San Marzano

Identität und Seele Apuliens

Zu einer Zeit, als apulische Weine kaum bekannt waren, machten sich engagierte Visionäre daran, den Qualitätsweinbau ihrer Region aus dem Dornröschenschlaf zu wecken.

Certification
Qualität seit 1962
World
Naturnaher Anbau
Top 100 Icon
Zahlreiche Auszeichnungen
Glas Rotwein Auf Goldenem Tablett
StartMarkenWeinSan Marzano

Über San Marzano

1962 gründeten neunzehn Winzer die Kooperative Feudi di San Marzano inmitten der heutigen DOP Primitivo di Manduria mit dem Willen, Qualitätsweinanbau in ihrer Region zu betreiben und die Weine einem größeren Publikum bekannt zu machen. Bis zu diesem Zeitpunkt war die Region international ein unbeschriebenes Blatt und stand auch innerhalb Italiens im Schatten von Toskana & Co. Es ging in Apulien eher um Masse, statt gute oder gar herausragende Qualitäten in die Flaschen zu bringen.
7fakten
Land
Land
Italien
Map
Region
Apulien
Rebsorte
Rebsorten
Primitivo, Negroamaro, Malvasia Nera, Verdeca, Fiano, Chardonnay, Bombino, Minutolo
Certification
Gegründet
1962
Gestalten
Größe
1.500 Hektar
Farmer
Inhaber
San Marzano Vini; Vorsitzender des Verwaltungsrates: Francesco Cavallo; Önologe: Davide Regusa
Weinarten
Sortiment
Rotwein, Weißwein, Rosé, Schaumwein, Grappa, Olivenöl Extra Vergine
Zunächst wurde ausschließlich Fassware produziert, doch mit dem Kauf einer modernen Abfüllanlage verließen im Jahr 1996 die ersten San Marzano-Weine in Flaschen die Kellerei. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die kleine Genossenschaft zur bedeutendsten Cantina Apuliens. Immer mehr Winzer schlossen sich ihr an und brachten damit die Weinwirtschaft Apuliens zum Laufen. Heute umfasst San Marzano über 1.200 Mitgliedsbetriebe, die sich alle dem bedingungslosen Qualitätsanspruch und der Leidenschaft für den naturnahen Anbau heimischer Sorten verschrieben haben. Unzählige Auszeichnungen zeugen von ihrer Leistungsbereitschaft.
San Marzano konzentriert sich vor allem auf die heimischen Rebsorten, allen voran Primitivo. Aber auch Malvasia Nera, Negroamaro, Verdeca und Fiano gehören zu den angebauten Sorten. Die Gegend um Tarent, Brindisi und Lecce profitiert von ihren klimatischen und geologischen Gegebenheiten und eignet sich perfekt für die Entstehung intensiver, aromatischer Rotweine: Die kargen Kalkböden reduzieren die Erträge auf natürliche Weise, die Terra Rossa – der rote Untergrund – besitzt einen hohen Tonanteil, der wasserspeichernd wirkt.
Viele Sonnenstunden und der Scirocco-Wind aus der Sahara wirken als natürlicher Insekten- und Pflanzenschutz. Dadurch können die Mitgliedsbetriebe auf den Einsatz chemischer Hilfsmittel verzichten und naturnah wirtschaften.
Im Jahr 2000 kam der Sessantanni Primitivo di Manduria auf den Markt. Die Trauben stammen von mindestens 60 Jahre alten sogenannten Buschreben, einer traditionellen apulischen Reberziehungsmethode, und der Wein wurde von Preisen überhäuft. Seit 2013 firmiert die Genossenschaft unter dem heutigen Namen Cantine di San Marzano.
San Marzano auf Social Media

Die San Marzano Produkte

San Marzano steht für eine große Vielfalt angebotener Weine:
Stellvertretend für den Primitivo-Trend sind die beiden Roten Sessantanni und Neruno am Start. Sessantanni ist der Erfolgswein, der zur Jahrtausendwende in den Handel kam und aus 60 Jahre alten Primitivo-Reben stammt.
Beachtenswert sind der sortenreine Primitivo Anniversario 62, der 24 Monate in Barriques lagerte und sich durch einen eleganten Körper auszeichnet. Der ebenfalls sortenreine Negroamaro F überzeugt durch seine Fruchtaromen und kräftigen Tannine.
Im Basissegment bewegt sich die Linie Talò. Talò Malvasia Nera Salento ist ein dunkelroter, weicher Rotwein, dessen reife Fruchtaromen und Gewürznoten überzeugen. Talò Negroamaro Salento besitzt ein feines Vanillearoma und erinnert an Schwarze Johannisbeeren. Sein langer Nachhall ist fruchtbetont.
Ergänzt werden die Stillweine durch Liboll, einen Spumante Extra Dry, der aus Chardonnay, Bombino und Minutolo besteht, sowie durch Grappa und Olivenöl.

Kundenservice

Servicezeiten

Nicht ermittelbar

Cantine San Marzano

Via Monsignor Bello 9

74020 San Marzano di San Giuseppe (TA)

Italien

Unser Fazit zu San Marzano

Der Kellerei San Marzano ist es durch Perfektion und Virtuosität gelungen, die einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft Apuliens in ihren Weinen schmeckbar zu machen und ihnen internationale Aufmerksamkeit zu verschaffen.  
Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
zur Marke
Kurz gesagt

San Marzano Weine werden mit großer Leidenschaft und hohem Qualitätsanspruch produziert und vereinen überlieferte Anbaumethoden mit neuesten Erkenntnissen und moderner Kellertechnik. Sie wollen als Botschafter Apuliens verstanden werden.

Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.