Zwei Fische in Auflaufform von oben
StartGewürzeGewürzmischungenFisch-Gewürz

Fisch-Gewürz

Freitag ist Fischtag

Wozu ein Fisch-Gewürz?

Fisch-Gewürz schmeckt nicht nur freitags! Die Mischungen sind perfekt auf Fischgerichte abgestimmt, egal an welchem Wochentag Fisch gegessen wird. Sie lassen sich aber auch wunderbar zweckentfremden.
Fisch-Gewürz ist eine aromatische Mischung aus verschiedenen Kräutern und Gewürzen, die speziell für die Verfeinerung von Fischgerichten entwickelt wurden. Einige sind speziell für Zubereitungsformen zusammengestellt, wie Räuchern, Braten, Einlegen, Grillen oder Kochen.
Fisch stand schon immer auf unserem Speiseplan. Mittlerweile konnten im heutigen Israel sogar Nachweise über das Garen von Fisch über Feuer gefunden werden, die unglaubliche 170.000 Jahre zurückreichen. Die Fischreste stammen von einer Art, die mittlerweile ausgestorben ist. Das beweist, wie wichtig Fisch schon in prähistorischer Zeit für unsere Ernährung war. Bis heute steht er weltweit auf Speisekarten.

Fisch-Gewürz Empfehlung

zum Produkt
bei ankerkraut.de

Verwendung von Fisch-Gewürz

Die meisten Fisch-Gewürzmischungen bringen intensiv-würziges Aroma mit. Und werden natürlich vorrangig zur Zubereitung von besagtem Fisch genutzt, egal ob gekocht, gedünstet oder mariniert. Aber auch in Saucen, die zu Fisch gereicht werden, und Dips passt die Mischung wunderbar.  
Die Gewürzmischung kann in Marinaden gerührt werden, in den Kochsud gegeben, in Panade eingearbeitet oder als Rub direkt auf den Fisch gerieben werden.
Dill, Zitrone und andere Gewürze von oben

Zutaten des Fisch-Gewürzes

Es gibt diverse Gewürzmischungen, die für die Zubereitung von Fisch zusammengestellt wurden. Die exakte Zusammensetzung kann variieren, enthält jedoch oft Senfkörner oder -mehl, Dill, Pfeffer, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Koriander, Wacholderbeeren, Nelken, Lorbeerblätter und Piment. Manchen wird noch Zitronenaroma in Form von Zitronensäure oder Zitronenschalen hinzugefügt.

Ersatz für Fisch-Gewürz – welche Alternativen gibt es?

Wer kein Fisch-Gewürz zur Hand hat, kann die Mischung aus den Einzelgewürzen ganz nach Geschmack selber machen. Als Alternative eignet sich auch Lachs-Gewürz, das zwar für eine bestimmte Art zusammengestellt wurde, aber auch zu anderen Fischen passt.
Fisch-Gewürz in Fakten
  • Region: Nordeuropa
  • Schärfegrad: Nicht scharf
  • Variante: Gemahlen

Wo finde ich Fisch-Gewürz?

Fisch-Gewürz ist bei uns als Gewürzmix recht bekannt und in der Regel in allen Supermärkten zu finden, von Rewe bis Aldi. Wer nicht suchen möchte oder eine bestimmte Zusammensetzung will, findet online eine große Auswahl an Gewürzhändlern, die Fisch-Gewürz anbieten.
Ankerkraut
Ankerkraut
  • Gewürzmischungen & Rauchsalz
  • Vertrieb in 5.000+ Geschäften
  • Versandkostenfrei ab 40 €
Stay Spiced
Stay Spiced
  • Sterne-Koch Roland Trettl
  • 500+ Gewürze
  • Gratisversand Ab 30 €
Gewürz Mayer
Gewürz Mayer
  • Gewürze seit 1952
  • Über 600 Artikel
  • Ab 35€ keine Versandkosten
Just Spices
Just Spices
  • Über 150 Gewürzmixe
  • Gegründet 2012
  • Gratis Versand ab 35€
Grubauers Gewürze
Grubauers Gewürze
  • Gewürze aus Schwäbisch Hall
  • Seit 1975
  • Mit eigenem Online-Shop
Sonnentor
Sonnentor
  • Bio-Händler seit 1988
  • Tees, Kräuter, Gewürze und mehr
  • Vielfach ausgezeichnet
Schon gewusst?
Warum heißt es eigentlich, Freitag ist Fischtag? Der Brauch kommt aus dem Christentum, hat also religiösen Ursprung. Die Bedeutung des Fisches als Symbol für die frühen Christen hat Tradition, sie malten auch Fische als Erkennungszeichen auf ihre Türen, um Gleichgesinnte willkommen zu heißen. Der Glaube wirkt sich auch auf den Speiseplan aus: Freitags wird in Gedenken an den Todestag Jesu bei strenggläubigen Katholiken gefastet und bei anderen Christen wird auf Fleisch verzichtet. Fisch gilt allerdings nicht als Fleisch und landete deshalb meist freitags auf dem Tisch.
Evelyn Marunde
Evelyn Marunde
feinkosten Ressort Gewürze
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.