Champagne Jacquart

Verbundenheit mit dem Terroir

Aus einer genossenschaftlichen Idee heraus hat sich die Marke Champagne Jacquart zu einem Synonym für elegante, nachhaltig produzierte Schaumweine und das Unternehmen der Groupe Alliance Champagne zu einem der größten Traubenproduzenten der Region entwickelt.

World
Nachhaltiger Anbau
Rating
Höchste Qualitätsanprüche
Add
Kunstaustellungen im Hôtel de Brimont
Zwei Gläser mit gelblicher durchsichtiger Flüssigkeit
iStock.com/ArtmannWitte
StartMarkenSchaumweinChampagne Jacquart

Über Champagne Jacquart

Champagne Jacquart startete 1964 durch den genossenschaftlichen Zusammenschluss visionärer Winzer, die ihre Leidenschaft für die Terroirs der Region in ihren Produkten zum Ausdruck bringen wollten. Vier Jahre später bezogen sie den langjährigen Stammsitz in Reims und präsentierten 1983 den ersten Blanc de Blancs Jahrgangschampagner 1978 vor Publikum.
7fakten
Land
Land
Frankreich
Map
Region
Champagne
Rebsorte
Rebsorten
Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier
Certification
Gegründet
1964
Gestalten
Größe
2.400 Hektar
Farmer
Inhaber
Groupe Alliance Champagne; Önologe: Joëlle Weiss
Beer
Sortiment
Demi-Sec, Brut, Extra-Brut, Blanc de Blancs, Rosé, Jahrgangschampagner
1992 wurde die Produktlinie Mosaïque ins Leben gerufen. Sie symbolisiert das Mosaik unterschiedlicher Terroirs, die sich über 60 Dörfer in der Champagne verteilen und aus denen Jacquart sein Traubengut zusammenstellt. Darunter befinden sich zehn Grands Crus (z.B. Aÿ, Ambonnay, de Mailly in der Montagne de Reims oder Chouilly, Avize, Oger an der Côte des Blancs) und 22 Premiers Crus.
Nachdem sich im Jahr 1998 drei regionalen Kooperativen zur Groupe Alliance Champagne zusammengeschlossen hatten, übernahmen sie die Marke Champagne Jacquart in ihr Portfolio. Heute gehören der Gruppe 1.800 Vertragswinzer an, die mehr als sieben Prozent der gesamten Rebfläche der Champagne bewirtschaften.
2009 erwarben sie das imposante Hôtel de Brimont in Reims am Boulevard Lundy, der Adresse vieler prestigeträchtiger Champagnerhäuser der Stadt. Das im Stil Louis‘ XV erbaute Gebäudeensemble aus dem Jahr 1896 ist seitdem Stammsitz von Champagne Jacquart.
Die Partnerwinzer, mit denen Champagne Jacquart zusammenarbeitet, bewirtschaften rund 2.400 Hektar Rebflächen, die sich über 150 Lagen verteilen. Sämtliche Arbeitsschritte erfolgen unter nachhaltigen Gesichtspunkten – 20 Prozent der Weinbaufläche wurde im Jahr 2017 als nachhaltig zertifiziert. Es gilt der Verzicht auf Insektizide und Pestizide, Hecken und Blumenbrachen wurden angepflanzt, um die Artenvielfalt zu fördern. Zum Einsatz kommen ausschließlich organische Bodenverbesserungsmittel.
Im Anbau befinden sich Chardonnay, der den größten Anteil in den Cuvées von Jacquart ausmacht, Pinot Noir und Pinot Meunier. Von der Weinbergspflege über die sorgfältige Ernte der Trauben bis zur Gärung und der präzisen Orchestrierung der Cuvées in den Kellern von Champagne Jacquart ist jeder Schritt durchdacht. Die Grundweine stammen teils aus Grand Cru-Lagen, ein Anteil von Reserveweinen in den einzelnen Cuvées sorgt für Kontinuität und eine beständig hohe Qualität der Produkte.
Champagne Jacquart auf Social Media

Die Champagne Jacquart Produkte

Das Sortiment von Jacquart verteilt sich auf verschiedene Produktbereiche:
Seit 1983 gibt es die Blanc de Blancs Jahrgangschampagner. Sie werden aus den besten Chardonnay-Lagen zusammengestellt und bringen die Besonderheit des jeweiligen Jahrgangs zum Ausdruck. Jede Auflage gibt es nur in begrenzter Menge.
Die Produktlinie Mosaïque umfasst die Geschmacksrichtungen Demi-Sec, Brut, Extra-Brut sowie den fruchtigen Rosé. Ihr Mosaik aus Aromen steht symbolisch für das Mosaik aus Lagen, Rebsorten und Jahrgängen, aus denen Jacquart sein Traubengut zusammenstellt. Die Klassiker von Champagne Jacquart repräsentieren den Chardonnay-geprägten Stil des Hauses.
Die zehn Jahre gereifte Prestige-Cuvée Alpha gibt es in Weiß und Rosé. Sie zeichnet sich durch Finesse und Komplexität aus. Die neueste Cuvée Alpha Blanc Millésime 2012 besteht aus 52 Prozent Chardonnay und 48 Prozent Pinot Noir, sorgfältig ausgewählt und assembliert aus sechs Grand Cru-klassifizierten Standorten: Avize, Cramant und Oger des Anbaugebiets Côte des Blancs stehen für Chardonnay, Aÿ, Verzenay und Verzy im Gebiet Montagne de Reims für Pinot Noir.

Kundenservice

Service & Bestellung

www.champagne-jacquart.com

Servicezeiten

Nicht ermittelbar

Champagne Jacquart

boulevard Lundy 34

51100 Reims

Frankreich

Unser Fazit zu Champagne Jacquart

Jede Flasche Champagne Jacquart ist das Ergebnis einer durchdachten und qualitätsorientierten Produktion, bei der Tradition, Leidenschaft und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse Hand in Hand gehen.  
Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
zur Marke
Kurz gesagt

Die Schaumweine von Champagne Jacquart zeichnen sich durch eine feine Perlage, Frische und Ausgewogenheit aus. Hier zeigt sich die Kunst der Assemblage, die Önologin Joëlle Weiss und ihr Team aufs Beste beherrschen. Champagne Jacquart möchte seine Schaumweine nicht als Luxus, sondern als Bereicherung des Lebens verstanden wissen.

Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
Finde deinen Geschmack.

Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.