Teaser

Grauburgunder

Test Test teSzt daäfkaäfkäalögkfäasgkf
© iStock.com/4thegrapes
StartWeinRebsortenGrauburgunder

Deutschlands Liebling

In Deutschland ist Grauburgunder oder Grauer Burgunder sehr beliebt. Die weiße Rebsorte mit den rötlich-grauen Beeren (wie in unserem Bild oben, der Laie glaubt es kaum) hat einen Anteil von sieben Prozent an der gesamten Rebfläche, wobei das Anbaugebiet Baden die Nase vorn hat. Italienischer Grauburgunder hat als Pinot Grigio gar die Welt erobert.

Geschichte & Herkunft des Grauburgunder

Der Grauburgunder gehört zur Familie der Burgundersorten und gilt als Mutation des Spätburgunders. Er stammt wie dieser aus dem französischen Burgund. Über Umwege gelangte er über die Schweiz und Ungarn im 14. Jahrhundert nach Deutschland.
Bis Ende des 20. Jahrhunderts wurden bei uns aus der Rebsorte traditionell schwere, vielfach süße Weine erzeugt und kamen unter dem Namen Ruländer in den Handel. Eine Trendwende hin zu trocken ausgebauten Weinen, die man zum Essen trinken kann, sorgte dafür, dass sich ein neuer Typ des frischen und leichten Grauburgunders entwickelt hat. Die Herkunft Burgund lässt Rückschlüsse auf seine deutsche Bezeichnung zu, ebenso die rötlich-graue Farbe seiner Trauben.
Im internationalen Gebrauch heißt die Sorte unter anderem Pinot Gris/Grigio und leitet sich von französisch pin für Kiefer ab. Die kompakte und dichte Struktur der Rebe soll einem Kiefernzapfen ähneln
Pinot Grigio Weinberg in der Sonne
iStock.com/CreativeNature_nl

Verbreitung des Grauburgunder

Grauburgunder bevorzugt warme Hanglagen mit ausreichender Wasserversorgung. Je nach Land ist er unter verschiedenen Bezeichnungen zu finden. Zu den wichtigsten Synonymen zählen Pinot Grigio, Pinot Gris und in Deutschland Ruländer, wenn er Restsüße besitzt. Im Elsass gelangte er bis 1984 als Tokay d’Alsace in den Verkauf, das Schweizer Wallis und die französische Loire vermarkten ihn unter Malvoisie.

Anbaugebiete für Graubudgunder

  • Schwerpunkt:
    Mitteleuropa
  • Deutschland:
    alle deutschen Anbaugebiete, größtes ist Baden (2.200 Hektar)
  • Weitere wichtige Länder:
    USA, Frankreich, Norditalien, Ungarn, Rumänien, Tschechien, Kanada, Schweiz, Neuseeland, Australien

3 Shops für Grauburgunder

Hawesko
Hawesko
  • Seit über 55 Jahren
  • Mehr als 5.000 Weine
  • Über 1 Mio. Kunden
Die Weinbörse
Die Weinbörse
  • Kurze Lieferzeit
  • Im Jahr 2022 gegründet
  • Großes Weinsortiment
WirWinzer
WirWinzer
  • Weine direkt ab Hof
  • Großes Sortiment deutscher Weingüter
  • Trusted Shops zertifiziert
Weinberg in Morgensonne

An- und Ausbau des Grauburgunder

Grauburgunder braucht ein eher gemäßigtes Klima oder große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, um optimale Wachstumsbedingungen zu haben. Die Rebe gedeiht besonders gut auf Löss, gerne auf Kalkböden und steinigen Untergründen. Sie sollten tiefgründig und nährstoffreich, gut belüftet und wasserführend sein. Ausgebaut werden Grauburgunder im Edelstahltank, im großen Holzfass, aber auch im Barrique.

