Thomas Henry
Tonic Water

Dieser Tonic-Water-Allrounder passt laut Herstellerangaben nicht nur zu jeder Art von Gin, sondern auch zu Rum, Wodka, Wermut oder Wein-Aperitif. Es handelt sich um ein klassisches Tonic, welches nach altem Vorbild produziert wird.

Thomas Henry Tonic Water 0,2l 1
StartProdukteTonic Water Tonic Water

Über Thomas Henry Tonic Water

Klassisches Tonic-Water hat eine lange Historie. Einst als Mittel gegen Tropenkrankheiten verabreicht, entwickelte es sich schließlich zu einem Bar-Must-have. Genau diese Geschichte möchte das Thomas Henry Tonic Water widerspiegeln und dabei ein Genusserlebnis für eine breite Palette an Drinks liefern.

Der Hersteller dieses Tonic-Waters nennt sein Produkt selbst „Premium-Allrounder unter den Tonics“. Man gibt sogar eine Garantie, dass der Mixer mit jeder Art von Gin bestens harmoniert. Außerdem sollen auch mit anderen Spirituosen – insbesondere mit Rum und Wodka – „besondere Geschmackserlebnisse“ entstehen. Thomas Henry Tonic Water ist ein traditioneller Vertreter seiner Art.
Die herb-bittere Note der Chinarinde und fruchtig-süße Zitrusaromen treffen auf spritzige, feinperlige Kohlensäure. Der Mixer hat dabei einen vergleichsweise hohen Anteil an Chinin, was ihn sehr charakterstark macht. Er repräsentiert laut Hersteller den Weg des Getränks von der Medizin zur Barkultur.
Einst in der britischen Marine sogar auf Befehl gegen Malaria getrunken, gehört das Tonic – vor allem in Kombination mit Gin – heute zum festen Bestandteil jeder Bar.  Welcher Gin besonders gut dazu passt? Der Klassiker Tanqueray Ten London Dry Gin ist ein würdiger Partner. Mit diesem Tonic-Water bietet Thomas-Henry nicht nur einen breit einsetzbaren, geschmackvollen Mixer. Es ist zudem eine Hommage an die historischen Wurzeln des Getränks und an die moderne Barkultur. 

Über den Tonic Hersteller "Thomas Henry"

Cocktails erleben eine geschmackvolle Renaissance

Die exzellenten Tonic Marken tragen das Flair der Weltstadt Berlin in die besten Bars rund um den Globus. Von New York, Mailand über Madrid bis nach Peking setzen die exklusiven Bitter-Limonaden seit 2011 neue Trends in der internationalen Barkultur.

Thomas Henry
Kurz gesagt
Wir haben hier ein klassisches Tonic-Water, das den Geist des traditionell medizinischen Getränks ins Hier und Jetzt versetzt. Mit seinem hohen Chininanteil und einer fruchtigen Note lässt es viele Spirituosen geschmacklich veredeln. 
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.