Weiße Weintrauben an Rebe im Herbst
© white-grape-vine-on-vineyard-in-autumn-2021-08-29-09-32-59-utc
StartWeinDeutschlandSaale-UnstrutFreyburger Edelacker

Freyburger Edelacker

Fakten, Weingüter & Weine

Über den Freyburger Edelacker

Die steile, idyllische Terrassenanlage aus dem Mittelalter gilt gleichzeitig als eine der kulturhistorisch wertvollsten Lagen im Anbaugebiet Saale-Unstrut: Bewachsene Terrassen wechseln sich mit Mauern aus Muschelkalk ab, alles kleinteilig parzelliert und mit zahlreichen Weinberghäuschen versehen: Schnappschuss-würdig.
Der Freyburger Edelacker besitzt skelettreiche, leicht erwärmbare Böden aus Muschelkalkverwitterungsgestein mit einem großen Steinanteil und profitiert vom subkontinentalen Mikroklima des Talkessels im Regenschatten des Harzgebirges und den wärmespeichernden Trockenmauer der Terrassenanlage.
Sie erwärmen sich bereits in den frühen Morgenstunden und lassen auch in kühlen Jahren gesundes und vollreifes Erntegut entstehen. Der Weinberg liegt direkt am Fluss Unstrut, der temperaturausgleichend wirkt und die Sonnenstrahlen reflektiert.
Wohin man schaut, stets wechselt der Edelacker sein Erscheinungsbild, zeigen sich mal wilde Orchideen, mal wilder Thymian, mal weiße Trauben, mal rote. Stets gleich bleibt seine Ausrichtung nach Süd bis Süd-Südost sowie der Mineralreichtum des Muschelkalks. Er spiegelt sich in den Weinen vom Edelacker wider, ebenso wie die für die Lage typische, zarte Kräuternote.

Weine vom Freyburger Edelacker kaufen

WirWinzer
WirWinzer
  • Weine direkt ab Hof
  • Großes Sortiment deutscher Weingüter
  • Trusted Shops zertifiziert
Die Weinbörse
Die Weinbörse
  • Kurze Lieferzeit
  • Im Jahr 2022 gegründet
  • Großes Weinsortiment
Geile Weine
Geile Weine
  • Sorgfältige kuratierte Auswahl
  • Jung, modern, hochwertig
  • Gratis Versand ab 59 €
Freyburger Edelacker in Fakten
  • Anbaugebiet: Saale-Unstrut
  • Besonderheit: historische Terrassenlage aus dem Mittelalter
  • Klassifizierung: VDP.GROSSE LAGE®
  • vom VDP klassifizierte Fläche: 1,03 Hektar
    klassifizierte Rebsorten: Weißburgunder, Grauburgunder, Riesling, Blauer Zweigelt
    Höhe: 115 – 220 Meter ü. N. N.
    Neigung: 45 Prozent
    Ausrichtung: Süd bis Süd-Südost
    Böden: Muschelkalk
    Lagen in der Nähe: Mühlberg, Zscheiplitzer Rappental

Freyburger Edelacker Weingüter

Am Freyburger Edelacker wirtschaftende Weingüter
Weingut Frölich-Hake
Weingut Lützkendorf
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.