Frantoio del Grevepesa
Chianti Classico DOP

Gleich vier der hochwertigsten Oliven werden für dieses Öl verarbeitet: Die Sorten Corregiolo, Frantoio, Leccino, und Moraiol. Das es sich tatsächlich um hochwertige Oliven handelt, die ausschließlich in der Region verarbeitet wurden, in der sie geerntet wurden, bestätigt die italienische Zertifizierung DOP.

Frantoio Del Grevepesa Chianti Classico Dop 500ml 1
StartProdukteOlivenölChianti Classico DOP

Über Frantoio del Grevepesa Chianti Classico DOP

Die zwischen Ende Oktober und Anfang November halbautomatisch geernteten Oliven, entfalten nach der Pressung sehr frische Aromen von Kräutern und Gemüse. Leicht grün und vor allem fruchtig lässt sich der Duft daher beschreiben.

Im Jahr 1972 schlossen sich rund 100 landwirtschaftliche Erzeuger aus dem Chianti-Gebiet in der Toskana zusammen und gründeten eine Genossenschaft. Ihr Ziel: Umwelt, Aromen und Traditionen, die mit der Herstellung von nativem Olivenöl extra averbunden sind, sollten gefördert und geschützt werden.
Heute besteht die Genossenschaft Frantoio del Grevepesa aus ganzen 180 Mitgliedsunternehmen, die zusammen über eine jährliche Produktionskapazität von 300.000 Litern verfügen. Nach der jährlichen Olivenernte, die zwischen Oktober und Dezember stattfindet, erfolgt die Pressung innerhalb von 12 bis maximal 24 Stunden nach der Ernte. Nur so gelingt es exzellente und ausgewogene Olivenöle aus dem Herzen der Toskana zu produzieren.  

Zutaten:

Corregiolo-Oliven, Frantoio-Oliven, Leccino-Oliven, Moraiol-Oliven

Über Frantoio del Grevepesa

Italienisches Bio-Olivenöl, „Chianti Classico DOP“ und „Toskana IGP“ von Frantoio del Grevepesa

Von 180 Olivenbauern bezieht die Olivenöl-Genossenschaft aus der Toskana Oliven für jährlich rund 300.000 Liter Olivenöl in fünf ausgewählten und prämierten Sorten.

Frantoio del Grevepesa
Kurz gesagt
Geschmacklich ein sehr gut ausbalanciertes Öl, das lediglich im Abgang einige bittere Noten preisgibt. Hier ist ein Öl gelungen, dass sich zu warmen ebenso wie zu kalten Speisen, Suppen, Dressings und Kohlgerichten anbietet. Selbst Desserts mit Schokolade lassen sich mit diesem Öl gut verfeinern.  
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.

* Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einem *Sternchen gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Beispiel: bei Amazon.de. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.