Gewürz Mayer
Voatsiperifery Pfeffer

Er wächst in bis zu 20 Metern Höhe im Urwald Madagaskars - dieser Pfeffer ist eine Rarität und wertet die Küche mit milder, tiefgründiger Schärfe auf. Wer Rezepte mit tropischen Zutaten liebt, wird den Voatsiperifery Urwaldpfeffer besonders schätzen.

Gewuerz Mayer Voatsiperifery Pfeffer 1
StartProduktePfefferVoatsiperifery Pfeffer

Über den Voatsiperifery Pfeffer von Gewürz Mayer

Voatsiperifery ist kein echter Pfeffer. Das allerdings gerät zur Nebensache, wenn man ihn einmal als Würze probiert hat. Er überzeugt mit harmonischer Schärfe, die von harzigen und fruchtig-säuerlichen Geschmacksnoten untermalt wird.

Der würzig-scharfen, getrockneten Pfefferbeere merkt man bereits an ihrem Äußeren an, dass sie anders ist als herkömmlicher Pfeffer. Sie ist kleiner, hat eine leicht elliptische Form und einen kurzen Stielfortsatz. Die Beere ist auch als Urwaldpfeffer Madagaskars oder als Piper borbonense bekannt. Insgesamt werden jährlich nur etwa 1.500 - 2.000 Tonnen geerntet.
Die Voatsiperifery-Pflanze wächst ebenso wie echter Pfeffer in Ranken, allerdings fast nur an ihrem Hauptursprungsort, im Urwald der süd-östlichen Hälfte Madagaskars. Dort windet sie sich in schwindelerregende Höhen. Einheimische pflücken die Beeren von Hand, wenn sie reif und rot leuchten sowie intensiv duften.
Die Aromen des Voatisperifery Urwaldpfeffers weist eine milde Schärfe auf, die von einer harzig-säuerlichen Pfeffernote begleitet wird. Geschulte Gaumen schmecken fruchtige Untertöne heraus, teils eine süßliche Note nach Vanille sowie Menthol. Die Aromen verflüchtigen sich leicht. Deshalb sollten die Pfefferbeeren im Ganzen in einem gutschließenden Behälter trocken gelagert werden.
Am besten kommt die feine, vielschichtige Schärfe von Voatsiperifery Pfeffer zur Geltung, wenn die Beeren ganz oder kurz vor Zugabe ans Essen mit dem Mörser zerstoßen oder mit der Mühle zermahlen werden. Mitkochen sollte man den Pfeffer nicht. Das exklusive Gewürz passt an leichte Gerichte wie Gemüseeintöpfe, Salate und Fisch, aber auch an gegrilltes Lamm und Rindersteak. Besonders attraktiv in Kombination mit Kokosmilch und anderen tropischen Zutaten.

Über Gewürz Mayer

Über 60 Jahre pure Leidenschaft für Gewürze aus aller Welt

Seit über 60 Jahren hat man sich beim Abstatter Unternehmen bereits der Welt der Gewürze verschrieben. Über den Tellerrand der Stuttgarter Markthalle hinaus vertreibt man seit 2010 die eigenen Gewürze und Gewürzmischungen über den hauseigenen Onlineshop. Und das, ohne den Fokus auf die Kundenzufriedenheit zu verlieren. Ein sehr gut sortierter Gewürzshop, mit hochwertigen Produkten zu fairen Preisen.

Gewürz Mayer
Kurz gesagt
Kein Muss im Gewürzregal, aber eine passende Abrundung für Genussmomente zu besonderen Anlässen. Für Unterhaltung ist damit ebenfalls gesorgt: Welcher der Tischgäste kann den zungenbrecherischen Namen als Erster fehlerfrei aussprechen? Wenn dann noch die besondere Herkunft angesprochen wird, schwelgen bestimmt alle direkt in Urlaubsträumen.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.