Weingut Rudolf Fürst

Visionäre aus Churfranken

Die Erfolgsgeschichte des Hauses Fürst geht in die nächste Runde. Mit Sohn Sebastian trat ein weiterer Burgunder-Fan in die Fußstapfen seines Vaters. Dieser wurde Ende der 1980er Jahre mit seinen Weinen nach burgundischem Vorbild zu einer der Schlüsselfiguren der deutschen Weinszene.

Vdp Logo
VDP. Weingut
Top 100 Icon
VINUM Winzer des Jahres 2022
Weindolde Pfalz Mandel
StartMarkenWeinWeingut Rudolf Fürst

Über das Weingut Rudolf Fürst

Ein Traditionsbetrieb: Familie Fürst betreibt bereits seit 1638 Weinbau – im 20. Jahrhundert als Mischbetrieb mit Viehhaltung und Tabakanbau. 1979 legten Paul Fürst und seine Frau Monika den Grundstein für das heutige Gutsgebäude im Herzen des Centgrafenbergs. Sie kultivierten und erneuerten in den kommenden Jahren viele Parzellen in den besten Lagen und erweiterten den Betrieb von 1,5 auf mittlerweile 21 Hektar.
8fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Anbaugebiet
Franken
Farmer
Inhaber
Paul und Sebastian Fürst
Vdp Logo
Verbände
VDP.
Certification
Gegründet
1638
Gestalten
Größe
21 Hektar
Rebsorte
Rebsorten
Spätburgunder, Frühburgunder, Weißburgunder, Silvaner, Chardonnay, Riesling
Hill
Top-Lagen
Bürgstadter Centgrafenberg, Bürgstadter Hundsrück, Volkacher Karthäuser, Großheubacher Bischofsberg, Klingenberger Schlossberg
Einst vergessenen Lagen wie Bürgstadter Centgrafenberg und Klingenberger Schlossberg verhalfen die Fürsts zu neuem Glanz. Mit Sohn Sebastian ist bereits die nächste Generation mit von der Partie.  Es waren die Burgundersorten, mit denen Paul Fürst Ende der 1980er Jahre zu einer der Schlüsselfiguren der deutschen Weinszene wurde.  

Franke liebt Frankreich

Damalige deutsche Rotweine hatten nicht den allerbesten Ruf, waren häufig dünn in der Aromatik, dafür umso präsenter in den Gerbstoffen und womöglich auch noch süß im Geschmack. Kein Vergleich mit den Pinot Noirs aus Burgund, die sich Paul Fürst zum Vorbild nahm und seine eigenen Weinberge und das Traubenmaterial zusehends in diese Richtung entwickelte. Ertragsreduzierung und Ausbau im kleinen Holzfass wurden zu seinen Markenzeichen.
Über Jahre feilte er an der Finesse seiner Weine, setzte auf Rebmaterial aus kargen Steillagen, um die Feinheiten seiner Burgunder vom Buntsandstein noch besser herauszuarbeiten. Mit seinem Sohn Sebastian fand er einen ebenbürtigen Partner. Diesem gelang es, die Qualität der erzeugten Produkte hinsichtlich Frische und Tiefe noch weiter zu steigern. 
Der Westen des fränkischen Anbaugebiets rund um Bürgstadt bei Miltenberg und Klingenberg ist durchzogen von rotem, eisenhaltigem Buntsandstein und gesegnet mit einem besonders milden Mikroklima.
Hier im Mainviereck spielen vor allem Spät- und Frühburgunder eine tragende Rolle. Auf dem felsigen Gestein gedeihen zudem Trauben für besonders rassige und elegante Rieslinge. Die Chardonnays des Weinguts Fürst werden allesamt auf kargem Muschelkalk angebaut und kommen aus der Lage Karthäuser in Astheim bei Würzburg.
Marke erleben

Finesse und Langlebigkeit von steinigen Weinbergen.

Sebastian & Paul Fürst

Die Weingut Rudolf Fürst Produkte

Sowohl bei der Weinbergsarbeit als auch im Keller gilt kompromissloses Qualitätsstreben. Neben Ertragsreduzierung, konsequenter Laubarbeit und manueller Lese sorgen der schonende Ausbau und die anschließende lange Lagerung im Holzfass für charaktervolle Weine.
Beim Spätburgunder räumen die Top-Lagen Centgrafenberg, Schlossberg und Hundsrück sämtliche Preise ab. Doch auch der Gutswein als Einsteiger-Spätburgunder beeindruckt mit seiner klaren Frische. Im Weißweinsortiment gibt es neben eleganten Silvanern und Weißburgundern auch ausdrucksstarke Chardonnays.

Kundenservice

Servicezeiten

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Weingut Rudolf Fürst

Hohenlindenweg 46

63927 Bürgstadt

Deutschland

Unser Fazit zu Weingut Rudolf Fürst

Die Erfolgsgeschichte des Hauses Fürst geht in die nächste Runde. Mit Sohn Sebastian trat ein weiterer Burgunder-Fan in die Fußstapfen seines Vaters. Dieser wurde Ende der 1980er Jahre mit seinen Weinen nach burgundischem Vorbild zu einer der Schlüsselfiguren der deutschen Weinszene.
Er entwickelte seine Weinberge und das Traubenmaterial zusehends in Richtung französischem Stil, ohne jedoch die Identität des fränkischen Terroirs zu vernachlässigen.
Ertragsreduzierung und Ausbau im kleinen Holzfass wurden zu seinen Markenzeichen. Über Jahre feilte er an der Finesse seiner Weine, setzte auf Rebmaterial aus kargen Steillagen, um die Feinheiten seiner Burgunder vom Buntsandstein noch besser herauszuarbeiten. Unzählige Auszeichnungen sind Lohn für diese Mühe, doch die Fürsten sind am Boden geblieben. 
Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
Marke erleben
bei Weingut Rudolf Fürst
Produkte kaufen *
bei hawesko.de
Kurz gesagt

Paul und Sebastian Fürst liefern: Jedes Jahr gibt es großartige Kollektionen, die die Weinwelt aufhorchen lassen. Und das bei Weiß und Rot.

Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
Produkte kaufen *
bei hawesko.de

Ähnliche Marken