Bremer Gewürzhandel
Beifuss gemahlen

Das reine Beifußpulver von Bremer Gewürzhandel überzeugt mit einem herben, würzigen und leicht bitteren Geschmack. Deshalb ergänzt das erlesene Gewürz insbesondere Gerichte mit fetten Zutaten wie Aal und Ente gut.

Bremer Gewürzhandel Beifuss Gemahlen 1
StartProdukteReingewürzeBeifußBeifuss gemahlen

Über den gemahlenen Beifuß von Bremer Gewürzhandel

Schon eine Messerspitze des gemahlenen Beifuß von Bremer Gewürzhandel reicht aus, um Soßen, Suppen und Fleischgerichten in Kombination mit mediterranen Kräutern wie Rosmarin und Thymian eine verführerische Note zu geben.

Bremer Gewürzhandel Beifuss Gemahlen 2
Die fein gemahlenen Beifußblätter aus dem Frischebeutel von Bremer Gewürzhandel ist sowohl ein Allrounder in der Fleischküche als auch ein Heilmittel in der chinesischen Medizin. Für die Herstellung des hellen Beifußpulvers von Bremer Gewürzhandel werden nur die jungen Triebspitzen der Blätter und die feinen Blütenknospen verwendet. Daher hat der typisch herbe Geschmack eine milde Note.
In Verbindung mit Kräutern der Mittelmeerküche schmeckt der Beifuß besonders würzig. Deshalb werden für viele herzhafte Gerichte mit Fleisch und Fisch neben Beifuß nur wenige andere Gewürze benötigt. Oft ist eine Prise Salz nach dem Würzen mit Beifuß sogar überflüssig. Für alle Liebhaber kräftiger und gutbürgerlicher Gerichte ist der gemahlene Beifuß eine gute Wahl, um das Menü insgesamt für den Magen bekömmlich zu machen.

Die wichtigsten Fakten in der Übersicht

Land
Land
Deutschland
Mahlgrad
Mahlgrad
Gemahlen
Schärfegrad
Schärfegrad
nicht scharf

Der Gewürzhersteller "Bremer Gewürzhandel"

Naturreine Gewürze aus Bremen bringen Genuss aus aller Welt auf den Teller

Das „grüne“ Unternehmen verarbeitet Rohstoffe aus nachhaltigem Anbau der Frische wegen in kleinen Chargen. Allein handverlesene Qualität erzielt volles Aroma ohne Salz, Zucker und Zusatzstoffe.

Bremer Gewürzhandel
Kurz gesagt
Der Beifuß in gemahlener Form begeistert geschmacklich mit authentischen Nuancen, denn das Pulver ist frei von Geschmacksverstärkern. Die natürliche helle Farbe des Beifuß vermischt sich mit anderen Zutaten fast unsichtbar, sodass auf dem Teller nur noch der exklusive Geschmack bleibt. Die ätherischen Öle des Beifußpulvers entfalten ihre Aromastoffe am besten nach einer längeren Kochzeit.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.