Hopfen Dolden an Ast
StartBierZutatenHopfenCrystal Hopfen

Crystal Hopfen

Die fruchtbare Kreuzung zweier Hopfengewächse

Geschichte

Wie das Hopfengewächs an der Ranke emporstrebt, so entfaltet sich der Geschmack von Bieren mit Crystal Hopfen.
Crystal Hopfen stellt eine aromatische Variante dar, die aus einer Kreuzung zwischen Hallertauer Mittelfrüh und amerikanischen Sorten hervorging. Er ist ein Halbbruder von Mt. Hood und Liberty Hopfen.
Hopfen Dolden an Ast

Herstellung

Crystal Hopfen zeigt ein feines Aroma von Zitrusfrüchten, Mandarine und Kamille. Der Hopfen wird innerhalb der Bierbrauerei verwendet, um den Getränken Bitterkeit, Aroma und Stabilität zu verleihen. Crystal Hopfen eignet sich zur Produktion leichter und fruchtiger Premium-Biere wie American Lager, Pale Ale und Cream Ale.

Aussehen, Geruch & Geschmack

Die ertragreiche Kreuzung Crystal Hopfen weist Aromen von Zitrusfrüchten, Mandarine und Kamille auf. Diese passen zu leichten und fruchtigen Bierstilen. Als Verwandter von Mt. Hood und Liberty Hopfen steigert sich noch das aromatische Potenzial der Brauzutat.
4 Crystal-Fakten
  • Ursprungsland: Vereinigten Staaten (USA)
  • Region: verschiedene Anbauregionen in Nordamerika
  • Seit: 1993
  • Crystal Hopfen ist ein Halbbruder fruchtiger Hopfenvarianten wie Liberty Hopfen und Mt. Hood.
Hopfen Dolden an Ast

Unser Fazit

Wer als Biergourmet auf der Suche nach einem aromatischen Hopfengeschmack ist, wählt gern ein Gerstenbräu aus Crystal Hopfen.
Der Qualitäts-Hopfen stammt ursprünglich aus den USA und wurde aus einer deutschen und amerikanischen Sorte gekreuzt. Er zeigt ein zartes Aroma von Zitrusfrüchten, Mandarine und Kamille, welches leichte und fruchtige Bierstile auszeichnet. Es lohnt sich, Gerstensäfte aus Crystal Hopfen auszuprobieren und sich von ihrem feinen Geschmack überraschen zu lassen.
Kurz gesagt
Crystal Hopfen stammt aus den USA. Er wurde durch Kreuzung einer deutschen mit einer amerikanischen Sorte veredelt. Die Hopfenart eignet sich zum Brauen fruchtig-würziger Biere wie American Lager, Cream Ale oder Pale Ale.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.