Castello di Ama

Authentizität und Unverwechselbarkeit

Weine des Castello di Ama haben große französische Crus als Vorbilder, stehen jedoch mit ihrer Individualität ganz eindeutig für das toskanische Chianti Classico-Gebiet.

World
Nachhaltige Landwirtschaft
Rebsorte
Ausschließlich Trauben aus eigenen Weinbergen
Add
Geführte Touren
Fast Leeres Rotweinglas Auf Tisch
StartMarkenWeinCastello di Ama

Über Castello di Ama

Vier römischen Industriellen ist es zu verdanken, dass das geschichtsträchtige Castello die Ama zwischen Gaiole und Radda in Chianti heute ein weltweit agierendes Weingut ist. Tomaso Carin, Gianvittorio Cavanna, Pietro Tradico und Lionello Sebasti kauften es mit den zugehörigen Ländereien im Jahr 1976 und holten mit dem Önologen Marco Pallanti einen visionären Fachmann ins Boot, der dem Zusammenspiel von Klima, Boden und Rebsorte seitdem größte Aufmerksamkeit schenkt.
7fakten
Land
Land
Italien
Map
Region
Toskana
Rebsorte
Rebsorten
Sangiovese, Merlot, Cabernet Franc, Pinot Nero, Malvasia Nera, Chardonnay, Malvasia Bianca, Trebbiano
Certification
Gegründet
1976
Gestalten
Größe
75 Hektar
Farmer
Inhaber
Lorenza Sebasti und Marco Pallanti, Geschäftsführer & Önologe: Marco Pallanti
Weinarten
Sortiment
Rotwein, Rosé, Weißwein, Grappa, Süßwein, Olivenöl Extra Vergine
Damals gehörten 55 Hektar Rebfläche zu Castello di Ama, die sich im Herzen des Chianti Classico-Gebietes befanden. Durch umfangreiche Investitionen in die Weinberge und den Bau einer neuen Kellerei mit Edelstahltanks und Temperaturkontrolle ließen die vier Besitzer den Betrieb auf Vordermann bringen und mit dem Jahrgang 1978 die ersten Weine parzellenweise vinifizieren.
Es entstand der erste Einzellagen-Wein des Chiantis: Die Trauben für den Vigneto Bellavista wachsen auf kalkreichem Untergrund, der mit Kieselsteinen durchzogen ist. Die Weine sind komplex, strukturiert und tief. Ihm folgten in den nächsten Jahren Vigneto San Lorenzo, Vigneto La Casuccia und L'Apparita – alle benannt nach den Lagen, aus denen noch heute das Traubengut stammt.
1993 übernahm Lorenza Sebasti, die Tochter des Hauptinvestors, gemeinsam mit Marco Pallanti die Geschicke des Weingutes, das sich in Folge für seine Sangiovese-Weine einen hervorragenden Ruf erarbeitete. Sie vinifizieren nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, beschäftigen sich intensiv mit dem Thema Rebsorten, -unterlagen und -erziehungssystemen sowie der optimalen Pflanzdichte und überlassen kein Detail dem Zufall.
Alles hat System, alles hat ein Ziel: Chianti Classico aus Einzellagen zu erzeugen, die in der Ersten Liga spielen. Die gesamte Produktion stammt ausschließlich aus dem Traubengut eigener Weinberge, die von Castello di Ama im Rahmen einer nachhaltigen Landwirtschaft bewirtschaftet werden. Die Rebzeilen sind bepflanzt mit Sangiovese, Merlot, Cabernet Franc, Pinot Nero, Malvasia Nera, Chardonnay, Malvasia Bianca und Trebbiano.
Castello di Ama auf Social Media

Die Castello di Ama Produkte

Großes Vorbild von Castello di Ama sind die Terroir geprägten großen französischen Einzellagen-Weine. Nach ihrem Muster entstanden Vigneto Bellavista, Vigneto San Lorenzo, Vigneto La Casuccia und L'Apparita, der erste reinsortige Merlot.
Zu den wichtigsten Weinen des Hauses zählt zudem der Chianti Classico San Lorenzo DOCG, der jedes Jahr das Ergebnis aus den besten Trauben der vier klassischen Ama-Lagen darstellt. Das Portfolio ergänzen weitere Rotweine, ein reinsortiger Chardonnay und ein Rosé aus Sangiovese.

Kundenservice

Service & Bestellung

castellodiama.com

Servicezeiten

Montag
10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr
Freitag
10:00 - 18:00 Uhr
Samstag
10:00 - 18:00 Uhr

Castello di Ama

Località Ama

53013 Gaiole in Chianti (Siena)

Italien

Unser Fazit zu Castello di Ama

Das Weingut aus dem Herzen des Chianti Classico-Gebietes steht für herausragende Chianti Classico aus Einzellagen und beherbergt zudem eine beeindruckende Sammlung zeitgenössischer Kunst. 
Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
zur Marke
Kurz gesagt

Die Weine von Castello di Ama werden von der internationalen Presse einstimmig gefeiert. Sie spiegeln das große Engagement und die Leidenschaft ihrer Inhaber wider, über viele Jahre beständig hohe Qualitäten zu liefern.

Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.