Hot-Headz
Man the Fuck Up Ultra Mega Hot Sauce

Mit ihren 1.200.000 Millionen Scoville zählt sie zu einer der schärften Saucen überhaupt und ist ein wahrer Genuss für extreme Schärfeliebhaber, die den fruchtigen Geschmack der Chilis erkunden wollen.

Hot Headz Man the Fuck up Ultra Mega Hot Sauce 148 Ml 1
StartProdukteChili SauceMan the Fuck Up Ultra Mega Hot Sauce

Über die Man the Fuck Up Ultra Mega Hot Sauce

Eine Sauce, die nicht nur scharf ist, sondern auch viel Aroma und Geschmack in sich trägt.

Auf einem kleinen Löffel schimmert sie in einem tiefen dunkelroten, fast schon braunen Farbton. Sobald man sie öffnet, bemerkt man sofort ihren intensiven scharfen Geruch, der von leichten fruchtigen und säuerlichen Noten begleitet wird. Ihr Geschmack ist scharf und sollte auch nur in kleinen Mengen konsumiert werden. Anfangs ist die Schärfe im Mund noch punktuell und nicht stechend. Man kann die fruchtigen und säuerlichen Aromen schmecken. Nach einigen Sekunden breitet sich die Schärfe stark aus und umschließt den Gaumen. Sie eignet sich gut zum Würzen von Eintöpfen, Suppen oder Chili con Carne. 

Zutaten:

Trinidad Scorpion, Carolina Reaper Chilischoten, Wasser, Salz, Zuckerrohressig, Zitrusfaser, Essigsäure E260, Xanthangummi E415, Vitamin C E300 

Über Hot-Headz

Die Pioniere scharfer Lebensmittel aus Großbritannien

Nach eigenen Angaben ist Hot-Headz die größte und die beste Webseite für Chili-Fanatiker. Hier findet man einen großen Bestand und eine Vielzahl von scharfen Soßen und Chili-Produkte aus dem Vereinigten Königreich.

Hot-Headz
Kurz gesagt
Eine scharfe Sauce, die aus frischen Zutaten besteht. Die Qualität in der Herstellung, macht sie zu einem außergewöhnlichen Schärfeerlebnis. 
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.