohne Grund lässt sich diese Hopfensorte hervorragend für die unterschiedlichsten Bierstile verwenden, wie zum Beispiel für Stout, Porter, Lager, Weizen, Pale Ale oder IPA. Sowohl kleine Mikro-Brauereien als auch größere Traditionsbrauereien entdecken die Sorte immer häufiger für sich und kreieren daraus hervorragende helle und dunkle Biere.
4 Glacier-Fakten
  • Ursprungsland: Vereinigten Staaten (USA)
  • Region: Washington, USA
  • Seit: 2000
  • Der Glacier Hopfen weist einer der niedrigsten Cohumulon-Werte auf dem Markt auf.
banner-4x1-leaves-green-hop-cones-on-branches-2023-04-18-19-44-28-utc

Unser Fazit

Filigran, fruchtig und feinherb - das ist Glacier Hopfen. Egal, ob für kräftige Stouts, intensive Lager oder erfrischende Weizen, die US-Hopfensorte wird auch hierzulande immer beliebter und überzeugt anspruchsvolle Liebhaber exzellenter Biere auf ganzer Linie.
Kurz gesagt
Obgleich der Glacier Hopfen noch eine relativ junge Sorte ist, überzeugt er selbst anspruchsvolle Bierkenner mit seinem vollen, aber dennoch filigranen Körper und seinem feinfruchtigen Aroma.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.