Weingut Stefan Bönsch

Sächsische Weinbaukultur neu interpretiert

Die Weine von dem sächsischen Weingut waren von Anfang an ein voller Erfolg. Wer in den Genuß der Basis- oder Qualitätsweine aus Riesling oder Scheurebe kommen will, sollte keine Zeit verlieren.

Web Shop
Versandkostenfrei ab 250 €
Weinarten
Qualitäts- und Landweine, Sekt und Trester
Hill
Besondere Lagen
Rotwein wird in Glas eingeschenkt
StartMarkenWeinWeingut Stefan Bönsch

Über das Weingut Stefan Bönsch

2013 startete das Weingut in Langebrück in Sachsen als „Garagen-Weingut“: Die Trauben wurden auf dem Hof verarbeitet, in Nebenräumen gekeltert und im Keller ausgebaut – große Gärtanks standen in der Garage. Im Jahr 2017 erwarb der Winzer einen alten Gasthof und baute ihn zum Weingut aus. Dort gibt es jetzt viel Raum für Ideen, Stellplätze für Tanks und Fässer und einen historischen Gewölbekeller. Winzer Stefan Bönsch hat eine Leidenschaft: die Kunst der Weinherstellung.
6fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Sachsen
Certification
Gegründet
2006
Farmer
Betreiber
Stefan Bönsch
Weinarten
Sortiment
Riesling, Scheurebe, Traminer, Grauburgunder, Grüner Veltliner
Top 100 Icon
Auszeichnungen
Gault Millau und Vinum (2018)
Er begann seine Ausbildung im Staatsweingut Wackerbarth bei Radebeul, weitere Stationen waren Österreich, das Weingut Matyas in Coswig und die Weinmanufaktur Fritz und Schwarz in Meißen. Seit 2006 ist Stefan Bönsch auf eigene Lagen aktiv. In den Jahren 2013 und 2015 kamen weitere Weinberge hinzu und im Jahr 2019 gelang es ihm, weitere Reben auf den sonnenverwöhnten Elbhängen anzupflanzen.
Inzwischen nennt er zwei Hektar Weinberge sein eigen. 2018 gab es die ersten Trauben von „Gault&Millau“ und die Aufnahme in den „Vinum Wineguide“. Die Anbau der Weine erfolgt nach traditionellen Methoden: Die Trauben werden von Hand geerntet und selektiert. Anschließend werden moderne und traditionelle Techniken kombiniert, um Weine mit Charakter und Geschmack zu kreieren. Nachhaltiger Anbau bedeutet für Stefan Bönsch der konsequente Verzicht auf Herbizide und Insektizide.
Weingut Stefan Bönsch auf Social Media

Die Weingut Stefan Bönsch Produkte

Die Reben stammen von der historischen Weinbaulage in „Niederwartha Burgberg“ sowie von den Lagen „Meißner Rauhental“ und „Meißen Goldgrund“. Hier gedeihen Rebsorten wie Riesling, Traminer, Spätburgunder, Scheurebe und Grauburgunder prächtig. Die Weine im Portfolio vom Weingut Stefan Bönsch gibt es in drei Kategorien: Die Weine der Kategorie „Handwerk“ sind das Herzstück von Stefans Weinportfolio.
Bei diesen Basisweinen zeigt der Winzer sein ganzes Können und die Liebe zum Wein. Die „Gesellenstück“-Weine stammen aus den Steillagen der Region und spiegeln das Terroir und die einzigartigen Bedingungen der Weinberge wider. In der „Meisterklasse“ finden Weinliebhaber den Höhepunkt des Sortiments. Die besonderen Jahrgangs-Lieblinge stammen aus dem Halbstück, dem Barrique oder werden spontanvergoren.
Wichtiges zum Online-Shop
Der Shop bietet Qualitätsweine, Landweine und Cuvées verschiedener Rebsorten und Sekt an. Der Wein kann geliefert oder nach Absprache beim Weingut abgeholt werden. bestellt werden kann über ein Bestellformular.
Screenshot
stefanboensch.wordpress.com

Zahlarten

Keine Angaben auf der Website

Versand

0€
Versandkosten ab 250 € Warenwert
Bei der Weinbestellung verschickt das Weingut Stefan Bönsch seine Weine und Sekt ab einer Bestellmenge von 6 Flaschen. Alternativ bietet das Gut eine Anlieferung in der Nähe oder Abholung gegen Absprache an. Die Versandkosten innerhalb von Deutschland betragen 8 Euro für einen 6er-Karton und 12 Euro für einen 12er-Karton. Ab 250 Euro Einkaufswert wird kostenlos nach Deutschland geliefert.
Abholung
ab 8,00 €
Versandkosten
  • Mindestbestellwert sind 6 Flaschen
  • Abholung und Versenden möglich
Lieferland
Lieferzeit
Preis
DE
Deutschland
-
ab 8,00 €
Auslandsversand nicht möglich

Kundenservice

Service & Bestellung

stefanboensch.wordpress.com

Servicezeiten

Nicht ermittelbar

Weinküfermeister & Winzer Stefan Bönsch

Kirchstr. 13

01465 Langebrück

Deutschland

Unser Fazit zu Weingut Stefan Bönsch

Die Weine des jungen Weinguts Stefan Bönsch zählten schon beim ersten Jahrgang zu den Spitzenweinen. Für den Winzer zählt Qualität und die hat bekanntlich ihren Preis. Trotzdem sind einige Weine immer wieder schnell ausverkauft. Als Einsteiger-Wein eignen sich unkomplizierte Cuvée-Weine – der „Viermalweiß“ oder „Rotling“.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
zum Shop
Kurz gesagt

Stefan Bönsch verkauft erst weit wenige Jahren Wein und ist kaum bekannt. Trotzdem wird er von renommierten Weinführern empfohlen. Wie hat er das geschafft? Sein Ziel war von Anfang an Qualität und er weiß, was er kann. Er konnte eine Menge Erfahrungen in renommierten Weingütern sammeln und bringt seine neuen Ideen ein.

feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.