Weingut Kloster Eberbach

Fast 900 Jahre Weinbautradition im Rheingau

Das Weingut fühlt sich seinem historischen Erbe verpflichtet und legt viel Wert auf Nachhaltigkeit, Traditions- und Weinbergpflege. Zugleich setzt es auf modernste Technik und zeitgemäßes Marketing. Hohe Qualitätsansprüche an alle Aspekte des Weinbaus sind das Bindeglied zwischen Geschichte und Gegenwart.

Vdp Logo
VDP. Weingut
Rebsorte
Große Rieslinglage Steinberg
Web Shop
Versandkostenfrei ab 90 €
Weinkeller Flaschen Im Regal
StartMarkenWeinWeingut Kloster Eberbach

Über Kloster Eberbach

Das im Jahr 1136 gegründete Zisterzienserkloster entwickelt sich in wenigen Jahrhunderten zu einer mittelalterlichen Wirtschaftsmacht und zum größten deutschen Weingut. Schon früh gehören herausragende Lagen im Rheingau und an der Bergstraße zum Klosterbesitz, darunter die berühmte Domäne Steinberg.
5fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Certification
Gegründet
1136
Farmer
Betreiber
Hessische Staatsweingüter GmbH
Filling Machine
Sortiment
Riesling, Chardonnay, Dornfelder, Spät-, Weiß- und Grauburgunder
Diese zählt zu diversen Monopollagen, die dem Kloster exklusiv zur Verfügung stehen. Als der eigentliche Klosterbetrieb dann im 19. Jahrhundert aufgelöst wird, existiert Eberbach als staatlicher Weinbaubetrieb weiter. Unter preußischer Verwaltung werden wertvolle Lagen zugekauft und moderne Anbaumethoden gefördert. Seit 2003 wird das Gut mit einer Anbaufläche von 230 Hektar durch die Hessische Staatsweingüter GmbH betrieben.  
Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Pflege und Erhaltung der seit Jahrhunderten im Klosterbesitz befindlichen Flächen sehen die heutigen Betreiber als große Verantwortung an. Die Lagen werden unter Beachtung von Biodiversität und Naturschutz ohne Insektizide bewirtschaftet.  
Dabei steht das Weingut aus Eltville aber auch für Innovation und aktuellste Technik. So wird mit dem Steinbergkeller 2008 einer der modernsten Weinkeller Europas mit einer Lagerkapazität von 1,3 Mio. Flaschen in Betrieb genommen. Hier befindet sich seither auch die Zentrale des Weingutes, während im alten Klostergebäude eine Vinothek und Weinbar untergebracht ist. 
Weingut Kloster Eberbach auf Social Media

Die Weingut Kloster Eberbach Produkte

Bei den Weinen bildet der Riesling die bevorzugt angebaute Rebsorte des Klosters Eberbach, vor allem die Spitzenlagen wie Berg Roseneck oder Assmannshäuser Höllenberg sind teilweise ausschließlich mit Riesling bewirtschaftet. Die breite Palette der Erzeugnisse reicht vom Schoppenwein bis zu Prädikatsweinen der Kategorie „Großes Gewächs“. Letztere werden unter der Bezeichnung „Gutsabfüllung aus dem Cabinetkeller“ geführt, sind handverlesen und stark ertragsreduziert.
Das trifft auch auf die Weine aus „Erster Lage“ zu, die in Eberbach als „Crescentia“ kategorisiert werden. Guts-, Orts- und Schoppenweine bilden die Basis des Sortiments. Auch Sekt und Secco gehören in geringem Umfang zum Produktangebot. 

Weingut Kloster Eberbach online kaufen:

Wichtiges zum Online-Shop
Ausgewählte Weine aus überwiegend jüngeren Jahrgängen gibt es in der Online-Vinothek www.weingut-kloster-eberbach.de zu kaufen. Auch Geschenkideen und Weinpakete werden dort angeboten, außerdem einige Raritäten und Besonderheiten wie Weingelee oder Riesling Senf. Mit einer Rebstockpatenschaft kann sogar ein persönlicher Rebstock für einen begrenzten Zeitraum erworben oder verschenkt werden. 
Screenshot
weingut-kloster-eberbach.de

Zahlarten

Für die Bezahlung werden Kreditkarten von Visa, Mastercard und American Express akzeptiert, auch PayPal und das Lastschriftverfahren stehen zur Verfügung. Möglich ist außerdem ein Rechnungskauf mit acht Tagen Zahlungsfrist. Auf Bestellungen ab 390 Euro werden drei, ab 590 Euro fünf Prozent Rabatt gewährt. Zudem gibt es eine Gutschrift von fünf Euro für die Anmeldung zum Newsletter. 
Paypal
Paypal
VISA
VISA
American Express
American Express
mastercard
mastercard
SEPA
SEPA
Rechnung
Rechnung

Versand

0€
Versandkosten ab 90 € Warenwert
Der Versand erfolgt per Post oder Spedition mit einer Lieferzeit von drei bis fünf Tagen. Innerhalb Deutschlands werden dafür Versandkosten von 7,90 Euro berechnet, diese entfallen ab einem Bestellwert von 90 Euro. Alternativ kann die Ware auch in der Vinothek abgeholt werden. 
DHL
ab 7,90 €
Versandkosten
    Lieferland
    Lieferzeit
    Preis
    DE
    Deutschland
    ca. 3-5 Werktage
    ab 7,90 €
    Auslandsversand nicht möglich

    Kundenservice

    Service & Bestellung

    www.weingut-kloster-eberbach.de

    Servicezeiten

    Montag
    09:00 - 17:00 Uhr
    Dienstag
    09:00 - 17:00 Uhr
    Mittwoch
    09:00 - 17:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 - 17:00 Uhr
    Freitag
    09:00 - 14:00 Uhr

    Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach

    Kloster Eberbach

    65346 Eltville/Rhein

    Deutschland

    Unser Fazit zu Weingut Kloster Eberbach

    Kloster Eberbach repräsentiert wie keine andere Marke Qualitätsweine aus besten rheinhessischen Anbaugebieten. Charakteristisch für das Weingut ist vor allem sein Riesling aus exklusiven Spitzen- und Monopollagen. 
    feinkosten.de
    feinkosten.de
    feinkosten Redaktion
    zum Shop
    Kurz gesagt

    Das historische Weingut ist bekannt für seine großen Spitzenlagen, in denen vor allem Riesling angebaut wird. Hier entstehen international beachtete Prädikatsweine, aber auch einfachere Guts- und Schoppenweine.

    feinkosten.de
    feinkosten.de
    feinkosten Redaktion

    Ähnliche Marken

    Finde deinen Geschmack.
    Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.