Bürgerspital Würzburg

Über 700 Jahre Weinbau mit karitativem Hintergrund

Das Gut ist für seine Prädikatsweine aus dem „Würzburger Stein“ auch international bekannt. Seit über sieben Jahrhunderten wird hier die fränkische Weinbautradition gepflegt und weiterentwickelt.

Gestalten
120 Hektar Weingut in Franken
Weinarten
Bekannt für den „Steinwein“
Delivery Truck
Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
Würzburg Aerial Shot
StartMarkenWeinBürgerspital Würzburg

Über Bürgerspital Würzburg

Die Geschichte des Weinguts mit dem ungewöhnlichen Namen beginnt vor über 700 Jahren. 1316 stiftet Johannes von Steren in Würzburg ein Haus zur Pflege von Schwerkranken: das Bürgerspital. Zum Stiftungsvermögen gehören bald auch einige Weinberge, deren Erzeugnisse zunächst nur für den Eigenbedarf und die Spitalbewohner genutzt werden. Im Laufe der Jahre wird dann aber der Weinhandel ausgebaut und zu einer wichtigen Einnahmequelle der „Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist“.
6fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Franken
Certification
Gegründet
1316
Farmer
Betreiber
Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist
Filling Machine
Kapazität
120 Hektar Anbaufläche
Rebsorte
Sortiment
Riesling, Silvaner, Spätburgunder
Daran hat sich grundsätzlich bis heute nichts geändert. Die Stiftung mit Sitz in Würzburg ist noch immer Eigentümer des Weinguts. Sie verwendet einen Teil der Erlöse aus dem Weinverkauf zur Finanzierung ihrer Pflege- und Seniorenheime. Diesen Beitrag zur Erfüllung des Stiftungszwecks hat das Gut auch in seinem Leitbild festgeschrieben. Darüber hinaus sind dort die Pflege der Weinbautradition und der Weinlandschaft, nachhaltiges Wirtschaften sowie das Streben nach Spitzenqualität als wesentliche Ziele und Werte verankert.
Heute verfügt das Weingut über etwa 120 Hektar Anbaufläche entlang des Mains, ein Großteil davon befindet sich in günstigen Steil- oder Hanglagen. Angebaut werden dort vorzugsweise Silvaner und Riesling. Am bekanntesten dürften die Erzeugnisse aus dem „Würzburger Stein“ sein, allgemein auch als Steinwein bezeichnet. Die Spitzenlage mit ihrem speziellen Muschelkalk-Boden bringt regelmäßig prämierte Weine hervor, darunter einige „Große Gewächse“, die höchste Qualitätsstufe des VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter).
Der Steinwein hat eine jahrhundertelange Tradition, die letzte erhaltene Flasche aus dem Jahr 1540 kann im Keller des Bürgerspitals bestaunt werden. Auf ihn geht auch der Bocksbeutel zurück, der seit dem 18. Jahrhundert das typische Gefäß für alle fränkischen Weine ist.
In den Bürgerspital Weinstuben können Gäste in stilvollem Ambiente nicht nur die erlesenen Weine des Weinguts genießen, sondern auch traditionell fränkische Gerichte.
Bürgerspital Würzburg auf Social Media

Die Bürgerspital Würzburg Produkte

Nicht nur einzelne Erzeugnisse werden regelmäßig ausgezeichnet, auch das Weingut selbst erhält hohe Bewertungen in den wichtigen Weinguides. Das ist sicherlich auch ein Verdienst des erfahrenen Winzers Robert Haller, der seit 2007 leitender Gutsdirektor ist. Besonders stolz ist Haller auf das Gütesiegel des renommierten Gault-Millau, wo Bürgerspital Würzburg seit 2023 mit vier schwarzen Trauben eingestuft ist. Damit darf es sich zur nationalen Spitze in Deutschland zählen.
Doch soll nicht der Eindruck entstehen, dass das Weingut nur exklusive Premiumerzeugnisse anbietet. Das Sortiment umfasst auch zahlreiche Guts- und Ortsweine, die man in Supermärkten und Lebensmittelgeschäften kaufen kann.
Wichtiges zum Online-Shop
Auf der Webseite www.buergerspital.de/weingut/weinshop kann man die Weine online kaufen. Hier werden auch Probier- und Geschenkpakete sowie Geschenkgutscheine angeboten.
Screenshot
buergerspital.de

Zahlarten

Insgesamt sieben Zahlungsarten stehen zur Auswahl. Rechnungskauf oder Lastschriftverfahren sind möglich, als Online-Bezahldienste sind PayPal und giropay verfügbar. Des Weiteren werden Kreditkarten von Visa, Mastercard und JCB akzeptiert.
VISA
VISA
mastercard
mastercard
Paypal
Paypal
giropay
giropay
SEPA
SEPA
Rechnung
Rechnung

Versand

0€
Versandkosten ab 12 Flaschen
Ab zwölf Flaschen erfolgt die Lieferung in Deutschland versandkostenfrei, bei geringeren Mengen werden 5,90 Euro berechnet. Die zweckmäßige Versandart wählt der Shop aus, der auch das komplette Transportrisiko trägt. Die Zustellung erfolgt dann entweder per Paketdienst oder durch eine Spedition innerhalb einer Lieferzeit von maximal drei Werktagen. Auf Wunsch kann die Ware auch einen Werktag nach Bestellung in der Würzburger Kellerei abgeholt werden.
DHL
ab 5,90 €
Versandkosten
    Lieferland
    Lieferzeit
    Preis
    DE
    Deutschland
    ca. 3-5 Werktage
    ab 5,90 €
    Ausland
    ca. 1-2 Wochen
    ab 13,00 €

    Kundenservice

    Service & Bestellung

    www.buergerspital.de

    Servicezeiten

    Montag
    08:00 - 17:00 Uhr
    Dienstag
    08:00 - 17:00 Uhr
    Mittwoch
    08:00 - 17:00 Uhr
    Donnerstag
    08:00 - 17:00 Uhr
    Freitag
    08:00 - 15:00 Uhr

    Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist

    Theaterstraße 19

    97070 Würzburg

    Deutschland

    Unser Fazit zu Bürgerspital Würzburg

    Natürlich ist das soziale Engagement der Stiftung löblich und die langjährige Historie des Bürgerspitals beeindruckend. Letztlich aber prägen aktuelle Handwerkskunst, Fachwissen und nicht zuletzt die exzellenten Anbaulagen seinen Ruf als eines der bedeutendsten Weingüter in Deutschland.
    feinkosten.de
    feinkosten.de
    feinkosten Redaktion
    zum Shop
    Kurz gesagt

    Bei Riesling und Silvaner aus Spitzenlagen zählt das Weingut zu den bedeutendsten Erzeugern im gesamten deutschsprachigen Raum. Viele Weine können hohe Bewertungen und Auszeichnungen vorweisen. Sympathisch ist zudem die Verbindung von Weinbau und wohltätigen Zwecken.

    feinkosten.de
    feinkosten.de
    feinkosten Redaktion

    Ähnliche Marken

    Finde deinen Geschmack.
    Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.