Thomas Henry

Cocktails erleben eine geschmackvolle Renaissance

Die exzellenten Tonic Marken tragen das Flair der Weltstadt Berlin in die besten Bars rund um den Globus. Von New York, Mailand über Madrid bis nach Peking setzen die exklusiven Bitter-Limonaden seit 2011 neue Trends in der internationalen Barkultur.

Ingredients
Mazeration mit Quellwasser
Gin
Auch zuckerfreie Tonics im Sortiment
Whisk
Kostenlose Rezepte für Cocktails
Durchsichtiges, rundes Glas mit durchsichtiger Flüssigkeit, Gurke und Basilikum
StartMarkenAlkoholfreie GetränkeThomas Henry

Über Thomas Henry

Der Namenspatron Thomas Henry schlägt mit seiner Kreativität eine Brücke, Altbewährtes neu zu erfinden: 1733 gelingt es dem englischen Apotheker und Forscher, Wasser mit Kohlensäure zu versetzen - die Limonade war erfunden. Von dem prickelnden, haltbar gemachtem Wasser profitierten seinerzeit vor allem Seefahrer auf ihren monatelangen Reisen.
4fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Berlin
Certification
Gegründet
2010
Farmer
Betreiber
Thomas Henry GmbH
Ab dem 19. Jahrhundert mischten Mediziner dem Tonicwater aus der südamerikanischen Chinarinde gewonnenes Chinin hinzu, um durch Moskitos übertragene Malaria vorzubeugen. Damit war ein Heilmittel gegen die tödliche Tropenkrankheit gefunden, dass Seeleute in der Marine sogar auf Befehl trinken mussten. Da der bittere Geschmack nicht sehr beliebt war, fügten findige Matrosen Zucker hinzu. Dies war die Geburtsstunde von Tonicwater. Es dauerte nicht lange, bis jemand die herbe Limonade mit Gin mixte und den Klassiker unter den Cocktails erfand. 
Auf der größten Fachmesse für die Getränkebranche, der „Bar Convent Berlin“ 2010, besteht das Portfolio sein Debüt mit Bravour. Die Markteinführung folgt 2011 und bereits 2014 erzielt die Thomas Henry GmbH über fünf Millionen Euro Umsatz. Die ab 2016 im Großhandel platzierten Bitterlimonaden erreichen schnell den Spitzenplatz im deutschen Premium-Marktsegment. Rasche Expansion ab 2018 in die USA und ab 2019 in Polen steigert den Umsatz auf 34 Millionen Euro, wovon 25 Prozent außerhalb Deutschlands entstehen.  
Im gleichen Zeitraum veröffentlicht Thomas Henry das Buch „Hausbar: Drinks mixen wie die Profis“, das ambitionierte heimische Barbesitzer als Standardwerk zur eigenen Inspiration kaufen. Bar-Profis erweitern mit Essenzen in den Geschmacksrichtungen Waldpilze, Sanddorn und Waldmeister die Liste ungewöhnlicher Longdrinks. Als Extra muss die Thomas Henry Hausmesse im Stil der Goldenen Zwanziger Jahre erwähnt werden, die Profis und Gäste seit 2017 als besonderes Event schätzen. 
Thomas Henry auf Social Media

Die Thomas Henry Produkte

Die Grundlage der Premium-Mixer bildet seit 1767 im Teutoburger Wald gefördertes Quellwasser. Zu Beginn der Kooperation mit dem ostwestfälischen Abfüller „Bad Meinberger Mineralbrunnen“ im Jahr 2014 beläuft sich die Kapazität auf rund vier Millionen Flaschen. Durch den Export in über 55 Länder liegen die Umsatzzahlen inzwischen um ein Vielfaches höher. Das Sortiment ist aus gutem Grunde erfolgreich. Bei den Tonics haben Genießer die Wahl zwischen Cherry Blossom, Dry-Tonic, Bitter Lemon, Wild Blossom, Elderberry und zuckerreduziertem Slim-Tonic.
Neue Impulse setzen die erfrischend scharfen Getränke: Spicy Ginger Beer und Ginger Ale sind die ersten deutschen Ingwerbiere. Das Thema Bar Essential & Bar Specials überrascht Genießer mit fruchtigem Pink Grapefruit und Mystic Mango, die auch pur sehr gut munden.

Kundenservice

Service & Bestellung

www.thomas-henry.de

Servicezeiten

Montag
09:00 - 15:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 15:00 Uhr
Freitag
09:00 - 13:00 Uhr

Thomas Henry GmbH

Bessemerstraße 22

12103 Berlin

Deutschland

Unser Fazit zu Thomas Henry

Einmal jährlich können sich Liebhaber raffinierter Drinks in aller Welt auf innovative Aromen und neue Produkte aus dem Hause Thomas Henry freuen. Qualität, Genuss und die Verbundenheit mit Berlin sind unverwechselbare Markenzeichen. Hinzu kommt die Möglichkeit, dass Gäste in der Bar einen Cocktail genießen und diesen zu Hause mit originalen Zutaten aus dem Rezeptbuch exakt selbst mixen können. 
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
zur Marke
Kurz gesagt

In Deutschland übliche Bar-Limonaden erfüllen kaum die geschmacklichen Ansprüche der überaus großen Vielfalt an Gin-Varianten. Die Tatsache, dass der Genuss klassischer Getränke wie ein Gin Tonic mit dem Mixer-Anteil steigt oder fällt, nehmen Norman Sievert und Sebastian Brack zum Anlass, völlig neue Produktideen zu kreieren.

Mit tatkräftiger Unterstützung professioneller Berliner Barkeeper entwickeln die beiden Firmengründer der Thomas Henry GmbH eine ganze Palette geschmacklich innovativer Premium-Mixer, die sich durch wenig Zucker und hohen Fruchtanteil auszeichnen. Darüber hinaus verzichtet der Erzeuger auf künstliche Aromen und Farbstoffe, zudem ist die glutenfreie und vegane Rezeptur für empfindliche Menschen verträglich.

feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.

Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.