Oberfanken Weinberg
© germany-bavaria-upper-franconia-vine-yard-esche-2022-12-16-22-24-10-utc
StartWeinDeutschlandSaale-Unstrut

Das Weinbaugebiet Saale-Unstrut

Von Rudelsburg bis Neuenburg

Über das Weingebiet Saale-Unstrut

Der 51. Breitengrad markiert die nördlichste Grenze für Qualitätsweinanbau. Hier befindet sich die 768 Hektar große Weinanbauregion Saale-Unstrut, neben Sachsen das nördlichste Deutschlands. Die Rebflächen sind eher zersiedelt. Der größte Teil liegt im südlichen Sachsen-Anhalt um Freyburg und Naumburg, ein Teil im nördlichen Thüringen um Dornburg und die Lage Werderaner Wachtelberg bei Potsdam gehört zu Brandenburg.
Nach Reblauskatastrophe im ausgehenden 19. Jahrhundert, Sozialismus und Zerstörung der Rebflächen während des Eiswinters 1986/1987 kam es nach der Wende zur Neuausrichtung in Sachen Qualitätsweinbau und zum allmählichen Aufschwung. Einen großen Anteil daran haben einstige Nebenerwerbswinzer, die zu Zeiten staatlich kontrollierten Weinbaus Weine für den Hausgebrauch kelterten. Viele machten nach 1990 ihr Hobby zum Beruf, rekultivierten ehemalige Rebflächen und gaben der Region ein neues Profil.
Das Bild der Kulturlandschaft an den namensgebenden Flüssen Saale und Unstrut bestimmen terrassierte Rebhänge, Trockenmauern, Weinbergshäuschen und Flussauen. Seit über 1.000 Jahren ist Weinbau hier urkundlich belegt. Die Rebhänge liegen mehrheitlich geschützt in den Wärmeinseln der Flusstäler und auf angrenzenden Hängen oder in Flachlagen. Dort, wo es steiler wird, ist manuelle Arbeit erforderlich – diese Rebzeilen sind in der Regel terrassiert. Sie blicken fast ausschließlich Richtung Süden und profitieren von direkter Sonneneinstrahlung, die den Weinbau in diesen Breitengraden erst ermöglicht.
Im Portfolio der Winzer finden sich vor allem weiße Rebsorten – weitgehend frostresistent –, die mit den klimatischen Bedingungen gut zurechtkommen. An der Spitze steht Müller-Thurgau, gefolgt von Weißburgunder, Silvaner und Riesling. Die erzeugten Weine gelten als feingliedrig, fruchtig und spritzig. Genießen kann man sie vor Ort entlang der idyllischen Weinstraße Saale-Unstrut, der Weinroute an der Weißen Elster und auf der Weinstraße Mansfelder Seen. Im Handel sind sie eher selten zu finden.

Saale-Unstrut Weine kaufen bei

Saale-Unstrut in Fakten

Rebfläche:

  • 768 Hektar,
  • drei Bereiche, vier Großlagen, 34 Einzellagen

Rebsorten:

  • Weißweinanteil 73%
  • Rotweinanteil 27%
  • wichtigste Sorten: Müller-Thurgau, Weißburgunder, Silvaner, Riesling

Geographische Lage:

In den Flusstälern von Saale und Unstrut sowie in Werder an der Havel

Klima:

milderes Mikroklima in den Wärmeinseln der Flusstäler, niederschlagsarm, Gefahr von kalten Wintern. Temperaturmittelwert ist 9,1 °C

Böden:

Muschelkalk / Buntsandstein / Lösslehm / Kupferschiefer

Weinbaugemeinden in Saale-Unstrut

Weinbaugemeinde
Besonderheit
Nördlichste Weinbaugemeinde Deutschlands
Jahn-, Wein- und Sektstadt
Zentrum der Weinstraße Mansfelder Seen
Wiege der optischen Industrie
Domstadt an der Saale

3 wichtige Weingüter in Saale-Unstrut

Ca. 60 Weingüter sind in Saale-Unstrut beheimatet. Hinzu kommen noch eine Vielzahl an kleinerer Weinlokalen oder Straußwirtschaften.
Weingut Klaus Böhme
Weingut Klaus Böhme
  • Weine mit viel Frische
  • Vorzeigebetrieb Saale-Unstrut
  • Weinbestellung
Weingut Hey
Weingut Hey
  • Riesling, Rosé, Rotwein
  • Versandkostenfrei ab 300 €
  • Online-Shop
Weingut Böhme Töchter
Weingut Böhme Töchter
  • Weine aus Lagen im Unstruttal
  • Online-Shop
  • Ab 90 Flaschen frei Haus
Brogsitter
Brogsitter
  • Vinothek & eigenes Restaurant
  • Bio Zertifiziertes Weingut
  • Bieten Beratung an
WirWinzer
WirWinzer
  • Weine direkt ab Hof
  • Großes Sortiment deutscher Weingüter
  • Trusted Shops zertifiziert
Hawesko
Hawesko
  • Seit über 55 Jahren
  • Mehr als 5.000 Weine
  • Über 1 Mio. Kunden

Weitere Weinbaugebiete

Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.