Foodpairing

Welche Snacks passen zu Wein?

So wird jede Party, auch die Silvesterfeier zu etwas ganz Besonderem - mit kleinen Häppchen und dem passenden Wein. Wir haben unsere Lieblingsvorschläge gesammelt: In diesem Guide erfährst du, welche Snacks zu Wein passen, wie du Wein mit den besten Party-Snacks kombinierst und diese zubereitest. Beim Knabbern von Fingerfood ist es oft unmöglich, sich für eine einzige Flasche Wein zu entscheiden. Wie könnte auch ein einziger Wein zu all diesen verschiedenen Geschmacksrichtungen passen?

Mit Wein anstossen, Käse und Snacks Auswahl
StartWeinSnacks zu Wein

Snacks zu kaufen

Wein-und-Oliven
Keine Sorge, es muss nicht für jedes Häppchen auf dem Snack-Tablett eine neue Flasche geöffnet werden. Vielmehr geht es darum, einen Wein zu wählen, der zur Mehrzahl der Komponenten auf dem Tisch passt, oder zu den meisten Snacks, die den eigenen Geschmack treffen. Hier findest du alle Rezepte auf einen Blick mit direkten Links.

Leckere Snacks, die perfekt zu Wein passen

Wenn deine Snacks ein Thema haben – zum Beispiel Nachos, Guacamole und Salsa – ist eine Faustregel, dass zusammen passt, was zusammen wächst. Alles in der Kategorie: schnelle Snacks zu Wein. Sofort beschaffbar im nächstzen Supermarkt.
Grundsätzlich aber gilt: Wähle einen Wein aus der gleichen Region wie dein Essen oder Snack. Wenn du Freunde zu Besuch hast und ihr gemeinsam ein paar Knabbereien und etwas Wein genießen möchtet, werden diese Kombinationen sicher gut ankommen. Halte als Gastgeber, mindestens zwei Flaschen parat: einen Rot- und einen Weißwein. Am Silvesterabend solltest du außerdem mindestens eine Sorte Sekt vorrätig haben.
Marinierte grüne Oliven passen als Fingerfood ebenso gut zu einem leichten Weißwein wie dem Sauvignon Blanc, da er eine kräuterartige Note hat. Kalamata-Oliven passen gut zu Pinot Noir. Mit Käse gefüllte Oliven passen gut zu einem kräftigen Rotwein wie Zinfandel oder Cabernet Sauvignon.

Nüsse, aber mal anders

Was immer geht, sind geröstete Nüsse in jeder Form. Wir denken da so an Cashews mit Harissa oder Thai Style. Kerne wie Kürbiskerne in Sweet Chili geht auch, vor allem zu Riesling.
Der Spezialshop Bremer Gewürhandel hat dazu ein paar coole Snacks im Programm.

Shop für nussige Snacks

Was zusammen passt, wächst zusammen
FEINKOSTEN
Genießertipp

Diese Weine passen perfekt

Kartoffelchips mit köstlichen Dips

Weißwein und Snacks
Normale Kartoffelchips passen als Snack gut zu Schaumwein, denn Sekt, Prosecco und Co. passen im Allgemeinen gut zu Salz und Fett. Einfach gesalzene und Paprika-Chips eignen sich als Knabbereien gut zu den erdigen Aromen des Pinot Noir, Chips mit Sour-Cream (auch als Linsen Chips) Geschmack zu einem cremigen Chardonnay.
Knusprige Mais-Chips und frische Tomatensalsa passen gut zu einem leichten Weißwein wie dem spanischen Albariño. Grüne Salsa, auch Salsa verde genannt passt dank ihrer charakteristischen grünen Färbung gut zu Sauvignon Blanc. Die zarte und zitrusartige Guacamole passt nicht nur gut zu Nachos als perfektes Fingerfood, sondern auch gut zu einem trockenen Riesling oder Sauvignon Blanc.
Zu cremigen Dips passt ein leichter Weißwein oder Sekt um die Sache aufzulockern, oder Chardonnay, um die Cremigkeit zu unterstreichen. Käsedips mit Kräutern und Gewürzen vom Marktstand passen gut zu Chardonnay und Nacho-Käse-Dip zu einem leichten Schaumwein wie dem spanischen Cava. Zu würzigem Knoblauch- oder Zwiebeldip eignet sich ein halbtrockener Riesling. Hummus passt gut zu einem weißen Côtes du Rhône Cuvée mit süßeren Noten von Bienenwachs und Brioche.

