Fische mit Salz in Auflaufform
StartGewürzeGewürze für Fisch

Gewürze für Fisch

Von Dill bis Zitrone: Würze für Fischgerichte
Gerade im Sommer lieben wir Fisch. Ob selbst gefangen, vom Markt oder als Tiefkühlware – Fisch ist leicht und vielfältig zuzubereiten. Den Unterschied zwischen fad und gelungen machen dabei neben der Frische des Fisches vor allem die Gewürze.

Welche Gewürze sind typisch für Fisch?

Gerade ungeübte Köche fragen sich bei der Fischzubereitung, welche Gewürze zu welcher Fischsorte passen könnten. Puristen nutzen nur Salz und Pfeffer, aber die richtigen Gewürze können den Geschmack gut unterstreichen. Die Würze richtet sich allerdings nicht nur nach der Fischsorte, sondern vor allem auch nach der Zubereitungsart: Fisch kann gebraten, gegrillt, gedünstet und gebacken werden. Geschmacklich kann man der Kreativität freien Lauf lassen, darf es asiatisch, orientalisch oder mediterran sein?
Die gewählten Gewürze werden idealerweise in den Fisch gerieben oder ein ganzer Fisch mit Gewürzen und Kräutern gefüllt. So verbinden sich die Aromen gut mit dem Fischfleisch. Wer es saftiger mag, kann auch eine Marinade mit beispielsweise Öl oder Joghurt herstellen und den Fisch darin einlegen.

5 wichtige Gewürze für Fisch

In unseren Breitengeraden wird Fisch vor allem klassisch mit mediterranen Kräutern und Gewürzen aromatisiert. Folgende fünf sind besonders beliebt:
1. Dill: Wer Fisch sagt, muss auch Dill sagen. Der Klassiker unter den Fischgewürzen verleiht einen süßlich-herben Geschmack mit frischer Note.

zum Produkt
bei gewuerzshop-mayer.de
2. Zitronenschale: Der fruchtige Zitronengeschmack harmoniert hervorragend mit allen Fischsorten. Zusätzlich kann auch frische Zitrone zum Beträufeln serviert werden.

zum Produkt
bei gewuerzshop-mayer.de
3. Petersilie: Jeder kennt das Bild von Fisch mit frischer Petersilie. Nicht ohne Grund, das Kraut verleiht Fischgerichten eine schöne, frische Note und wird oft als Topping verwendet.

zum Produkt
bei hartkorn-gewuerze.de
4. Schnittlauch: Wer es etwas würziger mag, kann zu Schnittlauch greifen. Die Zwiebelnote passt vor allem zu klassisch gewürzten Fischen sehr gut.
5. Wacholder: Das Aroma von Wacholderbeeren unterstreicht den Fischgeschmack. Die Beeren können einfach mitgegart oder auch fein gemahlen mit anderen Gewürzen in den Fisch gerieben werden. Beliebt ist auch das Untermischen in die Holzspäne für Räucherfisch.

zum Produkt
bei stayspiced.com

Welche Gewürze werden für Fisch vor allem verwendet?

Fisch wird weltweit gegessen und entsprechend vielfältig gewürzt. Experimente mit exotischeren Kombinationen lohnen sich. Hier eine Auswahl von zu Fisch passenden Gewürzen, Kräutern und Mischungen:
Kräuter
Fruchtige Aromen
Gewürze
Gewürzmischungen
Basilikum
Dill
Estragon
Kerbel
Lavendel
Lorbeer
Oregano
Petersilie
Rosmarin
Schnittlauch
Thymian
Orangenschale
Zitronengras
Zitronenmelisse
Zitronenschale
Anis
Ingwer
Kurkuma
Macis
Bratfisch-Gewürz
Cajun
Curry
Fisch-Gewürz
Garnelen/Scampi-Gewürz
Lachs-Gewürz
Paella-Gewürz

Empfehlungen für Fisch-Gewürze

Bouillabaisse von oben

Was sind typische Fischgerichte?

Abgesehen von auf alle erdenklichen Weisen zubereitete Fischsorten, gibt es weltweit traditionelle Gerichte, die mittlerweile auch in unseren Breitengeraden populär sind:
  • Bouillabaisse: Das französische Pendant zu unserer nordischen Fischsuppe. Bouillabaisse ist eine traditionelle französische Fischsuppe aus der Region Marseille. In der reichhaltigen Brühe landen verschiedene Fisch- und Meeresfrüchtesorten aus dem Mittelmeer sowie diverse Gewürze, unter anderem natürlich Kräuter der Provence.
  • Ceviche: Für unsere Geschmacksnerven ungewohnt, in Südamerika aber Tradition: Ceviche ist ein erfrischendes Gericht aus rohem kleingeschnittenen Fisch, der in Zitronen- oder Limettensaft mariniert wird. Durch die Säure des Safts wird der Fisch gegart, dazu kommen diverse, vor allem scharfe, Gewürze.
  • Sushi: In den letzten Jahrzehnten ist Sushi bei uns immer populärer geworden. Für die japanischen Reisrollen wird oft roher Fisch verwendet, vor allem Lachs und Thunfisch, in Varianten aber auch Aal und Makrele. Sashimi bezeichnet puren rohen Fisch, in dünne Scheiben geschnitten.

Wo finde ich Gewürze für Fisch?

Da Fisch auf jede erdenkliche Weise gewürzt werden kann, sind passende Gewürze auch überall zu finden. Speziell auf Fisch abgestimmte Gewürzmischungen sind in gut sortierten Supermärkten oder auch online erhältlich.
Rimoco
Rimoco
  • Kleine Bio-Gewürzmanufaktur
  • Gewürze aus Saarbrücken
  • Ab 40 € versandkostenfrei
Ankerkraut
Ankerkraut
  • Gewürzmischungen & Rauchsalz
  • Vertrieb in 5.000+ Geschäften
  • Versandkostenfrei ab 40 €
Bremer Gewürzhandel
Bremer Gewürzhandel
  • Naturbelassene Bio-Produkte
  • Gewürze ohne Salz und Zucker
  • Versandkostenfrei ab 45 €
Cuxhavener Gewürzkontor
Cuxhavener Gewürzkontor
  • Manufaktur & Ladengeschäft
  • Versandkostenfrei ab 39 €
  • Trusted Shops Käuferschutz
Spicebar
Spicebar
  • Bio-Gewürze
  • Online-Shop aus Berlin
  • Gratis Versand ab 40 €
Nice Spice
Nice Spice
  • Besondere Gewürzmischungen
  • Bio-Gewürze
  • Ohne Zusatzstoffe

Empfehlungen für Fisch-Gewürzmischungen

Schon gewusst?
Bei Fisch gilt: Gern unmittelbar vor der Zubereitung würzen. Das meist verwendete Salz entzieht Wasser und Fisch tendiert dazu, schnell trocken zu werden. Der Effekt wird genutzt, um Fisch haltbar zu machen, sorgt bei Flammlachs und im Ofen gebackenen Fisch aber eher für Enttäuschung.
Evelyn Marunde
Evelyn Marunde
feinkosten Ressort Gewürze
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.