Rothaus Brauerei

Die Traditionsbrauerei aus dem Hochschwarzwald

Ein Besuch im Schwarzwald ohne den Genuss eines Tannenzäpfle Biers ist im Grunde undenkbar. Schließlich handelt es sich hierbei um das Aushängeschild einer Brauerei, die auf über 230 Jahre Tradition und Unternehmensgeschichte zurückblicken kann. In der gesamten Zeit ging der selbstauferlegte Anspruch an hochwertige Produkte aus regionalen Rohstoffen nicht verloren. Und wurde 2009 sogar auf den hauseigenen Single-Malt Whisky übertragen.

Bierglas
Tannenzäpfle, Weizenzäpfle, Eiszäpfle & mehr
Certification
230-jährige Tradition
Web Shop
Mit eigenem Online-Shop
Wasserfall Im Schwarzwald
StartMarkenBierRothaus Brauerei

Über die Rothaus Brauerei

Die Geschichte der Badischen Staatsbrauerei Rothaus geht bis ins Jahr 1791 zurück. Ende des 18. Jahrhunderts gründeten die Ordensbrüder des St. Blasien Klosters in der Schänke „Zum Roten Haus“ die heutige Rothaus Brauerei. Nur 15 Jahre später ging diese an das badische Großherzogtum über und braute seither unter dem Namen „Großherzogliche Badische Staatsbrauerei Rothaus“. Aufgrund einiger politischer Ereignisse fiel der Zusatz „Großherzogliche“ Anfang des 20. Jahrhunderts bekannterweise weg.
4fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Schwarzwald
Certification
Gegründet
1791
Farmer
Betreiber
Badische Staatsbrauerei Rothaus AG
Ein Meilenstein der Brauereigeschichte datiert auf das Jahr 1956, in dem nicht nur erstmals 0,33 Liter-Flaschen, statt der bis dato üblichen 0,7 Liter-Flaschen abgefüllt wurden. Sondern auch, weil der damalige Direktor der Rothaus Brauerei das berühmte Rothaus Tannenzäpfle einführte. Ein Bier, das in kurzer Zeit angenommen wurde und den Absatz der Brauerei, trotz kleinerer Flaschen, steigerte.
Um die Rothaus Brauerei auf die Anforderungen der heutigen und zukünftigen Bierwelt vorzubereiten, wurde im Jahr 2006 ein neues Sudhaus errichtet, das mit Edelstahlkesseln und –tanks ausgestattet ist, die das traditionelle Brauverfahren von Rothaus-Bieren unter den höchsten qualitativen und hygienischen Standards sichern.
Dass man bei Rothaus ein Auge für aufkommende Trends hat, wurde im Jahr 2009 mit der Einführung der ersten alkoholfreien Rothaus Biere bewiesen. Dafür entwickelten die Braumeister extra ein geeignetes und bis heute einmaliges Verfahren und die dazugehörige Maschine.
Rothaus Brauerei auf Social Media

Die Rothaus Brauerei Produkte

Seit den 1990er-Jahren konnte man in den Geschäftsbüchern der Rothaus Brauerei eine steigende Nachfrage verzeichnen. Trotz des hohen regionalen Bezugs der Marke Rothaus finden mittlerweile über 10 Prozent der Produkte einen Abnehmer außerhalb Baden-Württembergs. Das Rothaus Sortiment besteht derzeit aus acht verschiedenen Bieren. Den Anfang machte vor fast 70 Jahren das überregional bekannte Rothaus Tannenzäpfle Pils.
Es dauerte ganze 40 Jahre, bis das Tannenzäpfle einen dauerhaften Begleiter an seiner Seite wusste. 1995 präsentierte man das Rothaus Hefeweizen in der klassischen 0,5 Liter Flasche und ist seit 1996 auch in der für Rothaus typischen 0,33 Liter Flasche verfügbar. Beide Biere sind zudem als alkoholfreie Variante verfügbar.
Für Bierliebhaber, die gerne abseits der in Deutschland üblichen Standardsorten genießen, finden sich im Sortiment der Rothaus Brauerei zwei besondere Biere. Zum einen das Schwarzwaldzäpfle Naturtrüb, das sich durch seine ungefilterte Trübung auszeichnet. Und zum anderen das Eiszäpfle, das als Märzen eher malzig im Geschmack ist.
Mit dem Natur Radler Zitrone 0,0% und dem Radlerzäpfle Naturtrüb, dem neuesten Produkt aus dem Hause Rothaus, finden sich zwei Biermischgetränke im Sortiment wieder. Für viele unbekannt ist die Tatsache, dass es seit 2009 auch einen Single-Malt Whisky von Rothaus gibt. Dieser wird in Zusammenarbeit mit der Destillerie Kammer-Kirsch produziert und konnte in den vergangenen Jahren zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erlangen.

Rothaus Brauerei online kaufen:

Mehr zu REWE
zum Shop
Wichtiges zum Online-Shop
Im Onlineshop rothaus.de der im Schwarzwald beheimateten Brauerei gibt es die Biere der Zäpflefamilie zwar nur in Form eines „Biergrußes“ zu kaufen, dafür aber eine große Auswahl an Fanartikeln wie z.B. Kleidung, Gläser und Grillzubehör. Nicht zu vergessen: die Rothaus-Whiskys.  
Screenshot
rothaus-shop.de

Zahlarten

Der Onlineshop bietet drei Zahlungsarten an. Die Ware kann entweder per Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung (Klarna) bezahlt werden.
VISA
VISA
mastercard
mastercard
Paypal
Paypal
Klarna
Klarna

Versand

0€
Versandkosten ab 150 € Warenwert
Die Versandkosten betragen 5,90 € bei Lieferungen innerhalb von Deutschland. Ab einem Bestellwert von 150,00 € erfolgt der Versand kostenfrei. Die Lieferfrist beträgt standardmäßig 3-5 Tage. Da die Bestellung in einer Sendung verschickt wird, kann sich - falls ein Artikel eine längere Lieferzeit hat - diese auch entsprechend verlängern.
DHL
ab 5,90 €
Versandkosten
    Lieferland
    Lieferzeit
    Preis
    DE
    Deutschland
    ca. 3-5 Werktage
    ab 5,90 €
    Auslandsversand nicht möglich

    Kundenservice

    Service & Bestellung

    www.rothaus.de

    Servicezeiten

    Durchgehend geöffnet

    Badische Staatsbrauerei Rothaus AG

    Rothaus 1

    79865 Grafenhausen-Rothaus

    Deutschland

    Unser Fazit zu Rothaus Brauerei

    Durch den Einsatz regionaler Zutaten entstehen Biere, deren Qualität auch über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus geschätzt wird. Und spätestens mit der Einführung des Rothaus Single-Malt-Whiskys hat Rothaus auch international an Bekanntheit dazugewonnen.
    Carsten Konsen
    Carsten Konsen
    feinkosten Redakteur
    zum Shop
    Kurz gesagt

    Das Tannenzäpfle Pilsener ist das Herz und die Seele der Rothaus Brauerei. Doch wäre es fahrlässig, Rothaus nur auf dieses eine Bier zu reduzieren.

    Carsten Konsen
    Carsten Konsen
    feinkosten Redakteur

    Ähnliche Marken

    Finde deinen Geschmack.
    Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.