Grauburdgunder Weine - ein Überblick

Eine einheitliche Charakteristik gibt es bei Grauburgunder nicht. Sie ist unter anderem davon abhängig, wann der Lesezeitpunkt der Trauben war und ob der Wein im Edelstahltank oder im Holzfass reifen durfte. Die Farbe im Glas hängt wiederum von der Art des Ausbaus und der Qualitätsstufe ab: Sie variiert von blass- über goldgelb bis zu bernsteinfarben. Duft und Geschmack sind ebenfalls vielfältig: Das Spektrum hält grüne Nüsse, Mandeln, frische Butter, Birne, Trockenobst, Rosinen, Ananas, Zitrusfrüchte, grüne Bohnen oder Paprikaschoten bereit. Wird er trocken angeboten, zeigt er sich mittelkräftig und besitzt eine zurückhaltende Säure. Kommt er als Ruländer in den Verkauf, verbirgt sich dahinter ein eher gehaltvoller Wein mit betonter Süße. Pinot Grigio aus Italien wird besonders geschätzt wegen seiner säurearmen, trockenen und fruchtigen Art, die ihn zu einem vielseitigen Speisenbegleiter macht.
Als geschmackliche Alternative bietet sich Auxerrois an, der ebenfalls zur Burgunderfamilie gehört und sich noch säureärmer präsentiert.

Herausragende Weingüter für Grauburgunder

Weingut Jürgen Ellwanger
Weingut Jürgen Ellwanger
  • Weine, Destillate, Sekt, Likör
  • Mit eigenem Online-Shop
  • Versandkostenfrei ab 200 €
Weingut Philipp Kuhn
Weingut Philipp Kuhn
  • Die besten Weine der Nordpfalz
  • Großlage Kirschgarten
  • mit eigenem Online-Shop
Weingut Sonnenhof
Weingut Sonnenhof
  • Weinbautradition seit 1522
  • Weine, Secco in Rosé & Weiß
  • Probierpakete
Synonyme für Grauburgunder
  • Pinot Gris:
    Dies ist die französische Bezeichnung für die Traube, besonders bekannt aus der Region Elsass.
  • Pinot Grigio:
    In Italien ist der Grauburgunder unter diesem Namen bekannt und wird oft für leichtere, frischere Weine verwendet.
  • Ruländer:
    In Deutschland und einigen anderen Ländern wird eine süßere und vollere Variante des Grauburgunders manchmal als Ruländer bezeichnet.
  • Tokay:
    In Elsass wurde die Bezeichnung "Tokay d'Alsace" für Pinot Gris verwendet, diese Bezeichnung ist aber mittlerweile aufgrund von Namensschutzregelungen mit Ungarn nicht mehr erlaubt.
  • Pinot Beurot:
    In einigen Regionen Frankreichs wird die Traube auch so genannt.
  • Malvoisie:
    In der Schweiz und manchmal auch in anderen Teilen Frankreichs wird der Grauburgunder gelegentlich als Malvoisie bezeichnet, obwohl dieser Name auch für andere Rebsorten verwendet wird.

Genuss rund um Riesling

Im Holzfass ausgebaute Grauburgunder dürfen gerne ins Glas mit runder Burgunderform. Die bauchige Rundung schenkt den Inhaltsstoffen ausreichend Platz zur Entfaltung. Ist der Weine noch jung und aus dem Stahltank, benötigt er hingegen einen schlankeren Kelch.

Trinktemperatur

  • Die optimale Trinktemperatur eines Grauburgunders liegt zwischen 10 °C für junge frische Weine
  • 14 °C für holzgereifte Exemplare.

Welches Essen passt zu Grauburgunder?

  • junger, leichter, trockener bis halbtrockener Grauburgunder
  • Terrassenwein, Aperitif
    trockener Kabinettwein oder Spätlese
  • Meeresfrüchte, kräftiger Seefisch
    im Barriquefass ausgebaut
  • Lamm, leichte Wildgerichte vom Wildgeflügel oder Reh fruchtig-süße Spätlese oder edelsüßer Wein
  • Edelschimmelkäse, Dessert mit Honig, Mandeln oder Marzipan
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.