Zatar in Schale mit Löffel

Zatar Gewürz

Würziger Brot-Dip aus Nordafrika

Was ist Zatar?

Orientalische Aromen mit milder Würze. Die Gewürzmischung Zatar ist auch für empfindliche Gaumen genau das Richtige. Diese Kombination von Gewürzen stammt aus Nordafrika und wird auch in der orientalischen Küche der Türkei und des Nahen Ostens gern genutzt. Meist wird Zatar als Dip für das Brot serviert, aber auch beim Kochen nordafrikanischer Spezialitäten und als Tischgewürz verwendet. 
Zentrale Zutat sind die Blätter des Wilden Thymians, genauer des Syrischen Ysop. Die Pflanze ist auch für den Namen verantwortlich – es ist schlichtweg die Bezeichnung für den Thymian.
Anders als die bei uns bekannte Thymianart schmeckt die wilde Variante etwas mehr nach Oregano, daher wandert der oft auch stellvertretend in die Mischungen. Eine weitere wichtige Rolle im Geschmack spielt der Sesam, durch den Zatar ein leckeres nussiges Aroma bekommt.

Zatar-Empfehlung

Verwendung der Zatar-Gewürzmischung

Die Gewürzmischung Zatar kann einfach so als orientalisch-nussiges Streugewürz zu den Gerichten auf den Tisch gestellt werden. Die traditionellste Verwendung ist allerdings das Anrühren mit Öl, passend zu den Zutaten idealerweise Sesamöl, um Brot in den Mix zu tunken.
Natürlich ist Zatar-Gewürzmischung auch die beste Wahl für nordafrikanische Gerichte wie Couscous und Hackfleischrezepte. Außerdem passen die Aromen zu jeglichem Fleisch, Fisch und Gemüse, zu frischem Salat und in Soßen
Gewürz Mayer Za'atar

Zutaten der Zatar-Gewürzmischung

Viel beinhaltet die Zatar-Gewürzmischung gar nicht, dafür sind die Zutaten umso aromatischer. Der Thymian ist die Hauptzutat, zudem findet sich in der Mischung Sumach, gerösteter Sesam und Salz. Manchen Mischungen wird zudem gerösteter Knoblauch und Kräuter wie Oregano und Koriander hinzugefügt.

Ersatz für Zatar-Gewürz – welche Alternativen gibt es?

Der Gewürzmix ist mit den einzelnen Zutaten recht einfach selber zu machen. Genaue Mengenangaben gibt es wie bei jeder traditionellen Gewürzmischung einer Landesküche nicht, die Rezepte werden von Generation zu Generation weitergegeben und meist geheim gehalten.
Aber man kann sich bei so wenigen Zutaten leicht annähern. Wer lieber eine fertige Mischung verwenden will und kein Zatar finden kann, kann alternativ trotz etwas unterschiedlicher Aromen zur ebenfalls aus Nordafrika stammenden Mischung Ras el Hanout greifen.
Zatar-Gewürzmischung in Fakten
  • Region: Nordafrika
  • Schärfegrad: Nicht scharf 
  • Varianten: Gerebelt

Zatar in den Varianten israelische & libanesische Art

Gewürz Mayer Zhatar No1

Wo finde ich Zatar-Gewürzmischung?

Der Duft von Gewürzen und engagierte Marktschreier – kaum etwas verbinden wir so mit Märkten wie den Gewürzhandel. Was früher mit langen Transportwegen verbunden war, geht heute wesentlich schneller.
Im Supermarkt um die Ecke können einige Gewürzmischungen gefunden werden, oft auch in Bio-Qualität: REWE hat das größte Gewürzsortiment und wer die Augen nach Aktionswochen von beispielsweise Aldi und Edeka offenhält, kann außergewöhnlichere Gewürzmischungen bestimmter Landesküchen finden. Vor allem aber sind Zatar-Gewürzmischungen ganz bequem auch online erhältlich: 
 
Gewürz Mayer
Gewürz Mayer
  • Gewürze seit 1952
  • Über 600 Artikel
  • Ab 35€ keine Versandkosten
Spicebar
Spicebar
  • Bio-Gewürze
  • Online-Shop aus Berlin
  • Gratis Versand ab 40 €
Bremer Gewürzhandel
Bremer Gewürzhandel
  • Naturbelassene Bio-Produkte
  • Gewürze ohne Salz und Zucker
  • Versandkostenfrei ab 45 €
Ankerkraut
Ankerkraut
  • Gewürzmischungen & Rauchsalz
  • Vertrieb in 5.000+ Geschäften
  • Versandkostenfrei ab 40 €
True Spices
True Spices
  • Gewürzmischungen aus Hamburg
  • Gewürze in Bio-Qualität
  • Gratis Versand ab 25 €
Just Spices
Just Spices
  • Über 150 Gewürzmixe
  • Gegründet 2012
  • Gratis Versand ab 35€

Unsere Zatar-Gewürz Empfehlung

zum Produkt
bei spicebar.de
Schon gewusst?
Eine Gewürzmischung, viele Namen. Auf seiner Reise wurde die Bezeichnung oft abgewandelt. So kennt man den Mix auch unter den Namen „Za’tar“, „Zaatar“, „Satar“ oder „Zahtar“.
Evelyn Marunde
Evelyn Marunde
feinkosten Ressort Gewürze
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.