Weingut Aldinger

Zeichen der Zeit erkannt

Aldingers sind tief verwurzelt in ihrer Tradition, in ihrer Heimat, in ihrer individuellen Arbeitsweise.

Standardverfahren bei der Be- und Weiterverarbeitung gibt es keine, die Weine werden sanft begleitet, sind stets charakteristisch und haben dem Betrieb unzählige Auszeichnungen eingebracht.

Vdp Logo
VDP. Weingut
Top 100 Icon
VINUM Winzer des Jahres 2020
Web Shop
Mit eigenem Online-Shop
Storch Im Weinberg
StartMarkenWeinWeingut Aldinger

Über das Weingut Aldinger

1492 entdeckte Christoph Kolumbus Amerika und ein Vorfahr der heutigen Aldingers bewirtschaftete erstmals Rebflächen im württembergischen Fellbach. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich der Weinstil des Hauses immer mehr in Richtung burgundische Prägung. 
8fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Anbaugebiet
Württemberg
Farmer
Inhaber
Hansjörg und Matthias Aldinger
Certification
Gegründet
1492
Gestalten
Größe
29 Hektar
Vdp Logo
Verbände
VDP
Rebsorte
Rebsorten
Riesling, Lemberger, Spätburgunder, Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Trollinger, Merlot, Cabernet Sauvignon, Pinot Meunier
Hill
Top-Lagen
Untertürkheimer Gips, Rotenberger Schlossberg, Uhlbacher Götzenberg, Fellbacher Lämmler, Stettener Mönchberg, Fellbacher Goldberg, Hanweiler Berg, Hanweiler Maien, Stettener Pulvermächer
Visionär Gerhard Aldinger verzichtete bereits in den 1950er Jahren darauf, sich wie andere Betriebe weiterhin einer Genossenschaft anzuschließen, sondern wollte selbstständig Großes bewirken. Die nachfolgenden Aldingers waren viel international unterwegs, blicken über den schwäbischen Tellerrand hinaus und wollen dennoch ihre Wurzeln nicht verleugnen.
Seit 1973 ist das Weingut im alleinigen Besitz der Lage Untertürkheimer Gips, die von Beginn an mit individuellen, mineralischen Weinen von sich reden machte. Zudem hat Gert Joachim Aldinger mit dem Anbau internationaler Rebsorten und einer radikalen Ertragsreduzierung damals eine neue Richtung in Sachen Weinbau in Württemberg eingeschlagen.
Mittlerweile sind seine Söhne Hansjörg und Matthias in der Verantwortung und knüpfen nahtlos an die lange Tradition des Hauses an: Konzentration auf die Region, traditionelle Art des Weinmachens.
Die Jungwinzer haben sich die Arbeit im Betrieb aufgeteilt. Hansjörg Aldinger zieht die Strippen im Weinberg, Bruder Matthias ist für den Ausbau im Keller zuständig. Sämtliche Entscheidungen treffen sie aber gemeinsam.

Leitbilder der Region

Heute besitzen Aldingers Rebflächen im gesamten Remstal und am Neckar. Diese werden ausschließlich im Einklang mit der Natur bearbeitet. Jeder Rebe, jedem Boden wird die Aufmerksamkeit zuteil, die sie benötigen, jeden Tag aufs Neue.
Es gilt die Natur zu verstehen und mit ihr und nicht gegen sie zu wirken, um die Einzigartigkeit jedes Weinbergs im Endprodukt herauszuarbeiten. Die begabten Winzer haben dafür gesorgt, dass mittlerweile Weine im Portfolio sind, die von einer gewissen Experimentierfreude sprechen lassen.
Da darf der „Ovum“ genannte Sauvignon Blanc durchaus mal spontan im Beton-Gebinde vergären oder Trollinger mit ganzen Trauben inklusive Stielgerüst. Letzterer wird nicht geschwefelt, der Most nicht aufgezuckert und vorm Füllen nicht filtriert.
Ergebnis: weniger Gerbstoffe, dafür mehr Frucht = puristische, naturbelassene Weine nach klassischem Beaujolais-Vorbild. Nicht umsonst haben Aldingers diesem Trollinger den lateinischen Namen „Sine“ („Ohne“) gegeben.
Weingut Aldinger auf Social Media

Wir halten das ganze Jahr in einer Flasche fest. Also gleichen unsere Keller Bibliotheken mit Jahrbüchern.

