Brauerei Sünner

Ältestes Kölner Kölsch seit 1830

Erfrischend, klar und mit besten Zutaten gebraut sind die Biere der Brauerei Sünner aus Köln, die nicht nur klassisches Kölsch, sondern auch weitere Biersorten wie Lager und Weizen im Sortiment hat.

Ingredients
Gebraut mit regionalem Quellwasser
Add
Vergärung in offenen Bottichen
Filling Machine
Kapazität 25.000 Hektoliter/Jahr
Kölner Dom und Fluss
StartMarkenBierBrauerei Sünner

Über die Brauerei Sünner aus Köln

Im Herzen von Köln-Kalk befindet sich die bereits im Jahr 1830 gegründete Brauerei Sünner, eine der ältesten aktiven Kölschbrauereien der Domstadt am Rhein. Sie wurde von Franz Hess, einem Verwandten von Christian Sünner, gegründet. Dieser übernahm die Brauerei nach dessen Tode und zog mit ihr an jenen Standort, an dem sie sich auch heute noch befindet, einem früheren Zechengelände. 1906 produzierte das Unternehmen ein helles obergäriges Bier, das schnell großen Anklang in Köln fand.
5fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Köln, Nordrhein-Westfalen
Certification
Gegründet
1830
Farmer
Betreiber
Astrid Schmitz-Dumont
Bierglas
Sortiment
Kölsch, Weizen, Lager, Dunkler Bock
Rund 12 Jahre später wurde erstmals der Werbeslogan „echt Kölsch“ verwendet, der auf den regionalen Ursprung des Bieres hinwies und der später von den meisten Brauereien aus dem Großraum Köln übernommen wurde. In den 1980er-Jahren folgte schließlich die EU-geschützte Herkunftsbezeichnung von Kölsch-Bieren, die nur noch diesen Namen tragen dürfen, sofern sie auch in Köln gebraut werden. Bis heute befindet sich die Sünner Brauerei noch auf dem ehemaligen Zechengelände in einem denkmalgeschützten Gebäude.
Darüber hinaus ist das Gebäude das älteste Industriedenkmal Kölns, das bis heute in seiner ursprünglichen Nutzungsweise erhalten geblieben ist. Aktuell arbeiten knapp 40 Mitarbeiter im Unternehmen, das noch immer von den Nachfahren des Gründers betrieben wird. Wer die leckeren Biere von Sünner genießen möchte, findet diese in unterschiedlichen gastronomischen Einrichtungen in Köln sowie im Brauhaus, zu dem inzwischen ein gemütlicher Biergarten gehört.  
Brauerei Sünner auf Social Media

Die Brauerei Sünner Produkte

Die Brauerei stellt jährlich knapp 35.000 Hektoliter Bier her. Je Sud werden 150 Hektoliter gebraut. Die Vergärung erfolgt traditionell im offenen Gärbottich. Neben klassischem Kölsch produziert die Sünner Brauerei inzwischen auch Lager- und Weizenbiere sowie aromatischen Dunklen Block. Ergänzt wird das stetig wachsende Sortiment des Unternehmens durch hauseigenen Malztrunk, Limonade und Mineralwasser.
Letzteres stammt aus dem eigenen Brunnen, der Quellwasser aus dem Bergischen Land enthält. Dieses kommt auch für die Herstellung der Biere zum Einsatz. Neben dem Ruhrgebiet stellt die Kölner Bucht das einzige Gebiet Mitteldeutschlands dar, das dicht von Brauereien besiedelt wird. Die am häufigsten hergestellte Biersorte ist, wenig überraschend, das Kölsch.  
Beim traditionellen Brauvorgang wird das Sünner Kölsch aus regional angebauter Gerste, Hallertauer Hopfen sowie Reinzuchthefe aus eigener Herstellung produziert. Das offene Gärverfahren wird in der heutigen Zeit nur noch selten von Brauereien angewandt, verleiht dem Bier von Sünner aber gerade dadurch einen unverwechselbaren Charakter. Beim Gärprozess entstehende Bitter- und Gerbstoffe werden vor der endgültigen Reifung entfernt, so dass das Geschmackserlebnis dadurch nicht beeinträchtigt wird. 
Darüber hinaus war Sünner von Anfang an nicht nur eine reine Brauerei, sondern auch eine Brennerei, die hervorragende hochprozentige Produkte herstellt: Korn, Gin und weitere Spirituosen gehören auch heute noch fest zum Sortiment des Traditionsunternehmens und runden das umfassende Angebot ab. So bietet das Unternehmen etwas für jeden Geschmack. 

Kundenservice

Service & Bestellung

Servicezeiten

Nicht ermittelbar

Sünner Brauerei

Kalker Hauptstr. 260

51103 Köln

Deutschland

Unser Fazit zu Brauerei Sünner

Mit seiner klaren Struktur, seiner goldenen Färbung und seinem feinporigem Schaum ist Sünner Kölsch eine Klasse für sich: Das fruchtige, leicht säuerliche Aroma sowie feine Noten von Mandarine und Orange sorgen für ein besonders erfrischendes Geschmackserlebnis. Wer Kölsch mag, wird von Sünner begeistert sein. Selbst anspruchsvolle Liebhaber qualitativ hochwertiger Biere empfehlen Sünner Kölsch und die anderen Produkte der Traditionsbrauerei aus Köln-Porz gerne weiter.  
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
zur Marke
Kurz gesagt

Keine andere Stadt auf der Welt ist so eng mit ihrem Bier verbunden wie Köln mit dem Kölsch. Die Brauerei Sünner produzierte ihr erstes Kölsch bereits 1918 und hat ihre Rezeptur bis heute nicht verändert. So gewährleistet sie bis heute den unverwechselbaren Geschmack ihres beliebtesten Biers.

feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.

Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.