Gösser

Uralte Brautradtion aus Österreich

Mit Hopfen aus dem steirischen Leutschach und Malzsorten aus österreichischen Getreidespeichern werden in der Brauerei Göss geschmacksintensive Biersorten gebraut, die bereits im Mittelalter Bierfreunde begeistert haben.

World
Null-Kohlenstoff-Brauerei
Bierglas
klassisches Bier
Certification
Brautradition seit dem Mittelalter
Eine Flasche Gösser am Ufer
StartMarkenBierGösser

Über Gösser

Gösser ist die Hauptmarke der Brauerei Göss in Leoben, einer steirischen Stadt in Österreich. Die Ursprünge des Gösser Bieres reichen bis ins Mittelalter zurück. Zu dieser Zeit war das Bierbrauen im Stift Göss, einem Nonnenkloster nahe der Mur, üblich. Es war nicht ungewöhnlich, dass Mönche und Nonnen ihr eigenes Bier und ihren eigenen Wein brauten. Der erste Braumeister der Abtei wurde in einer Urkunde aus dem Jahr 1459 dokumentiert.
6fakten
Land
Land
Österreich
Map
Region
Steiermark
Certification
Gegründet
15. Jahrhundert
Farmer
Betreiber
Brauerei Göss
Add
Extra
Null-Kohlenstoff-Brauerei
Bierglas
Sortiment
Gösser Märzen, Helles, NaturGold, Spezial, Premium. Bock, Stiftsbräu sowie NaturRadler-Sorten
Während der Regierungszeit von Joseph II. zwischen 1780 und 1790 wurde die Abtei im Rahmen einer Reihe von Reformen aufgelöst. Dadurch wurde der Brauvorgang eingestellt. Allerdings wurde das Brauen in der Abtei Göss im Jahr 1860 wieder aufgenommen, als Max Kober, ein Braumeister der Zywiec-Brauerei in Galizien (heute Polen), die Brauerei kaufte.
Bis 1892 war Stift Göss die größte Brauerei in der Obersteiermark und produzierte 1892 rund 60.000 Fässer pro Jahr. In den 1920er-Jahren begann man mit der Herstellung von Bier in verkorkten Glasflaschen. So konnte man das Bier auch außerhalb Österreichs vermarkten und verkaufen. Der Handel wuchs dadurch, und 1930 produzierte Göss rund 340.000 Barrel pro Jahr. Bis 1973 war diese Zahl auf rund 850.000 angewachsen.
1977 trat Göss der Steirerbrau-Gruppe bei, die 1991 in der Brau-Beteiligungs-AG fusionierte. 2003 wurde Göss von Heineken International Zoeterwoude übernommen. Beeindruckend ist, dass die Brauerei Göss ihre Traditionsbrauerei im Jahr 2016 zur weltweit ersten großen Null-Kohlenstoff-Brauerei umgebaut hat, die vollständig mit erneuerbaren und wiederverwendbaren Quellen betrieben wird.
Angesichts seines reichen Erbes ist es keine Überraschung, dass das Gösser-Bier das bekannteste Bier Österreichs ist.
Gösser auf Social Media

Die Gösser Produkte

Gösser Bier ist ein helles Lagerbier, das mit Wasser aus der eigenen geschützten Quelle der Obersteiermark gebraut wird. Dies wird mit Hopfen aus Leutschach und Malz aus einigen österreichischen Getreidespeichern kombiniert.  Gösser-Bier ist entweder in einer grünen Glasflasche oder einer Dose verpackt. Die Steiermark gilt als „grünes Herz Österreichs“. Die markante grüne Farbe dient als Symbol für die Brauerei Göss und ihren Standort.
Gösser Märzenbier ist ein untergäriges, helles Vollbier und zeigt sich im Glas in strohgelber Farbe. Im Duft ist das Bier angenehm hopfig mit feinen Malznoten, die sich im Antrunk deutlicher ausprägen. Durch eine leichte Hopfennote wird der harmonischen Geschmack abgerundet. Gösser Helles mit seinem dezent-hopfigen Duft überzeugt durch einen harmonisch ausgewogenen, vollmundigen Geschmack. Der relativ geringe Alkoholgehalt von 4,4 Prozent verleiht diesem Bier seine besonders gute Trinkbarkeit.
Gösser NaturGold ist ein alkoholfreies Bier, das sich im Glas in einem satten Goldton und mit einer natürlichen Trübung zeigt. Der vollmundige Geschmack und die feine Hopfennote machen das NaturGold zu jeder Tageszeit zu einem Biergenuss.
Mit seiner intensiv goldgelben Farbe und seinem außergewöhnlich stabilen Schaum bietet das Gösser Spezial einen besonderen Biergenuss. Der hopfig-fruchtige Geschmack und kräftige Körper passen ausgezeichnet zur traditionellen österreichischen Küche. Dieses Bier wurde 1955 beim Bankett zur Unterzeichnung des österreichischen Staatsvertrages serviert. Gösser Gold ist mit seiner leuchtenden, goldgelben Farbe ein edles Premium-Bier. Dank der sorgfältig ausgewählten Aromahopfen erhält es eine frische, pilsartige Struktur.
Neben den verschiedenen Biersorten beinhaltet das Sortiment auch einige alkoholische und alkoholfreie BIersorten, wie Radler.
Wichtiges zum Online-Shop
Der Gösser Online-Shop bietet Accessoires und Mode mit dem Schriftzug des Unternehmens. Außerdem sind Gläser, Krüge und verschiedene Zapfanlagen erhältlich.
Screenshot
shop.goesser.at

Zahlarten

Das Unternehmen akzeptiert Kreditkarte, Banküberweisung und Kauf auf Rechnung.
VISA
VISA
mastercard
mastercard
Banküberweisung
Banküberweisung
Rechnung
Rechnung

Versand

Der Versand erfolgt mit der Österreichischen Post AG. Ab einem Bestellwert von 49 Euro entfallen die Versandkosten. Es wird nur innerhalb Österreichs geliefert. 
Lieferland
Lieferzeit
Preis
DE
Deutschland
-
ab 0,00 €
Ausland
ca. 1-2 Werktage
ab 4,99 €

Kundenservice

Service & Bestellung

www.goesser.at

Servicezeiten

Montag
08:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 15:00 Uhr
Dienstag
08:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch
08:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag
08:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 15:00 Uhr
Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 15:00 Uhr

Brauerei Leoben-Göss

Turmgasse 48

8700 Leoben-Göss

Österreich

Unser Fazit zu Gösser

Bierfreunde, die abseits des Craft Beer Trends ein klassisches Bier suchen, treffen mit den verschiedenen Gösser-Biersorten eine ausgezeichnete Wahl. 
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
zum Shop
Kurz gesagt

Gösser-Bier wurde bereits in einem mittelalterlichen Nonnenkloster gebraut und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Das Unternehmen ist seinen Wurzeln treu geblieben und bietet Bierliebhabern zahlreiche klassischen Biersorten.

feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.