Rüdesheim Drosselgasse
© joshua-kettle
StartWeinDeutschlandRheingauRüdesheim

Rüdesheim am Rhein

Geschichte, Weingüter, Lagen

Rüdesheim - Rheinromantik und UNESCO-Welterbe

Rüdesheim am Rhein ist das südliche Tor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal und liegt am Fuß des Niederwaldes mit seinem weithin sichtbaren, monumentalen Niederwalddenkmal und der auf ihr thronenden Germania. Weiteres Wahrzeichen ist die auf einem Felsvorsprung in den Weinbergen des Rüdesheimer Bergs gelegene Burgruine Ehrenfels zwischen Rüdesheim und Assmannshausen, die erst als Wohnburg, später als Zollstation diente.
Dichter und Maler der Romantik hatten eine Rheinbegeisterung entstehen lassen, die durch den Beginn des regelmäßigen Dampfschiff-Verkehrs ab 1827 noch verstärkt wurde. Rüdesheim ist noch heute vielbesucht und alte Hotelbauten aus verschiedenen Kulturepochen lassen erahnen, wie viele Reisenden die Schönheiten des Mittelrheintales seitdem entdeckt haben. Für Touristen auch heute noch ein Muss: die nur zwei Meter breite, kopfsteingepflasterte Drosselgasse im Herzen der Altstadt, die jährlich rund drei Millionen Besucher verzeichnet. Hier stehen die Zeichen stets auf Geselligkeit, Spaß, Essen & Trinken.
Die Geschichte des Weinbaus in Rüdesheim reicht zwar bis in die Römerzeit zurück, doch erst ab dem 11. Jahrhundert wurde die Kultivierung von Reben planmäßig gefördert. Heute sind die Weinberge bis auf eine Höhe von 250 Metern angelegt, die in Richtung Binger Loch immer steiler werden. Es fließen in erster Linie Riesling und Spätburgunder in Flaschen, den Modesorten widmen man in Rüdesheim keine allzu große Aufmerksamkeit.

Lagen & Weingüter in Rüdesheim

Ab Rüdesheim ändert sich die Bodenstruktur der Weinberge, werden die Hänge steiler und dominiert von Schiefer, Taunusquarzit, Kies und Sandstein.

Hier ausgesuchte Weinlagen und Winzer

Ausgesuchte Lagen
Weingüter
Bischöfliches Weingut Rüdesheim
Rüdesheimer Berg Rottland
Rüdesheimer Berg Schlossberg
Rüdesheimer Berg Kaisersteinfels

Weitere Weinbergslagen in Rüdesheim sind:

Klosterberg, Klosterlay, Kirchenpfad, Bischofsberg, Magdalenenkreuz & Drachenstein

Bekannte Winzer aus Rüdesheim

Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.