Schlössle Brauerei
Chocolate Porter

Diese Brauerei möchte mit ihrem Porter unter Beweis stellen, dass Bier und Schokolade nicht nur bestens miteinander harmonieren, sondern sogar eine optimale Mischung ergeben. Längst wundert man sich nicht mehr über entsprechende Kreationen - diese fällt aber unter anderem durch einen recht hohen Alkoholgehalt aus der Reihe.

Schloessle Chocolate Porter 0,33l 1
StartProdukteBierPorterChocolate Porter

Über das Chocolate Porter von Schlössle

Das Schlössle Chocolate Porter hat einen Alkoholgehalt von 9,2 Prozent. In Kombination mit seiner schokoladigen Note passt das Starkbier ideal zu süßen (Nach-)Speisen bzw. sogar zu Kuchen.

Schloessle Chocolate Porter 0,33l 2
Die Wurzeln der Brauerei Schlössle in Neu-Ulm gehen zurück bis ins 17. Jahrhundert. Man konzentriert sich aber längst nicht nur auf die Herstellung traditioneller Biere. Neben dem Chocolate Porter gibt es noch viele weitere besondere Kreationen.
Das Schlössle Chocolate Porter erinnert mit seinem leicht rötlichen Braunton bereits optisch stark an Schokolade. Beim Einfüllen ins Glas steigen feine und süßliche Malzaromen auf. Genauso präsentiert es sich dann auch im Antrunk. Anschließend füllen würzige Nuancen, Röstaromen und ein deutlicher Schokogeschmack den Mundraum. Der Abgang ist - unter anderem durch den hohen Alkoholgehalt – satt und kräftig.
Dieses hochprozentige Chocolate Porter ist ein vollmundiges und sehr aromatisches Bier. Es erweist sich als idealer Begleiter für süße Speisen. Schokoladige Desserts werden besonders gut ergänzt. Aber auch zu Apfelkuchen oder sogar zu Lebkuchen ist es ein Genuss.

Die wichtigsten Fakten in der Übersicht

Land
Land
Deutschland
Inhalt
Inhalt
330 ml
Alkoholgehalt
Alkoholgehalt
9.2 %
Weitere Zutaten
Weitere Zutaten
Wasser
Farbe
Farbe
Kastanienbraun

Die Brauerei "Schlössle Brauerei"

Schlössle Brauerei, Bayerns älteste und traditionsreichste Brauerei

Die Schlössle Brauerei ist für süffiges Bier bekannt, das durch individuellen Geschmack überzeugt, für seinen mehrfach prämierten Biergarten und die Brauereigaststätte, in der bereits Kaiser Napoleon weilte.

Schlössle Brauerei
Kurz gesagt
Für süße Speisen, wie etwa Schokodesserts oder Apfelkuchen, ist dieses Porter optimal. Es schmeckt schokoladig, würzig und hat durch seinen hohen Alkoholgehalt einen angenehm satten Abgang.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.