Gericht mit Brokkoli und Orangen
StartGewürzeCurryOrangen-Curry

Orangen-Curry-Gewürz

Mild-süß und gleichzeitig würzig

Was ist Orangen-Curry & wozu ein Gewürz?

Im Orangen-Curry treffen sich die Süße von Orangen und die Würze der Currymischung. Das Ergebnis: Ein mildes und dennoch fruchtig-scharfes Gewürz, das enorm vielseitig ist und Gerichten eine einzigartige Geschmacksnote verleiht.
Im Orangen-Curry wird die markante Currynote Indiens mit leichter Ingwerschärfe durch mild-süßliche Aromen der Orange ergänzt. Damit vereint es zwei spannende Geschmacksrichtungen, die wunderbar harmonieren.
Welche Currymischungen gibt es eigentlich? Nahezu jede Variante ist einzigartig, sie unterscheiden sich je nach Region, Familienrezept und Jahreszeit. Wer mehr über verschiedene Sorten wissen will, kann auf unsere Übersicht gehen.

Verwendung von Orangen-Curry-Gewürzen

In erster Linie wird der Gewürzmix natürlich für Currygerichte verwendet. Die vielseitige Verwendung erstreckt sich aber weiter, über Gemüse, Reis und Tofu bis hin zu Currygerichten mit Fisch, Geflügel oder Garnelen. Die Gewürzmischung Orangen-Curry eignet sich auch als Basis für Dips und Dressings und harmoniert besonders gut mit Früchten und Chutneys.
Orangenscheiben und Sternanis auf Holzbrett

Zutaten der Orangen-Curry-Gewürzmischung

Die typischen Zutaten dieses Currys umfassen neben geriebener Orangenschale auch oft Melisse, Kurkuma, Süßholz, Thymian, Estragon, Lemonmyrthe, Sternanis, weißen Pfeffer, Ingwer, Kerbel, Lorbeer und Zimt. In manchen Mischungen wird mit weiteren Bestandteilen wie Apfelsaftpulver oder getrockneten Äpfeln für zusätzliche Aromen gesorgt.

Ersatz für Orangen-Curry – welche Alternativen gibt es?

Als Alternative zu der Orangen-Variante können andere Currymischungen verwendet und um geriebene Orangenschale ergänzt werden. Wenn es ein etwas anderes Zitrusaroma sein darf, bietet sich noch Lemon-Curry an.
Orangen-Curry-Gewürz in Fakten
  • Region: Asien
  • Schärfegrad: Leicht scharf
  • Variante: Gemahlen

Wo finde ich Orangen-Curry-Gewürz?

Orangen-Curry ist in vielen Feinkostläden, spezialisierten Gewürzgeschäften und online bei diversen Anbietern erhältlich.
Gewürze der Welt
Gewürze der Welt
  • Seit 2007
  • 100+ Gewürze & Würzmischungen
  • Mit eigenem Online-Shop
Goja Würzbar
Goja Würzbar
  • Familiengeführtes Unternehmen
  • Eigene Gewürzmühle
  • Filialen & Online-Shop
Culinarico
Culinarico
  • Trusted Shops zertifiziert
  • Laden & Online-Shop
  • Manufaktur mit Bio-Zertifikat

Weitere asiatische Gewürzmischungen

Schon gewusst?
Die süße Orange entstand aus einer Kreuzung zwischen Mandarine und Pampelmuse in China oder Südostasien. Allerdings war sie in unseren Breitengeraden lange nicht bekannt – im Gegensatz zur Bitterorange, die bereits im Mittelalter den Weg nach Europa schaffte. Die süße Variante zog dann im 15. Jahrhundert nach und wurde schnell zu einer der weltweit am häufigsten angebauten Zitrusfrüchte.
Evelyn Marunde
Evelyn Marunde
feinkosten Ressort Gewürze
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.