Gesündere Alternative zu Kartoffelchips

bowl-of-spicy-chickpeas
Es ist erstaunlich, wie praktisch ein paar Dosen Kichererbsen in der Speisekammer sein können. Man kann sie, wie oben erwähnt, zu Hummus verarbeiten oder als Beilage zu Salaten, Reis und Getreide verwenden. Außerdem eignen sich diese vielseitigen Hülsenfrüchte hervorragend als salziger Snack und gesündere Alternative zu Chips, wenn sie mit Olivenöl, Knoblauch und einer Schicht Parmesankäse geröstet werden. Sie passen gut zu einem roten Merlot oder einem weißen Chardonnay.

Rezept für geröstete Kichererbsen

Die Kichererbsen können bis zu 4 Stunden im Voraus zubereitet werden und lassen sich in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu einem Tag aufbewahren.

Shop für nussige Snacks

Geröstete-Kichererbsen

Zutaten für 8-10 Personen

  • 400 g Kichererbsen aus der Dose, abgespült und abgetropft
  • 15 g frisch geriebener Parmesankäse
  • 3 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • ½ Teelöffel Paprika
  • eine Prise Cayennepfeffer
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

Die Kichererbsen auf ein mit Küchenkrepp ausgelegtes Backblech legen und etwa 30 Minuten lang trocknen lassen. In eine große Schüssel umfüllen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
In einer mittelgroßen Schüssel den Parmesan, 1½ Esslöffel des Öls, Knoblauch, Paprikapulver und Cayennepfeffer verrühren, bis alles gut vermischt ist. Über die Kichererbsen gießen und gut durchschwenken, um sie zu überziehen. Die Kichererbsen in einer einzigen Schicht auf einem tiefen Backblech verteilen, mit den restlichen 1½ Esslöffeln Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 20 Minuten backen, umrühren und weiterbacken, etwa 5 Minuten länger, bis die Kichererbsen knusprig und goldgelb sind.
Aus dem Ofen nehmen und zum Abtropfen auf Küchenrolle verteilen. Vollständig abkühlen lassen. Abschmecken, ggf. nachwürzen und servieren.

Käse-und-Charcuterie-Brett

Alles Käse: Käseplatte & Co.

Eine großartige Käse- oder Charcuterieplatte hat in der Regel eine Vielzahl von Aromen und Texturen, so dass es schwierig sein kann, den richtigen Wein zu finden. Grundsätzlich ist es aber das perfekte Fingerfood zu Wein, vor alle, aber als Snack für Rotwein. Ein halbtrockener Schaumwein ist jedoch eine sichere Wahl für fast jeden Käse. Milde Käsesorten wie Brie oder Camembert passen gut zu Rosé oder einem leichten, fruchtigen Rotwein wie Pinot Noir oder Beaujolais. Mozzarella als Snack passt gut zu einem Sekt oder einem leichten Wein wie Riesling. Für gebackenen Brie mit Marmelade wähle einen dieser Weine oder einen kräftigeren, fruchtbetonten Rotwein wie Merlot. Auch würziger Ziegenkäse passt gut zu Sekt oder Sauvignon Blanc oder als Snack für Weißwein im allgemeinen. Sauvignon Blanc ist generell unser Favorit zu Weichkäse. Sauvignon Blanc ist dafür bekannt, dass er perfekt mit Ziegenkäse harmoniert. Hartkäse wie Cheddar und gereifte Käsesorten wie Parmigiano-Reggiano oder Manchego passen gut zu einem kräftigen Rotwein wie Cabernet oder Chianti. Blauschimmel-Käse und andere kräftige Käsesorten passen gut zu einem Dessertwein wie Portwein.

Mozzarellasticks

Ein beliebter Rotwein-Snack und das aus gutem Grund: Wer sie noch nicht probiert hat, sollte das schnellst möglich nachholen. Mozzarella-Sticks ist fester Mozzarella in längliche Stücke geschnitten, der paniert wurde. Es gibt sie fertig in der Tiefkühlwarenabteilung zum fertig garen im Backofen oder man kann den Käse selbst in einer Brotkrumen Panade wälzen und in der Pfanne frittieren. Dazu empfiehlt sich ein gehaltvoller, leichter Wein wie Barbera. Mozzarella ist ein eher neutraler Käse und der Barbera überlagert die feinen Aromen nicht. Zu knusprig frittierten Lebensmitteln wie Mozzarella-Sticks ist Sekt ebenfalls eine gute Wahl. Die Bläschen helfen, das Fett zu durchdringen.

