Chaat Masala auf dunkler Oberfläche
StartGewürzeGewürzmischungenChaat Masala

Chaat Masala Gewürz

Aromen indischen Streetfoods

Was ist Chaat Masala?

Wenn indische Snacks für etwas stehen, dann für pikante Aromen. Die Gewürzmischung Chaat Masala spiegelt genau das wider und wird durch die süßen, herzhaften und säuerlichen Noten vielseitig eingesetzt.
„Chaat“ bezeichnet in Indien herzhafte Snacks, die überall als Streetfood zu bekommen sind und „Masala“ bedeutet einfach „Gewürz“, wir kennen den Namen von anderen bekannten indischen Gewürzmischungen wie Garam Masala. Damit ist auch schon das Herkunftsland Indien der Mischung geklärt, mit Chaat Masala, oder Chat Masala, wird aber auch in Pakistan, Bangladesch und Nepal traditionell gewürzt.
Im Vergleich zu anderen Masalas ist Chaat Masala deutlich milder. Es schmeckt fruchtig, würzig und besonders die leicht säuerliche Note fällt auf. Die entsteht durch das in der Mischung verwendete Amchur, also Mangopulver. Eine weitere sehr charakteristische Note wird durch Kala Namak, einem pikanten Salz, hinzugefügt. Wie immer bei Masalas gibt es nicht die eine Gewürzmischung, sondern unzählige Variationen je nach Region, Familie oder Gewürzhändler.

Verwendung von Chaat Masala

Chaat Masala wird in einer Vielzahl von Gerichten verwendet, darunter typisch indische wie Chutneys, Raitas, Getränke wie Lassis und indische Limonaden, aber auch Salate, Marinaden und sogar Süßspeisen. Auch in Dal und Currys kann die Gewürzmischung für säuerliche und erfrischende Noten sorgen. Die Kombination harmoniert besonders gut mit Fisch, Hülsenfrüchten, Gemüse und Obst.
Idealerweise wird Chaat Masala erst am Ende der Zubereitung in den Topf gegeben, dann bleiben die Aromen erhalten. Da die Mischung sehr pikant ist, sollte vorsichtig dosiert werden, eine kleine Menge reicht meist aus.
Drei Gewürze auf Holzlöffeln

Zutaten von Chaat Masala

Die typischen Bestandteile von Chaat Masala sind Amchur (Mangopulver), Kala Namak (schwarzes Salz), Asafoetida, Asant, Kreuzkümmel, Ingwer, Koriander, Ajowan und Paprika. Je nach Rezept können auch weitere Gewürze wie Chili, Minze und Granatapfelsamen hinzugefügt werden.

Ersatz für Chaat Masala – welche Alternativen gibt es?

Als Ersatz für Chaat Masala können die Einzelgewürze zusammengemischt werden. Im Gewürzmix sollten Kala Namak und Amchoor auf keinen Fall fehlen, um einen ähnlichen Geschmack zu erzielen.
Chaat Masala in Fakten
  • Region: Indien
  • Schärfegrad: Nicht scharf
  • Variante: Gemahlen, Paste

Wo finde ich Chaat Masala?

Chaat Masala ist sowohl als Pulver und manchmal auch als Paste im Handel erhältlich. Alternativ kann es online bestellt werden, hier bieten diverse Gewürzhändler ihre jeweilige Variante der Zusammenstellung an.
Schon gewusst?
In jeder Region und jedem Stadtviertel gibt es unterschiedliche Chaats, also unterschiedliche Varianten von Snacks als auf den indischen Straßen. Alle bieten eine ganze Fülle von Aromen, von scharf über süßlich bis herzhaft. Das Wort „Chaat“ bedeutet übersetzt eigentlich „schlecken“.
Evelyn Marunde
Evelyn Marunde
feinkosten Ressort Gewürze
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.