Weingut Beurer

Biologischer Weinbau in Stetten im Remstal

Das Weingut Beurer hat eine bewegte Zeit hinter sich. Losgelöst von der Genossenschaft startete der Betrieb neu und setzt auf biologischen Anbau. Die Handarbeit wirkt sich positiv auf den Wein aus.

Bio
Bio-Produktion
Gestalten
10 Hektar
Rebsorte
Erhalt alter Rebsorten
Weinglas mit klarer Flüssigkeit auf Holzbrett mit roten Weintrauben drauf
StartMarkenWeinWeingut Beurer

Über das Weingut Beurer

Als Kleinbetrieb die Genossenschaft zu verlassen und einen eigenständigen Vertrieb aufzubauen, ist ein Schritt, der gut überlegt sein muss. Dennoch wagte Jochen Beurer den eigenständigen Weg 1997 und ging sogar noch weiter. Nach ersten Versuchen 2003 mit biologischen Anbaumethoden stieg das Weingut gänzlich auf die nachhaltige Produktion um.
5fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Württemberg
Certification
Gegründet
1997
Farmer
Betreiber
Weingut Beurer
Weinarten
Sortiment
Als Demeter-Betrieb muss das Unternehmen nicht nur die Auflagen der Bio-Produktion erfüllen, sondern auch die deutlich strengeren Demeter-Richtlinien befolgen. Das bedeutet in der Produktion teilweise der Verzicht auf Maschinen. Die viele Handarbeit wird jedoch mit aromatischen und charakterreichen Weinen mit hohem Wiedererkennungswert belohnt. Das Weingut ist im Laufe seiner Entwicklung immer viele Risiken eingegangen, die jedoch belohnt wurden.
Nur wenige Betriebe wagen den Versuch einer Spontangärung und können damit qualitativ hochwertige Weine erzeugen. Das Weingut hat, dank der biologischen Bewirtschaftung, dadurch erst den Charakter der verschiedenen Reben hervorbringen können. Die Anbaufläche umfasst zehn Hektar und unterteilt sich in zwei Lagen. Die Böden der Lagen sind geprägt von Sandstein, buntem Mergel und Gipskeuper.

Die Weingut Beurer Produkte

Spezialisiert ist das Weingut auf trockenen Riesling, der sich auf diesen Böden hervorragend entwickelt. Was die Weine auszeichnet, ist der Verzicht auf Reinzuchthefen. Stattdessen werden Hefen verwendet, die für die Region typisch sind und zusätzlich den Charakter der Weine unterstreichen. Die Produktion solcher Weine ist jedoch deutlich aufwendiger als bei der Verwendung von Reinzuchthefen.
Ein großes Anliegen auf dem Betrieb ist der Erhalt alter Rebsorten. So entstand ohne große Überlegung ein sogenannter Museumsweinberg unterhalb einer Burg. In dem Weinberg werden vorwiegend mittelalterliche Rebsorten kultiviert, die für die Region typisch waren, jedoch kaum noch zu finden sind. Die Fläche wird wiederum biologisch bewirtschaftet und sind eine bunte Mischung aus Kräutern, Trockenmauern und Rebstöcken. Die vielen verschiedenen Rebsorten werden zu einem Cuvée verarbeitet.
Was anfänglich nur ein Experiment war, entwickelte sich zu einem Vorzeigeprojekt, das die Kulturgeschichte des Weinbaus nicht nur erlebbar, sondern auch schmeckbar macht. Interessierte Besucher können sogar eine Führung durch den Weinberg buchen und erhalten viel Information zum Weinanbau und den verschiedenen historischen Rebsorten, die dort kultiviert werden. 

Kundenservice

Service & Bestellung

www.weingut-beurer.de

Servicezeiten

Freitag
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
10:00 - 14:00 Uhr

Weingut Beurer

Lange Straße 67

71394 Kernen-Stetten i.R.

Deutschland

Unser Fazit zu Weingut Beurer

Die Weine können regelmäßig Auszeichnungen vorweisen, was für deren Qualität spricht. Bei Weinbewertungen von Eichelmann und Robert Parker liegen die Weine immer in den vorderen Rängen, was keine Selbstverständlichkeit bei einer Spontangärung ist. Der Betrieb ist zudem Mitglied beim Verband der deutschen Prädikatsweingüter. Dort werden nur Betriebe aufgenommen, die höchste Standards bei der Qualität erfüllen.
Der Betrieb zeigt dadurch, dass es möglich ist, auch mit einer biologischen und nachhaltigen Wirtschaftsweise Wein zu erzeugen, der qualitativ einer konventionellen Produktion in nichts nachsteht. Im Vergleich zu anderen Weingütern setzt der Betrieb auf eine kleine Produktion, wodurch Handarbeit noch möglich ist. Das Ergebnis sind exklusive Weine, die durch ihren Geschmack bestechen und durch die Spontangärung mit Individualität überzeugen können. 
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
zur Marke
Kurz gesagt

Das Weingut Beurer ist ein Kleinbetrieb, der lange Zeit Teil einer großen Genossenschaft war. Umso mutiger war der Schritt, sich mit der kleinen Anbaufläche von der Vereinigung zu lösen und einen eigenen Weg zu gehen. Mittlerweile erfolgt die Produktion biologisch nach strengsten Richtlinien.

feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.