Weingut Sonnenhof
Pinot Noir 2021

Ein besonderer Rotwein aus Trauben der Burgunderrebe, der Sonnenhof Pinot Noir 2021, wurde am wärmsten Ort Deutschlands produziert. Im Winzerort Ihringen setzt Familie Mattmüller seit Jahrzehnten auf Klasse statt Masse. Die Trauben für diesen und weitere Qualitätsweine werden deshalb auch noch von Hand verlesen.

Sonnenhof Pinot Noir 2021 1
StartProdukteWeinPinot Noir 2021

Über den Sonnenhof Pinot Noir 2021

Bei der Traube Pinot Noir handelt es sich bekanntermaßen nicht nur um eine der edelsten, sondern auch um eine eher schwierig zu kultivierende Traube, die hohe Ansprüche an Lage und Boden stellt.

Auch der Winzer bleibt von den Ansprüchen des Spätburgunders nicht verschont. Umso erfreulicher, dass Familie Mattmüller dem Pinot Noir Jahr für Jahr eine Chance bietet und ihn mit Fachwissen aus 3. Generationen sowie jeder Menge Fingerspitzengefühl hegt und pflegt. Richtig umsorgt, entsteht so ein vollmundiger Wein mit 13,0 % Vol., der sich hervorragend als Begleitung zu deftigen, fetten Speisen wie Enten- oder Gänsebraten eignet.  
Der rubinrote Sonnenhof Pinot Noir 2021 ist definitiv ein besonderer Wein. Öffnet man ihn, kann man den für Spätburgunder typisch fruchtigen Duft wahrnehmen. Untermalt wird sein fruchtiges Bukett von würzigen, kraftvollen Noten, die sich bei einer Trinktemperatur von 16 °C am besten entfalten können.  

Die wichtigsten Fakten in der Übersicht

Land
Land
Deutschland
Inhalt
Inhalt
750 ml
Alkoholgehalt
Alkoholgehalt
13 %
Weinart
Weinart
Rotwein
Rebsorte
Rebsorte
Trinktemperatur
Trinktemperatur
16 - 16 °C

Pinot Noir 2021 kaufen bei:

Das Weingut "Weingut Sonnenhof"

Altes Württemberger Handwerk trifft auf innovative Ideen

Die Familientradition des Weinguts Sonnenhof geht bis in das Jahr 1522 zurück. Im Weinkeller entstehen aus typischen Rebsorten der Region Grauburgunder, Weißburgunder und Lemberger, aber auch Riesling in moderner Interpretation.

Weingut Sonnenhof
Kurz gesagt
Der rubinrote Sonnenhof Pinot Noir 2021 ist definitiv ein besonderer Wein. Öffnet man ihn, kann man den für Spätburgunder typisch fruchtigen Duft wahrnehmen. Untermalt wird sein fruchtiges Bukett von würzigen, kraftvollen Noten, die sich bei einer Trinktemperatur von 16 °C am besten entfalten können.  
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.

Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.