Block Bräu

Hamburger Gasthaus-Brauerei am Hafen

Block Bräu bietet hausgebraute und saisonale Biere unter dem Qualitätsanspruch „Frische, Qualität, Regionalität“. Block Bräu und die angeschlossene Event-Gastronomie sind Hamburger Gastronomie-Favoriten.

Bierglas
Bier-Reife in Edelstahltanks
Add
Klubraum und Hafenterrasse
Add
Klubraum und Hafenterrasse
Zapfanlage wo 2 Gläser mit Bier aufgeüllt werden
StartMarkenBierBlock Bräu

Über Block Bräu

Die Geschichte der Marke Block Bräu begann am 23. April des Jahres 2012. An jenem Montag wurde das Brauhaus „Blockbräu“ am Hamburger Hafen eröffnet. Unter den vielfältigen Gastronomieangeboten in der Hansestadt avancierte die Gasthausbrauerei mit ihrem Angebot frischer hausgebrauter Biere rasch zu den beliebten Gastro-Zielen an den besonders traditionsreichen St. Pauli Landungsbrücken. Die Biere werden im Brauhaus unter den Augen der Gäste nach eigenen und speziell entwickelten Rezepturen gebraut - und alle Gäste interessieren sich für den Brauprozess:
5fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Hamburg
Certification
Gegründer
2012
Farmer
Betreiber
Block Bräu in der Eugen Block Holding GmbH (Block Gruppe)
Filling Machine
Kapazität
etwa 4.700 Liter pro Woche
Zuerst wird Malz in der Schrotmühle zermahlen, wobei die Menge vom jeweiligen Biertyp abhängig ist. In der Maischpfanne wird das Hamburger Brauwasser mit dem geschroteten Malz vermischt. Durch den Senkboden des Läuterbottichs werden Treber, also die festen Stoffe, von den flüssigen Stoffen, der Würze, getrennt. Die Würze fließt kontinuierlich durch die Filterschicht ab. Sie wird in die Maischpfanne zurück gepumpt und dort zum Kochen gebracht. Dann kommt Hopfen dazu. Der Kochvorgang dient der Einstellung der Stammwürzekonzentration. Im sogenannten Whirpool lagern sich unlösliche Bestandteile des Hopfens sowie Eiweißstoffe ab. Daran anschließend wird die Würze auf 12 °C heruntergekühlt, dabei belüftet und mit Bierhefe versetzt. Es werden jeweils zwei Sude in einen Tank gepumpt. Dann setzt die Hauptgärung ein, das sogenannte Jungbier entsteht.
Etwa sechs Tage dauert der beschriebene Gärvorgang. Für vier Wochen reift das Bier dann in Lagertanks bei 2 °C. An Ort und Stelle gibt es sieben Tanks mit jeweils 4.000 Litern. Bei dem Eintritt in den zwei Grad kalten Ausschankkeller wird das Bier steuerlich erfasst und zu den Zapfhähnen weiter gepumpt. Exklusivere Einblicke in die Brauereiprozesse gibt es auf Brauereiführungen, die zu vereinbarten Terminen angeboten werden.
Block Bräu auf Social Media

Die Block Bräu Produkte

Das helle Block Bräu wird humorig als „der helle Wahnsinn" promotet. Dabei handelt es sich um ganzjährig gebraute Helles mit 5,0 % Vol. Alkoholgehalt. Mit Hopfen in „Hallertauer Tradition“ hat das Bier mit 11,6 Prozent Stammwürze und mit 22 Bittereinheiten eine feinherbe, ganz angenehme Note. Sehr fruchtig und vollmundig kommt das traditionelle Weizenbier mit den Hopfensorten „Tango“ und „Bavaria“ auf einen Stammwürzegehalt von 12,9 Prozent und auf 25 Bittereinheiten bei 5,4 % Vol. Alkohol.
Ein sehr malziger und frisch-süffiger bernsteinfarbener Bock sorgt im Wonnemonat Mai mit 6,6 % Vol., 16,2 Prozent Stammwürze und 22 Bittereinheiten für Spaß. Der dauert so lange, wie der Bockbier-Vorrat reicht. 4,4 % Vol. Alkohol hat der cremig malzige Stout. Der Übersetzung „stark, kräftig, korpulent“ macht das Bier alle Ehre, wenn es dunkel gefärbt mit cremefarbener Schaumkrone ins Glas kommt. 11 Prozent Stammwürze und 30 Bittereinheiten sorgen für die angenehme Melange aus Süße und leichter Bitterkeit.
Alle Block Bräu Biere können in Flaschen abgefüllt direkt bei Blockbräu an den Hamburger St. Pauli Landungsbrücken gekauft werden.  Neben der Barzahlung kann mit nationalen sowie internationalen Debit- oder Kreditkarten, jeweils kontaktlos oder mit PIN-Eingabe und Unterschrift gezahlt werden. Möglich ist zudem die Zahlung per Smartphone und Mobile Wallet. 
Alle Block Bräu Biere können in Flaschen abgefüllt direkt bei Blockbräu an den Hamburger St. Pauli Landungsbrücken gekauft werden.

Kundenservice

Service & Bestellung

Für Reservierungsanfragen:
+49-40-4440500100
Für Veranstaltungsanfragen:
+49-40-4440500114
Für Reservierungsanfragen:
reservierung@block-braeu.de
www.block-braeu.de

Servicezeiten

Montag
11:30 - 23:00 Uhr
(Bis Ende März)
Dienstag
11:30 - 23:00 Uhr
(Bis Ende März)
Mittwoch
11:30 - 23:00 Uhr
(Bis Ende März)
Donnerstag
11:30 - 23:00 Uhr
(Bis Ende März)
Freitag
11:30 - 23:00 Uhr
(Bis Ende März)
Samstag
11:30 - 23:00 Uhr
(Bis Ende März)
Sonntag
11:30 - 23:00 Uhr
(Bis Ende März)
An den Hamburger Feiertagen, Freitagen und Samstagen (von Mai bis Oktober) ohne Reservierungen.

Block Bräu GmbH

Bei den St. Pauli Landungsbrücken 3

20359 Hamburg

Deutschland

Unser Fazit zu Block Bräu

Block Bräu ist einzigartig. Gebraut am Hamburger Hafen und an Ort und Stelle direkt ausgeschenkt werden den Besucherinnen und Besuchern erstklassiges Helles, Weizenbier, Bockbier und Stout - und alles auch in Verbindung mit den Speisen aus der frischen norddeutschen Brauhausküche.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
zur Marke
Kurz gesagt

Helles und fein perlendes Block Bräu sowie saisonale Biere ergeben ein erstklassiges Angebot. Begleitet werden die Bierspezialitäten von abwechslungsreicher Eventgastronomie an den Landungsbrücken des Hamburger Hafens und am Berliner Alexanderplatz.

feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.

Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.