Kräuterbutter in Schale und auf Brot
StartGewürzeGewürzmischungenKräuterbutter-Gewürz

Kräuterbutter-Gewürz

Haute Cuisine auf dem Grillteller

Wozu ein Kräuterbutter-Gewürz?

Wer kennt es nicht: Für alles ist gesorgt, das Fleisch liegt auf dem Grill, das Baguette ist aufgeschnitten – aber die Kräuterbutter wurde wieder vergessen. Kein Problem, mit einer fertigen Gewürzmischung ist die schnell gemacht.
Kräuterbutter-Gewürz ist für alle gedacht, die keine Lust auf Abschmecken haben. Die Mischung ist perfekt auf die Herstellung von Kräuterbutter abgestimmt. Damit ist die noch schneller gemacht und kann zu Grillfleisch oder Baguette genossen werden.
Ursprünglich stammt Kräuterbutter aus Frankreich, aus der Haute Cuisine. Dabei gab es von Anfang an unterschiedliche Zusammenstellungen und auch die bei uns erhältlichen Gewürzmischungen variieren je nach Hersteller. Beim Kauf sollte man daher auf die Zusammensetzung achten und ganz nach eigenem Geschmack entscheiden. Der Fantasie sind bei der Herstellung von Kräuterbutter prinzipiell keine Grenzen gesetzt.

Kräuterbutter-Gewürz Empfehlung

zum Produkt
bei rewe.de

Verwendung von Kräuterbutter-Gewürz

Die Kräuterbutter-Gewürzmischung eignet sich nicht nur für die Herstellung von Kräuterbutter, sondern würzt auch Dips, Kartoffeln, Gemüse, Fleisch, Buttersauce, Nudeln und Suppen. Wer die Mischung einmal zu Hause hat, kann diese ganz nach Belieben zweckentfremden.
Für die Herstellung von Kräuterbutter wird der Gewürzmix ganz einfach in weiche Butter eingerührt. Je nach Geschmack kann sie stärker oder milder gewürzt werden.  
Knoblauch und Petersilie auf Brett

Zutaten der Kräuterbutter-Gewürzes

Die Liste der Zutaten ist lang, denn jeder Gewürzhersteller hat seine ganz eigene Kombination. Fast immer sind aber ganz nach französischem Vorbild mediterrane Kräuter darin zu finden. Beispielsweise folgende: Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch, Dill, Zwiebeln, Paprika, Koriander, Sellerie, Bohnenkraut, Basilikum, Majoran, Oregano und Thymian. Für besondere Aromen werden manchmal noch Zitronenschale und Chili hinzugegeben.

Ersatz für Kräuterbutter-Gewürz – welche Alternativen gibt es?

Die Herstellung von Kräuterbutter lädt zu Experimenten ein. Ganz nach eigenem Geschmack können oben genannte Gewürze mit weicher Butter vermengt werden. Wer schnell fertig werden will und eine fertige Mischung braucht, kann alternativ zu Kräutern der Provence oder Italienischen Kräutern greifen.
Kräuterbutter-Gewürz in Fakten
  • Region: Frankreich
  • Schärfegrad: Nicht scharf bis leicht scharf
  • Variante: Gerebelt, gemahlen

Wo finde ich Kräuterbutter-Gewürz?

Kräuterbutter-Gewürz ist in gut sortierten Supermärkten, Gewürzläden oder online erhältlich. Beim Kauf sollte ganz nach eigenem Geschmack auf die Zusammensetzung geachtet werden, die stark variieren kann.
Bremer Gewürzhandel
Bremer Gewürzhandel
  • Naturbelassene Bio-Produkte
  • Gewürze ohne Salz und Zucker
  • Versandkostenfrei ab 45 €
Grubauers Gewürze
Grubauers Gewürze
  • Gewürze aus Schwäbisch Hall
  • Seit 1975
  • Mit eigenem Online-Shop
Ankerkraut
Ankerkraut
  • Gewürzmischungen & Rauchsalz
  • Vertrieb in 5.000+ Geschäften
  • Versandkostenfrei ab 40 €
Gepp's
Gepp's
  • Hochwertige Feinkost
  • Seit 2009
  • Umfangreiches Sortiment
Just Spices
Just Spices
  • Über 150 Gewürzmixe
  • Gegründet 2012
  • Gratis Versand ab 35€
Potluck
Potluck
  • Edle Gewürze aus Hamburg
  • Salz, Pfeffer oder Masala
  • Kostenloser Versand ab 35 €
Schon gewusst?
Die Franzosen unterscheiden gleich drei Versionen von Kräuterbutter. Eine mit feinen Kräutern wird als klassische Kräuterbutter bezeichnet und meist zu Fleisch serviert. Dann gibt es noch die Hofmeisterbutter mit Petersilie, Pfeffer und Zitronensaft und eine gröbere Variante, die speziell für den Verzehr mit Schnecken gedacht ist und bei der vor allem Knoblauch, Schalotten und Zitronensaft die Hauptrolle spielen.
Evelyn Marunde
Evelyn Marunde
feinkosten Ressort Gewürze
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.