Winzerhof Gussek

Winzerhof Gussek - Familienbetrieb seit drei Jahrzehnten

Auf den insgesamt 12 Hektar Anbaufläche bewirtschaftet Andre Gussek das Weingut gemeinsam mit seinen Söhnen. Das reizvolle Saale-Unstrut-Triasland im Süden von Sachsen-Anhalt bietet mit seinen einzigartigen Felsformationen und den kalkhaltigen Böden optimale Voraussetzungen für den Weinanbau.

Web Shop
Mit eigenem Online-Shop
Gestalten
12 Hektar
Weinarten
Berühmter Eiswein
Flasche gießt rosafarbene Flüssigkeit ins Glas ein
StartMarkenWeinWinzerhof Gussek

Über den Winzerhof Gussek

In die Wiege gelegt war der Weinanbau dem Weinbauern Andre Gussek nicht. Keine seiner Vorfahren hatte Ambitionen zum Weinanbau. Doch dann führte Andre Gussek in den 80er Jahren den Keller auf dem Landesweingut Kloster Pforta in Bad Kösen und sammelte im Weinberg weitere Erfahrungen. Damit war dann der Weg vorgegeben. Er entwickelte immer mehr den Wunsch, Einfluss zu nehmen und einmal auf seinem eigenen Weingut seine Vorstellungen umsetzen zu können. 
7fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Naumburg/Sachsen-Anhalt im Weinbaugebiet Saale-Unstrut
Map
Gegründet
1993
Farmer
Betreiber
Andre Gussek
Weinarten
Sortiment
Müller-Thurgau, Riesling, Weißburgunder und mehr
Top 100 Icon
Auszeichnungen
3 Sterne 2023 im Eichelmann, Gault Millau u.v.m.
Filling Machine
Kapazität
50 hl pro Jahr
1993 nahmen die Träume und Wünsche dann Gestalt an und er bekam die Möglichkeit, sein eigenes Weingut aus der Taufe zu heben. Waren es erst nur wenige 100 Liter Wein, so ist der Winzerhof Gussek heute mit stolzen 12 Hektar Anbaufläche zu einem renommierten Weingut aufgestiegen. 
Die Ursprünge führen zurück ins Jahr 1919, wo sich in Naumburg die Weinbauverwaltung und Weinbaugebiet etablierten. Eine wechselvolle Zeit folgte von der Weinbauverwaltung in ein volkseigenes Weingut bis 1993 die Familie Gussek den Hof kaufte und mit dem Aufbau von ihrem Weingut beginnen konnte. 
Winzerhof Gussek auf Social Media

Die Winzerhof Gussek Produkte

Der Produktionsschwerpunkt liegt gemäß dem Anbaugebiet vom 51. Breitengrad auf halbtrockener Spätlese und fruchtigen Roséweinen aus verschiedenen Reben. Aber gleichermaßen gehören Spätburgunder bei den Rotweinen und Riesling bei den Weißweinen dazu. Und nicht zu vergessen, der berühmte Eiswein.  
Wichtiges zum Online-Shop
Der Online-Shop Winzerhof Gussek bietet ein reiches Sortiment an Ortsweinen, Gutsweinen und ihre Lagenweine als Premiumtröpfchen an. Dazu kommen frucht- und edelsüße Prädikatsweine, Terroireweine vom 51. Breitengrad und Winzersekt. Der Tresterbrand wurde in der Meißener Spezialitätenbrennerei speziell für den Winzerhof Gussek gebrannt. 
Screenshot
winzerhof-gussek.de

Zahlarten

Für Neukunden gilt Vorkasse, ansonsten ist die Zahlung sofort bei Vertragsabschluss fällig. Die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unterschiedlich und werden jeweils unter dem entsprechenden Angebot ausgewiesen. 
Vorkasse
Vorkasse
Paypal
Paypal
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung

Versand

0€
Versandkosten ab 60 Flaschen
Die Lieferdauer beträgt drei bis sechs Tage. 
DHL
ab 6,00 €
Versandkosten
    Lieferland
    Lieferzeit
    Preis
    DE
    Deutschland
    ca. 3-4 Werktage
    ab 6,00 €
    Ausland
    -
    ab 0,00 €

    Kundenservice

    Service & Bestellung

    www.winzerhof-gussek.de

    Servicezeiten

    Montag
    10:00 - 18:00 Uhr
    Dienstag
    10:00 - 18:00 Uhr
    Mittwoch
    10:00 - 18:00 Uhr
    Donnerstag
    10:00 - 18:00 Uhr
    Freitag
    10:00 - 18:00 Uhr
    Samstag
    14:00 - 18:00 Uhr
    Sonntag
    14:00 - 18:00 Uhr

    Winzerhof Gussek

    Kösener Straße 66

    06618 Naumburg

    Deutschland

    Unser Fazit zu Winzerhof Gussek

    Der leidenschaftliche Weinbauer lädt alljährlich seine Gäste zu Winzerfesten, Events und zu seinem prestigeträchtigen Eisweinfest ein. Die Weinbauregion, auch bekannt als "die Toskana des Ostens", bringt Jahr für Jahr an den sonnenverwöhnten Hängen beste Weine hervor. Die Weinberge an Saale und Unstrut blicken auf eine 100-jährige Geschichte zurück. 50 verschiedene Rebsorten sind hier zu Hause und 11 verschiedene Rebsorten gehören zum Winzerhof Gussek. 
    feinkosten.de
    feinkosten.de
    feinkosten Redaktion
    zum Shop
    Kurz gesagt

    Die heimliche Liebe des Winzers gehört dem Rotwein. Der konventionelle Anbau und der Ausbau im Holzfass und dem Barrique gibt den Rotwein eine fast südländisch anmutende Note. Eine besonders wertvolle Rolle spielen die Weinberge und ihre sonnige Lage, mit dem Terrassenweinberg "Kaatschener Dachsberg", dem "Naumburger Sonneck", dem "Naumburger Göttersitz" und dem "Naumburger Steinmeister".

    feinkosten.de
    feinkosten.de
    feinkosten Redaktion

    Ähnliche Marken

    Finde deinen Geschmack.
    Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.