Matthias Aldinger

Die Weingut Aldinger Produkte

Die bedeutendste Lage und im alleinigen Besitz der Aldingers ist der Untertürkheimer Gips am Fuße des Stuttgarter Talkessels. Hier herrscht ein besonderes Kleinklima, das den Weinen in Kombination mit den Gegebenheiten des Bodens mineralische Nuancen verleiht.
In den übrigen Rebzeilen beherrschen Bunter Mergel, Kieselsandstein oder Stubensandstein die Böden. Das Sortenspektrum ist groß. Es reicht von Riesling als Hauptrebe über Burgundersorten in Weiß und Rot bis hin zu internationalen Varianten wie Cabernet Sauvignon, Merlot oder Sauvignon Blanc.
Die Weißen sind feinfruchtig und komplex, die Roten brillieren durch ihre Fülle und Kraft, sind fruchtbetont und reintönig. Herzensprojekt des Hauses sind die Sekt-Cuvées, in deren Komplexität und Nachhaltigkeit sich das handwerkliche Geschick des Hauses widerspiegelt. 
Wichtiges zum Online-Shop
Der Online Shop von Weingut Aldinger bietet eine selektierte Auswahl an verschiedenen Weinen wie Riesling und Sauvignon des Traditionsunternehmens.
Screenshot
weingut-aldinger.de

Zahlarten

Bestellungen können nur per Rechnung bezahlt werden. Andere Zahlarten sind zurzeit nicht vorhanden.
Rechnung
Rechnung

Versand

0€
Versandkosten ab 150 € Warenwert
Innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten 10 Euro. Ab einem Warenwert von 150 Euro oder ab der 18. Flasche ist der Versand kostenlos. Außerhalb des Festlands werden pauschal 20 Euro Versandkosten verrechnet. Die Lieferung der Artikel erfolgt mit UPS. Kunden, die in der Umgebung des Weinguts wohnen, können ihre Bestellung direkt vor Ort abholen.
DHL
ab 10,00 €
Versandkosten
    Lieferland
    Lieferzeit
    Preis
    DE
    Deutschland
    ca. 2-3 Werktage
    ab 10,00 €
    Auslandsversand nicht möglich

    Kundenservice

    Service & Bestellung

    www.weingut-aldinger.de

    Servicezeiten

    Montag
    09:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Dienstag
    09:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Mittwoch
    09:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Freitag
    09:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Samstag
    09:00 - 13:00 Uhr

    WEINGUT ALDINGER OHG

    Schmerstr. 25

    70734 Fellbach

    Deutschland

    Unser Fazit zu Weingut Aldinger

    Der Betrieb der Aldingers produziert Weine auf Weltklasseniveau, die Böden und Rebsorten perfekt widerspiegeln. Bereits 1492 wurden die ersten Rebflächen in Fellbach bewirtschaftet. Heute ist die 16. Generation am Zuge und die beiden Jungwinzer haben sich die Arbeit im Betrieb aufgeteilt. Hansjörg Aldinger zieht die Strippen im Weinberg, Bruder Matthias ist für den Ausbau im Keller zuständig. Angebaut werden Rot- und Weißweine. Herzensprojekt sind die Sekt-Cuvées, in deren Komplexität und Nachhaltigkeit sich das handwerkliche Geschick des Hauses widerspiegelt.
    feinkosten.de
    feinkosten.de
    feinkosten Redaktion
    zum Shop
    Kurz gesagt

    Der Name Aldinger wird in einem Atemzug genannt mit Finesse und Eleganz, mit Tradition und Experimentierfreude.

    feinkosten.de
    feinkosten.de
    feinkosten Redaktion

    Ähnliche Marken

    Finde deinen Geschmack.
    Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.