Hurra Craftwine

Traditioneller Weinbau mit innovativen Konzepten für nachhaltige Produkte seit 2011

Die Rebensäfte dieser Marke werden in kleinen Chargen und echter Handarbeit hergestellt. Unter dem Motto „Produziert im Rheingau, zuhause in Wiesbaden“ kommen traditionelles Handwerk und zugleich innovative Konzepte zum Einsatz – für Weine mit individueller Handschrift und mehr Nachhaltigkeit.

Certification
Qualität seit 2011
Weinarten
Innovationsorientierte Weine
Delivery Truck
Versandkostenfrei ab 6 Flaschen
Hurra Craftwine Gehopfter
StartMarkenWeinHurra Craftwine

Über Hurra Craftwine

David und Jan Schäfer sind Brüder – sie sehen nicht nur ziemlich gleich aus, sondern teilen zudem auch dieselbe Leidenschaft: Gute Weine, das Handwerk des Weinmachens und innovative Produkte.
6fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Wiesbaden
Farmer
Betreiber
David Schäfer und Jan Schäfer GbR
Certification
Gegründet
2011
Weinarten
Sortiment
Traditionelle, aber auch innovationsorientierte Weine aus der Region
Rating
Alleinstellungsmerkmal
Neue Ideen, starker Nachhaltigkeitsgedanke
Nach dem Masterstudium – David im Fach „Internationale Weinwirtschaft“ und Jan in "Weinbau und Oenologie" – haben die beiden im Jahr 2011 ihre Wein- und Sektmanufaktur in Wiesbaden gegründet. Dort verkaufen sie ihre schmackhafte Rebensäfte und halten obendrein regelmäßig Events in ihrer Vinothek ab. Außerdem machen beide aktuell in Geisenheim ihren Doktor im Bereich Weinwirtschaft und Weinbau.
Ihr Hauptanliegen war und ist es, traditionelles Weinmachen und neue Konzepte zusammenzubringen. Der Ausdruck „Craftwine“ bedeutet für sie Spaß und Leidenschaft an ihrem Handwerk, Qualität und einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit bei Produktion und Vertrieb. Sie möchten Weine mit Charakter herstellen, die sich klar von den Massenprodukten aus den Supermärkten abheben.
Somit gibt es ihre Tropfen ausschließlich in Kleinchargen, mit neuen Ideen (zum Beispiel brachten sie den ersten kaltgehopften Riesling aus Wiesbaden heraus) und aus regionalen Rebsorten mit Jahrgangstypizität. Der Weinberg der Schäfers liegt in Oestrich-Winkel im Rheingau. Dort kultivieren sie Pinot Noir, wobei komplett auf den Einsatz von Herbiziden oder sonstigen Pflanzenschutzmitteln, die nicht ökologisch sind, verzichtet wird.
Die Erträge sinken dadurch natürlich. Das nehmen die Brüder aber gerne in Kauf, da sie so qualitativ hochwertigere Weine produzieren. Auch in puncto Verpackung setzen sie auf nachhaltige Rohstoffe, wie etwa Kronkorken aus recycelbarem Edelstahl, und regionale Partnerschaften, zum Beispiel mit der hiesigen Lebenshilfe, deren Arbeiter die Flaschen zur Wiederverwendung spülen. Alle Kunden werden dementsprechend dazu aufgerufen, die leeren Weinflaschen nach Möglichkeit zurückzugeben.
Hurra Craftwine auf Social Media

Die Hurra Craftwine Produkte

Hurra Craftwine bietet traditionell und rein handwerklich hergestellte, aber auch innovations- sowie nachhaltigkeitsorientierte Weine aus Oestrich-Winkel im Rheingau.
Besonders stolz sind die Schäfer-Brüder auf ihren kaltgehopften Riesling. Er soll laut den beiden der erste seiner Art aus Wiesbaden sein. „In der Nase ein angenehm hopfiges und floral-fruchtiges Bukett, im Geschmack intensive fruchtig-frische Aromen von Pfirsich, Grapefruit und Ananas“: So wird dieser Tropfen auf der Website beschrieben. "Hurra Gehopfter ist übrigens eine eingetragene Marke in Deutschland und der EU.
Zudem werden auch einige traditionelle Produkte angeboten: In der Kategorie Sekt gibt es Riesling, Rosé und Rotsekt, die nach der traditionellen Flaschengärungsmethode über 10 Jahre auf der Flasche gereift sind.
Ein weiterer interessanter Tropfen ist der Pinot Noir Unfiltered. Dieser wird im Barrique ausgebaut und mit einer nachhaltigen Korkbanderole umhüllt.
Darüber hinaus sind die Schäfers bekannt für regelmäßige Events in ihrer Vinothek in der Wiesbadener Walkmühle. Beispielsweise wird der Sonntag dort mit Live-Musik, verschiedenen Leckereien und natürlich köstlichem Wein begangen. Wer möchte, kann auch Geburtstage, Hochzeiten, Firmenveranstaltungen oder andere besondere Momente in der Location feiern.
Wichtiges zum Online-Shop
Im Onlineshop von Hurra Craftwine finden Interessierte traditionell und rein handwerklich hergestellte, aber auch innovations- sowie nachhaltigkeitsorientierte Weine aus Oestrich-Winkel im Rheingau.
Screenshot
hurra-craftwine.de

Zahlarten

Online-Bestellungen können wahlweise per PayPal und Vorkasse bezahlt werden.
Paypal
Paypal
Vorkasse
Vorkasse

Versand

0€
Versandkosten ab 6 Flaschen
Der Versand erfolgt innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 59 Euro portofrei. Unter diesem Betrag fallen 6,90 Euro Lieferkosten an.
Lieferland
Lieferzeit
Preis
DE
Deutschland
-
ab 6,90 €
Auslandsversand nicht möglich

Kundenservice

Service & Bestellung

www.hurra-craftwine.de

Servicezeiten

Samstag
15:00 - 20:00 Uhr

David Schäfer und Jan Schäfer GbR

Bornhofenweg 9

65195 Wiesbaden

Deutschland

Unser Fazit zu Hurra Craftwine

Hurra Craftwine ist ein besonderer Weinbaubetrieb. Die beiden Gründer haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und bieten originelle Rebensäfte abseits der Norm. Nicht nur der Innovationsgeist in Kombination mit altem Handwerk, sondern auch der starke Nachhaltigkeitsgedanke passen bestens in die Zeit.
Christian Wittemöller
Christian Wittemöller
Redakteur für feinkosten
zum Shop
Kurz gesagt

Hurra Craftwine bietet Rebensäfte abseits der Norm. Es sind aber nicht nur die neuartigen Ideen, die überzeugen, sondern auch der starke Fokus auf Nachhaltigkeit in Rohstoffen, Produktion und Partnerschaften.

Christian Wittemöller
Christian Wittemöller
Redakteur für feinkosten

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.