Zitronengras auf Bambusteller von oben
StartGewürzeZitronengras

Zitronengras Gewürz

Aromatisches Gras aus Südostasien

Was ist Zitronengras?

Zitronengras (Cymbopogon citratus) hat wenig mit der Zitrone zu tun, seinen Namen aufgrund seines erfrischenden Zitrusduftes aber dennoch verdient. Der Einsatz des Aromas ist in der asiatischen Küche so üblich, dass es auch als „die asiatische Petersilie“ bekannt ist.

Herkunft von Zitronengras

Zitronengras hat rein gar nichts mit der Zitrone zu tun – botanisch gesehen zumindest. Es ist ein tropisches Gras, das in den Regionen Asiens, Afrikas und Lateinamerikas beheimatet ist. Aber die langen, schlanken Halme bieten einen intensiven zitronigen Duft und Geschmack, was zu der Namensgebung führte.
Es gibt gar nicht das eine Zitronengras, sondern 55 verschiedene Sorten. Bei uns sind westindisches und ostindisches Zitronengras am bekanntesten. Letzteres wird allerdings eher als Aroma für die Parfumherstellung genutzt. Den intensiven Duft können wir uns im Sommer übrigens auch zunutze machen: Es hält Mücken und andere Insekten fern.
Seit Jahrhunderten wird Zitronengras in Asien bereits verwendet. Mit der Zeit fand es seinen Weg in die Küchen anderer Kontinente und wurde aufgrund seines erfrischenden Geschmacks und seines vielseitigen Charakters weltweit beliebt. Es wird als frische Stängel verkauft oder auch gemahlen oder geschnitten als Gewürz. Achtung: In gemahlener Form kennt man es als Sereh-Pulver.

Geschmack von Zitronengras

Das intensive Aroma hat Zitronengras dem ätherischen Öl, Citronellöl, zu verdanken. Es sorgt für einen erfrischenden und leicht scharfen Geschmack, mit Aromen von Citrus und einem Hauch Rosenduft. Das Zitrusaroma ist subtiler und weniger sauer als bei der Zitrone, es hält sich eher im Hintergrund und harmoniert gut mit anderen Aromen.

Zitronengras Empfehlung

zum Produkt
bei gewuerzshop-mayer.de
Thailändische rote Currysuppe in weißer Schale von oben

Verwendung von Zitronengras

Wofür wird Zitronengras verwendet?

Zitronengras ist besonders in der asiatischen Küche beliebt. Es ist ein Schlüsselbestandteil in vielen thailändischen und vietnamesischen Gerichten, darunter Suppen, Currys und Wok-Gerichte. Es kann auch zu Marinaden, Soßen und Dips hinzugefügt werden und passt ebenso zu Reis- oder Nudelgerichten. Zitronengras eignet sich hervorragend zur Aromatisierung von Tee und Cocktails.

Wie wird Zitronengras verwendet?

Bei frischem Zitronengras sollten vor der Verwendung die Wurzeln abgeschnitten werden. Die Stängel werden weichgeklopft, sodass sich die ätherischen Öle lösen, und anschließend ins Gericht gegeben. Vor dem Servieren wird das Zitronengras wieder entfernt. Alternativ kann der weiche Teil des Grases fein gehackt und mitgegessen werden.
Das Gewürz kann direkt zu Beginn des Kochprozesses ins Gericht gestreut werden. Auch die geschnittene und getrocknete Variante, die Stängel werden in Flüssigkeit wieder weich. Aber Vorsicht, es ist sehr intensiv und man sollte bei der Dosierung etwas vorsichtig sein.

Ersatz für Zitronengras – welche Alternativen gibt es?

Wenn Sie kein Zitronengras zur Hand haben, kann als Alternative die handelsübliche Zitrone für das gewünschte Aroma sorgen. Als Zesten oder gemahlene Zitronenschalen, alternativ kann auch der Saft genutzt werden – der ist allerdings etwas säuerlicher.
Zitronengras in Fakten
  • Schärfegrad: Leicht scharf
  • Varianten: Ganz, geschnitten, gemahlen
  • Konsistenz: Trocken

Zitronengras in den Varianten gemahlen & geschnitten

Gewürz Mayer Zitronengras gemahlen

Wo finde ich Zitronengras?

Frisches Zitronengras ist in vielen asiatischen Lebensmittelgeschäften und manchmal auch in gut sortierten Supermärkten erhältlich. Das Gewürz wird im herkömmlichen Lebensmittelladen eher selten zu finden sein. Aber online gibt es eine Auswahl aller erdenklichen Varianten von unterschiedlichen Anbietern:
Gewürz Mayer
Gewürz Mayer
  • Gewürze seit 1952
  • Über 600 Artikel
  • Ab 35€ keine Versandkosten
Stay Spiced
Stay Spiced
  • Sterne-Koch Roland Trettl
  • 500+ Gewürze
  • Gratisversand Ab 30 €
Ankerkraut
Ankerkraut
  • Gewürzmischungen & Rauchsalz
  • Vertrieb in 5.000+ Geschäften
  • Versandkostenfrei ab 40 €
Hartkorn
Hartkorn
  • Gewürze seit 1920
  • Familienunternehmen
  • Versandkostenfrei ab 30€
Sonnentor
Sonnentor
  • Bio-Händler seit 1988
  • Tees, Kräuter, Gewürze und mehr
  • Vielfach ausgezeichnet

Unsere Zitronengras Empfehlung

zum Produkt
bei gewuerzshop-mayer.de
Schon gewusst?
In Thailand gibt es einen interessanten alten Brauch: Regnet es langanhaltend und ohne Zeichen auf ein Ende, stecken die Thailänder die Stängel des Zitronengrases falsch herum in die Erde. Das soll den Regen stoppen.
Evelyn Marunde
Evelyn Marunde
feinkosten Ressort Gewürze
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.