Monteverro

Neuer Stern im Süden

Trotz der Jugend ihrer Rebstöcke schafft es Familie Weber durch Beratungsaffinität, Zielstrebigkeit und Konsequenz Weine mit Ausdruck, Finesse und toskanischer Identität zu schaffen.

Ingredients
Handverlesene Trauben
Weinarten
Sortenreine Weine & harmonische Cuvées
World
Gelebte Biodiversität auf dem Anwesen
Rotwein Neben Blumenvase
StartMarkenWeinMonteverro

Über Monteverro

In direkter Nähe zum Tyrrhenischen Meer, am südlichen Rand der Toskana, liegt das im Jahr 2003 gegründete Weingut Monteverro. Die deutsche Unternehmerfamilie Weber hatte die Hanglagen der Maremma mit ihren vielschichtigen, steinigen, roten Tonböden für ihre Unternehmung auserkoren. Animiert und unterstützt wurden sie von Flying Winemaker Michel Rolland, der rund um den Globus führende Weingüter in Sachen Önologie berät und das Potenzial der Küstenregion erkannte. Ebenfalls beratend zur Seite stand der Schweizer Weinmacher Jean Hoeflinger, der sich seit vielen Jahren intensiv mit kalifornischen Weinen im Napa Valley beschäftigt.
7fakten
Land
Land
Italien
Map
Region
Toskana
Rebsorte
Rebsorten
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot, Syrah, Grenache
Certification
Gegründet
2003
Gestalten
Größe
35 Hektar
Farmer
Inhaber
Julia und Georg Weber; Beratung: Jean Hoefliger, Michel Rolland; Geschäftsführer: Andreas Comploj; Önologe: Matthieu Taunay
Weinarten
Sortiment
Rotwein, Weißwein, Grappa, Olivenöl Extra Vergine
Bei der Neuanlage des gesamten Anwesens am Fuße des mittelalterlichen Ortes Capalbio hatten Julia und Georg Weber auf die bewusste Integration der Natur gesetzt: Das flache Gebäudeensemble fügt sich behutsam in die Landschaft ein, der Keller wurde zum Teil in den Hang eingelassen: Das Einbetten in die Erde sorgt für optimale klimatische Bedingungen. Für eine möglichst schonende und natürliche Behandlung des Leseguts wird ausschließlich Gravitationskraft genutzt.
35 Hektar des Anwesens sind mit Reben bestockt, die übrigen 25 Hektar gehören der Natur: Hier wächst neben Olivenbäumen vor allem die für die Region typische Macchia, ein Buschwald, der von Lavendel, Ginster, Rosmarin und Thymian geprägt ist. Motto: Biodiversität.
Die Reben gedeihen auf mineralischer, roter Tonerde, die wie ein Wasserspeicher wirkt. Der Boden ist durchsetzt von Gestein, das als Drainage dient und die Pflanzen müssen tief wurzeln, um an die für sie notwendigen Nährstoffe zu gelangen. Alle Weinberge profitieren vom besonderen Mikroklima der Maremma. Die küstennahe Lage sorgt für Temperaturausgleich, die Gebirgs-Halbinsel des Monte Argentario schützt vor Sahara-Winden.
Die Bewirtschaftung der Hügel erfolgt ausschließlich naturnah, gelesen wird von Hand in den frühen Morgenstunden. Die Vergärung geht mittels wilder Hefen aus dem Weinberg spontan im Stahltank vonstatten. Die einzelnen Parzellen werden getrennt ausgebaut und schließlich in französischen Barriques gelagert. Ausnahme bildet der Vermentino, der nur Edelstahl zu sehen bekommt. Für die letztendlich gültige Assemblage haben Georg Weber und sein Team Michel Rolland an ihrer Seite.
Monteverro auf Social Media

Die Monteverro Produkte

Monteverro produziert eine Reihe von Weinen:
Aushängeschild ist der Monteverro, der aus den besten Lagen des Weingutes stammt und diese perfekt widerspiegelt. Die Cuvée aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot ist im Stil eines Bordeaux-Blends kreiert, besitzt jedoch eindeutig südtoskanische Züge. Würzig, samtig, vielschichtig: Maremma-Style.
Tinata ist eine Cuvée aus Syrah und Grenache. Syrah sorgt für den würzigen Charakter und Power, Grenache liefert Frische, Eleganz und Frucht. Ergänzend kommen die typischen Aromen der Macchia hinzu, die in direkter Umgebung der Weinberge wächst: Lavendel, Rosmarin und Thymian.
Der sortenreine Chardonnay ist frisch und elegant mit mineralischer Stilistik und hat die großen Burgunder zu seinem Vorbild.
Terra di Monteverro ist ebenfalls eine Cuvée aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot. Gut ausbalanciert steht er repräsentativ für die mediterrane Aromatik des Küstengebietes.
Der aromatische Verruzzo entstammt typisch französischen Rebsorten: Cabernet Sauvignon gibt ihm Struktur, Cabernet Franc die Würze, Syrah die Kraft und Merlot verleiht ihm Samtigkeit.
Der frisch-fruchtige und gleichzeitig mineralische Vermentino gilt als unkomplizierter weißer Einstiegswein des Hauses und brilliert als Solist und Speisenbegleiter.

Kundenservice

Service & Bestellung

www.monteverro.com

Servicezeiten

Nicht ermittelbar

Monteverro Srl Società Agricola

Strada Aurelia Capalbio 11

58011 Capalbio (GR)

Italien

Unser Fazit zu Monteverro

Monteverro ist es in seiner kurzen Historie gelungen, in den würzigen Weinen die mediterrane Herkunft schmeckbar zu machen. Das kompromisslose und konsequente Qualitätsbewusstsein, das bereits im Weinberg beginnt, hat einen großen Anteil daran.
Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
zur Marke
Kurz gesagt

Kompromisslose Qualitätsarbeit sowohl im Weinberg als auch im Keller zeichnet Monteverro aus. Jeder Jahrgang spiegelt die Suche nach dem bestmöglichen Ergebnis wider.

Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
Finde deinen Geschmack.

Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.