Hartkorn
Lorbeerblätter BIO ganz

Die herben Lorbeerblätter von Hartkorn begeistern in getrocknetem Zustand mit einem milden Geschmack im Vergleich zu den bitteren Noten der frisch geernteten Blätter. Besonders schön sind die einzelnen Adern der Lorbeerblätter zu erkennen.

Hartkorn Bio Gewuerz Lorbeerblaetter Ganz 1
StartProdukteReingewürzeLorbeerblattLorbeerblätter BIO ganz

Über das BIO Lorbeerblatt von Hartkorn

In vielen Rezepten reichen schon ein oder zwei Lorbeerblätter aus, um dem Menü einen unverwechselbar herben Geschmack zu geben. Deshalb macht ein Bio Lorbeerblatt von Hartkorn in jedem herzhaften Gericht Sinn.

Hartkorn Bio Gewuerz Lorbeerblaetter Ganz 2
Die leichten Bio Lorbeerblätter aus der optisch ansprechenden Dose mit dem Deckel aus Kork von Hartkorn überzeugen sowohl zur Muschelsuppe im Herbst als auch zu Eintöpfen und Schmorgerichten mit ihrem typisch mild-herben Geschmack. Nach dem Ernten werden die Lorbeerblätter aus kontrolliertem Bio-Anbau schonend getrocknet, sodass keines der Blätter beschädigt wird. Beim Kochen wird das ganze Lorbeerblatt aus Blatt und Stiel verwendet.
Die intensive grüne Farbe der Blätter von Hartkorn bleibt beim Erhitzen erhalten. Bei vielen Rezepten werden die Lorbeerblätter nach dem Kochen entfernt. Da in vielen Küchen ein Lorbeerblatt zu traditionellen Rezepten wie dem Muschelsud an der Küste oder im Rheinland genauso selbstverständlich dazugehört wie Zwiebeln und Salz, sollte das biologische Gewürz im gut sortierten Küchenregal stehen.

Die wichtigsten Fakten in der Übersicht

Land
Land
Deutschland
Mahlgrad
Mahlgrad
Ganz

Der Gewürzhersteller "Hartkorn"

Qualitätsgewürze aus Koblenz – mit über 100 Jahren Geschichte

Das Familienunternehmen aus Koblenz produziert seit über 100 Jahren Gewürze aus natürlichen Rohstoffen in hoher Qualität. Dabei wird es angetrieben von Tradition, Innovation und der Liebe zum Kochen.

Hartkorn
Kurz gesagt
Beim Kochen entfalten sich die herben Nuancen eines Lorbeerblatts relativ langsam. Daher ist das feine Gewürz, das nur in der Variante des "Laurus nobilis" essbar ist, in erster Linie für Schmorgerichte und Eintöpfe eine gute Wahl. Die Lorbeerblätter von Hartkorn aus der Dose mit dem Korkdeckel zeichnen sich durch eine sehr gute Bio-Qualität aus.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.