Bärlauchsalz in Schale mit frischem Bärlauch
© iStock.com/seramo
StartGewürzeSalzBärlauch-Salz

Bärlauch-Salz

Knoblaucharoma ohne Nebenwirkung

Was ist Bärlauch-Salz?

Wer kennt das nicht: Ein Hauch Knoblauch wäre jetzt perfekt im Gericht, aber am Abend hat man noch etwas vor. Bärlauch bietet das Knoblaucharoma, sorgt aber nicht für den lästigen Mundgeruch. In Kombination mit dem Salz ergibt das eine tolle Würze, die man guten Gewisses nutzen kann.
Bärlauch ist durch die fehlende Nebenwirkung des Mundgeruchs besonders als Knoblauchersatz beliebt, hat aber nur sehr kurz Saison. Die Lösung: Bärlauch-Gewürz. Und in Kombination mit Salz hat man gleich das Gesamtpaket und kann das Essen im Handumdrehen lecker mit subtiler Knoblauchnote würzen.

Verwendung von Bärlauch-Salz

Das Gewürz hat eine dezente Knoblauchnote und erinnert geschmacklich an Schnittlauch und Zwiebel, ergänzt durch Pfeffer. Es passt zu herzhaften Gerichten wie Fleisch-, Gemüse- und Fischspeisen sowie zu Kartoffelgerichten wie Pell- oder Bratkartoffeln, zu Nudelsoßen und Dips. Auch bei Salaten und Rohkost findet es Verwendung. Idealerweise wird es zum Nachwürzen verwendet und nicht mitgekocht.
Bärlauch auf Holzbrett von oben

Zutaten des Bärlauch-Salzes

Die Hauptbestandteile sind Salz, oft Meersalz, und Bärlauch, je nach Hersteller auch oft ergänzt durch Zwiebel, Pfeffer und manchmal auch Petersilie, um das herzhafte Aroma noch mehr zu unterstreichen.

Ersatz für Bärlauch-Salz – welche Alternativen gibt es?

Alternativ kann man eine ähnliche Würze erzeugen, indem man selber Meersalz mit getrocknetem Bärlauch kombiniert – ganz nach Geschmack kann hier die eigene Zusammenstellung gefunden werden. Wer aber mit einer fertigen Mischung würzen will, kann als Alternative Zwiebel-Salz oder Knoblauch-Salz verwenden.
Bärlauch-Salz in Fakten
  • Region: -
  • Schärfegrad: Nicht scharf
  • Varianten: Grob, gemahlen

Bärlauch-Salz in der Variante gemahlen

Gewürz Mayer Bärlauchsalz

Wo finde ich Bärlauch-Salz?

Bärlauch-Salz ist in gut sortierten Supermärkten oder online bei Gewürzhändlern erhältlich:
Grubauers Gewürze
Grubauers Gewürze
  • Gewürze aus Schwäbisch Hall
  • Seit 1975
  • Mit eigenem Online-Shop
Ankerkraut
Ankerkraut
  • Gewürzmischungen & Rauchsalz
  • Vertrieb in 5.000+ Geschäften
  • Versandkostenfrei ab 40 €
Gewürz Mayer
Gewürz Mayer
  • Gewürze seit 1952
  • Über 600 Artikel
  • Ab 35€ keine Versandkosten
Gepp's
Gepp's
  • Hochwertige Feinkost
  • Seit 2009
  • Umfangreiches Sortiment
Ostmann
Ostmann
  • Beliebte Gewürze
  • Kräuter, Gewürzmischung, Salz
  • Versandkostenfrei ab 29 €
Stay Spiced
Stay Spiced
  • Sterne-Koch Roland Trettl
  • 500+ Gewürze
  • Gratisversand Ab 30 €
Schon gewusst?
Hat Bärlauch wirklich was mit dem Tier zu tun? Daher kommt der Name tatsächlich. Die Pflanze ist auch als „Bären-Knoblauch“ bekannt, die direkte Übersetzung der lateinischen Bezeichnung. Der Legende nach lieben Bären das Kraut als herzhaften Snack nach ihrem Winterschlaf.
Evelyn Marunde
Evelyn Marunde
feinkosten Ressort Gewürze
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.