Gewürz Mayer
Malabar Pfeffer

Egal ob in pikanten Gerichten wie Fleisch, Eintöpfe oder Gemüse, oder auch bei Früchten wie beispielsweise in einem Sommersalat oder bei Lebkuchen im Winter: Er verleiht dem Essen immer den nötigen letzten Pfiff.

Gewuerz Mayer Malabar Pfeffer 1
StartProduktePfefferMalabar PfefferMalabar Pfeffer

Über das Produkt Malabar Pfeffer ganz

Der Pfeffer stammt aus einem Tigerreservat an der Malabarküste, welches ihm den alternativen Namen Tigerpfeffer gibt. Indien wird somit zur Heimat des schwarzen Pfeffers.

Gewuerz Mayer Malabar Pfeffer 2
Das Anbaugebiet der Malabar Pflanze ist ein streng geschütztes Naturschutzgebiet. Es liegt im Süd-Westen Indiens im Bundesstaat Kerala. Angebaut wird er von bäuerlichen Erzeugern und abgelegen von Zivilisation und großen Städten.  Für den schwarzen Malabar Pfeffer werden die Beeren von Hand gepflückt, und zwar bevor sie richtig reif sind.
Das liegt daran, dass sie danach noch in der Sonne von alleine weiterreifen, bis sie schwarz und schrumpelig werden. So erhalten sie viele besondere ätherische Öle und ihren einzigartigen Geschmack. Im getrockneten Zustand kann der Malabar Pfeffer wunderbar in einer Gewürzmühle zum Einsatz kommen.
In Indien fallen die Erntemengen dieses Pfeffers nicht so hoch aus, deshalb wird er dort sehr geschätzt. Allerdings ist er mittlerweile weltberühmt und ist ein vielseitig einsetzbares Gewürz mit einem einzigartigen Aroma.

Über Gewürz Mayer

Über 60 Jahre pure Leidenschaft für Gewürze aus aller Welt

Seit über 60 Jahren hat man sich beim Abstatter Unternehmen bereits der Welt der Gewürze verschrieben. Über den Tellerrand der Stuttgarter Markthalle hinaus vertreibt man seit 2010 die eigenen Gewürze und Gewürzmischungen über den hauseigenen Onlineshop. Und das, ohne den Fokus auf die Kundenzufriedenheit zu verlieren. Ein sehr gut sortierter Gewürzshop, mit hochwertigen Produkten zu fairen Preisen.

Gewürz Mayer
Kurz gesagt
Pfeffer ist neben dem Salz das meistbenutzte Gewürz in der Küche. Somit ist der schwarze Malabar Pfeffer im Alltag sehr beliebt.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.