Louis de Sacy

Familienunternehmen seit 1633

Louis de Sacy befindet sich seit 13 Generationen in Familienbesitz. Die Champagner des Hauses werden hauptsächlich mit Traubenmaterial aus eigenen Weinbergen hergestellt, rund zehn Prozent der Trauben werden von Vertragswinzern zugekauft.

Certification
Familienunternehmen seit 1633
Gestalten
18 Hektar Weinberge
World
nachhaltiger Weinbau
In der Nacht Sektglas mit gelber Flüssigkeit drinnen
StartMarkenSchaumweinLouis de Sacy

Über Louis de Sacy

Seit 1633 besitzt die Familie Sacy ein Weingut in der Champagne, und André Sacy fasste 1962 die Entscheidung, Champagner zu produzieren. Er gründete zunächst die Firma Champagne Sacy Père et Fils, aus der 1986 Champagne Louis de Sacy wurde.
5fakten
Land
Land
Frankreich
Map
Region
Champagne
Certification
Gründung
1633
Farmer
Betreiber
Alain Sacy
Beer
Sortiment
Cuvées, Vintage-Champagner
Yaël und Jonathan Sacy traten 2013 nach Berufserfahrungen in Frankreich und im Ausland dem Familiengut bei, setzen die Entwicklung fort und bringen seitdem eine neue Philosophie ins Weingut mit ein.
Heute bewirtschaftet das Unternehmen 18 Hektar Weinberge mit großem Respekt vor der Natur. Louis de Sacy legt großen Wert auf Umweltbelange und hat die Labels HVE (High Environmental Value) und VDC (nachhaltiger Weinbau in der Champagne) erhalten. Diese berücksichtigen beispielsweise, wie ein Unternehmen mit Wasser oder der Artenvielfalt auf einem Grundstück umgeht.
Nach der Ernte werden die Trauben der 23 Parzellen nach Rebsorten klassifiziert. Sobald die Pressung abgeschlossen ist, erfolgt die Weinbereitung in 35 kleinen Edelstahltanks oder für einige Cuvées in Eichenfässern mit 228 oder 600 Litern. Das Ziel besteht darin, das Terroir herauszuarbeiten, um Champagner mit Charakter zu erhalten. 
Louis de Sacy auf Social Media

Die Louis de Sacy Produkte

Cuvée Grand Cru ist eine Mischung aus 80 Prozent Pinot Noir und 20 Prozent Chardonnay aus der Grand-Cru-Lage Verzy, deren Terroir der Schaumwein perfekt widerspiegelt.
Der Rosé wird aus Trauben einer ausgewählten Parzelle namens Les Buissons hergestellt. Diese Parzelle besteht ausschließlich aus Pinot Noir und ist 50 Jahre alt. 
Bei der Cuvée Inédite Blanc de Blancs handelt es sich um einen reinsortigen Champagner aus 100 Prozent Chardonnay.
Für die Cuvée Grand Soir werden die Trauben sorgfältig aus den höchstgelegenen Parzellen ausgewählt. Die Mischung besteht zu 60 Prozent aus Pinot Noir und zu 40 Prozent aus Chardonnay. 
Champagne Les Courtisols wird zu 75 Prozent aus Pinot Noir und zu 25 Prozent aus Chardonnay assembliert.

Kundenservice

Service & Bestellung

champagnelouisdesacy.com

Servicezeiten

Nicht ermittelbar

Louis de Sacy

Rue de Verzenay 5

52380 VERZY

Frankreich

Unser Fazit zu Louis de Sacy

Louis de Sacy produziert exquisite Champagner, die den Charakter des Terroirs widerspiegeln. Das Unternehmen setzt gezielt auf nachhaltigen Weinbau, um bei der Weinherstellung unverfälschte, authentische Aromen zu erhalten.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
zur Marke
Kurz gesagt

Auf rund 18 Hektar Weinbergen reifen verschiedene Traubensorten wie Pinot Noir und Chardonnay, die Louis de Sacy zur Herstellung edler Champagner verwendet. Nachhaltiger Weinbau im Einklang mit der Natur besitzt für das Unternehmen einen hohen Stellenwert.

feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.