Snacks zum Selbermachen

Bruschetta-Olive
Tapas und Antipasti: Dekadente, in Speck gewickelte Datteln oder Pflaumen passen gut zu einem Schaumwein wie Cava. Diese beliebten Snacks als Tapas passen auch gut zu einem spanischen Rotwein wie Garnacha (oder Grenache). Die klassische Bruschetta mit Tomaten passt gut zu einem italienischen Wein wie Pinot Grigio oder Chianti. Wenn auch selten, kann es vorkommen, dass man außerhalb der Essenszeiten Lust auf einen vollmundigen Wein hat. Der Nero d’Avola, bekanntester Rotwein aus Sizilien, zum Beispiel ist ein Wein, der unbedingt zum Essen gereicht werden sollte, für sich allein ist er einfach zu schwer. Als Snack dazu eignet sich eine super einfach zubereitete Bruschetta.
Buchstäblich alles, was auf einer Scheibe Brot liegt, kann als Bruschetta bezeichnet werden. Man braucht nur etwas Olivenöl auf ein italienisches Brot zu geben und es zu toasten, zack das perfekte Häppchen zum Wein. Für den zusätzlichen Geschmack sorgen Knoblauch, Tomaten, eine Scheibe Salami, oder etwas Schafskäse – es gibt nichts, was man falsch machen kann. Dazu einen Weinfilm an, der in Italien spielt und der Feierabend ist perfekt.
Unser Serviervorschlag für Bruschetta: Gegrilltes Brot mit cremigem Ricotta-Käse, einer stückigen Tapenade aus schwarzen und grünen Oliven, Kapern und Zitronenschale sowie einer Scheibe Prosciutto. Wenn das Gericht vegetarisch sein soll, den Prosciutto einfach weg lassen. Ein italienischer Weißwein, z. B. ein Pinot Grigio, oder ein roter Chianti passen hervorragend zu den Toasts.
homemade-mixed-olive-tapenade-appetizer

Oliven-Prosciutto-Bruschetta Snack

Zutaten für 6-8 Personen

  • 100 g gemischte Oliven, entkernt und gehackt
  • 1 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 Esslöffel abgetropfte Kapern
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • eine Prise rote Paprikaflocken
  • 12 Scheiben gegrilltes Brot (siehe Hinweis)
  • 360 g frischer Ricotta-Käse
  • 115 g Prosciutto, der Länge nach in dünne Scheiben geschnitten

Methode

In einer mittelgroßen Schüssel die gehackten Oliven, das Olivenöl, die Kapern, die Zitronenschale und die roten Paprikaflocken vermischen und gut durchschwenken. Jede Brotscheibe mit etwas Ricotta-Käse bestreichen, mit einem Löffel der Olivenmischung und einer Scheibe Prosciutto belegen und sofort servieren.

Snack im Voraus zubereiten

Das gegrillte Brot kann etwa 1 Stunde vor der Zeit zubereitet werden.
Hinweis: Für ein perfektes geröstetes Brot heize den Ofen mit Oberhitze oder Grillfunktion auf mittelhohe Stufe vor.
Schneide das Brot in runde Scheiben und bestreiche jede Seite mit Olivenöl. Lege sie in einer einzigen Schicht auf den Rost und röste sie bei einmaligem Wenden, bis sie goldbraun, knusprig und an den Rändern leicht verkohlt sind, 2-3 Minuten pro Seite.
Das Brot auf eine Platte legen und eine Seite jeder Scheibe mit der Schnittfläche einer halben Knoblauchzehe einreiben, falls gewünscht.

Ausgefallene Snacks

Frische-Endivie
Wer etwas Neues ausprobieren möchte und experementierfreudig ist, der findet hier den richtigen Snack. Indische Samosas passen mit ihrer pikanten Kartoffel- und Erbsenfüllung gut zu einem leichten Weißwein wie Riesling und Sauvignon Blanc, oder einem würzigen Rotwein wie Malbec und Tempranillo.
Wenn es vollmundige Weißweine wie Chardonnay oder Viognier gibt, empfehlen wir mit Ziegenkäse gefüllte Endivien. Knackige Endivienblätter, gefüllt mit einer Mischung aus cremigem Ziegenkäse, Walnüssen und frischen Kräutern, sind ein perfektes Fingerfood für jede Art von Party. Dies ist ein Grundrezept, wer mag, kann eine Vielzahl von süßen und herzhaften Zutaten für verschiedene Füllungen und Garnierungen verwenden. Rote belgische Endivienblättern bringen zudem noch mehr Farbe auf den Teller.
Genießertip: Wer auch im Glas etwas Neues entdecken will, der sollte Orange Wein probieren. Es ist ein Wein mit dem zarten und lebhaften Profil eines Weißweins, aber mit der Struktur eines schönen Rotweins, der mit einer wenig bekannten Weinbereitungstechnik hergestellt wird, nämlich der Mazeration von weißen Trauben.

Mit Ziegenkäse gefüllte Endivien Häppchen

Zutaten für 6-8 Personen
  • 115 g Ziegenkäse, Raumtemperatur
  • 55 g Frischkäse, zimmerwarm
  • 60 g Walnüsse, grob zerkleinert
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch, plus mehr zum Garnieren
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische Blattpetersilie
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 20-24 grüne und/oder rote belgische Endivien- oder Chicoréeblätter (2 oder 3 Köpfe)
goat-cheese-and-a-cheese-knife
Methode
Ziegenkäse, Frischkäse, Walnüsse, Zitronensaft, Schnittlauch und Petersilie in einer Schüssel oder einer Küchenmaschine, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Mischung gleichmäßig auf den Endivienblättern verteilen, mit Schnittlauch oder mit anderen Kräutern garnieren und servieren.
Vorbereitung
Die Ziegenkäsemischung hält sich gut abgedeckt im Kühlschrank bis zu einem Tag. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.
Fleischbällchen-mit-Ricotta

Für Fleischliebhaber

Fleischbällchen sind gut und einfach vorzubereiten und auf Partys immer sehr beliebt, es scheint, dass niemand nur eins essen kann. Für diese Hackbällchen ist Ricotta-Käse die wichtigste Zutat, denn er macht die Fleischbällchen sehr zart. Sie eignen sich sehr gut zum Dippen mit Tomaten-Sauce oder als Slider (siehe Genießertip). Italienischer Rotwein wie Chianti Classico und vollmundiger Sangiovese passen immer zu rotem Fleisch, und beides wäre eine gute Wahl für dieses Rezept.

Fleischbällchen mit Ricotta

Zutaten für 6-8 Personen
  • 20 g Panko Mehl
  • 60ml Vollmilch
  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 125g Ricotta 45% Fett i. Tr.
  • 10 g frisch geriebener Parmesankäse
  • 1 großes Ei, leicht verquirlt
  • 1 Teelöffel Kräuter der Provençe
  • eine Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra, zum Einpinseln
  • gehackte frische glatte Petersilie, zum Garnierenleischbällchen mit Ricotta
placing-egg-to-mixture-of-ingredients-in-bowl

Methode

In einer großen Schüssel das Panko-Mehl mit der Milch vermischen und 5 Minuten stehen lassen. Hack, Käse, Ei, Kräuter und Muskatnuss hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Mischung mit den Händen vermengen, bis sie gut gemischt ist. Die Masse zu 30 Kugeln mit einem Durchmesser von 2,5 cm formen und auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen. Abdecken und im Kühlschrank bis zu 2 Stunden oder über Nacht kühl stellen.
Einen Backofenrost in die Mitte des Ofens stellen und den Ofen auf 220 °C vorheizen. Die Fleischbällchen mit Olivenöl bepinseln und backen, bis sie goldgelb und durchgebraten sind. Nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden, insgesamt etwa 12 Minuten. Auf einen Teller geben, mit Petersilie garnieren und mit warmer Tomatensoße (falls gewünscht) servieren.

bbq-chicken-wings-in-paper-tray

Chicken Wings

Eine Liste von Snacks zu Wein ist nicht vollständig ohne Chicken Wings zu erwähnen. Scharf marinierte Hähnchenflügel passen gut zu einem leicht süßen aromatischen Wein wie Gewürztraminer oder einem halbtrockenen Riesling.
Zu würzigen Speisen im Allgemeinen solltest Du einen leicht süßen Wein mit niedrigem Alkoholgehalt wählen. Wenn du BBQ Wings bevorzugst, wähle einen fruchtbetonten Rotwein wie den Pinot Noir.
Zu rauchigen und süßen Hähnchenflügeln passt ein pfeffriger, marmeladiger Wein wie Zinfandel oder Grenache. Ganz gleich, für welchen Wein du dich entscheidest, dieser Snack lässt sich hervorragend kombinieren und hebt den Geschmack des Weins hervor. Wenn du einen trockenen, würzigen Wein wie Tempranillo wählst, achte darauf, dass die Hähnchenflügel nicht zu scharf sind. Ein halbtrockener Rotwein hingegen passt hervorragend zu feurigen Wings.

Auf einen Blick

Leckere Snacks, die perfekt zu Wein passen

SNACKS ZU KAUFEN
Snack Rezepte
Grüne Oliven
Geröstete Kichererbsen
Chips & Dips
Oliven-Prosciutto-Bruschetta
Käseplatte & Mozzarella Sticks
Mit Ziegenkäse gefüllte Endivien
Chicken Wings
Fleischbällchen mit Ricotta
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.