Fleischspieße auf Grill
© iStock.com/Arvydas Lakacauskas
StartGrillenSchaschlikgrill

Schaschlikgrill kaufen – ein Überblick

Du bist auf der Suche nach einem Schaschlikgrill oder möchtest mehr über diesen Grilltyp erfahren?

Ein Schaschlikgrill bringt Abwechslung in deine Grillroutine. Er ist ideal für Liebhaber von Spießen, von Fleisch bis Gemüse. Mit seiner einzigartigen Bauart, die es erlaubt, Spieße perfekt zu garen, wird jeder Bissen zu einem Fest für die Sinne. In diesem Artikel erfährst du alles, was du über Schaschlikgrills wissen musst – von den Kosten bis zum Zubehör, von Entscheidungshilfen beim Kauf bis zur Pflege.

Definition und Einordnung eines Schaschlikgrills

Ein Schaschlikgrill ist ein spezialisierter Grilltyp, der darauf ausgelegt ist, Spieße aller Art – von saftigem Fleisch bis zu buntem Gemüse – perfekt zu garen. Charakteristisch für diesen Grilltyp ist die Möglichkeit, die Hitze sehr gezielt einzusetzen, sodass jeder Spieß rundum gleichmäßig bräunt und innen saftig bleibt.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Grills, die oft eine breite Palette an Grillgut bedienen, fokussiert sich der Schaschlikgrill auf das, was er am besten kann: das Zubereiten von aromatischen, knusprigen und zugleich zarten Spießen. Mit seiner kompakten und oft platzsparenden Bauweise passt er auch in kleinere Außenbereiche und ist somit ideal für Grillfans, die Wert auf Qualität und Spezialisierung legen.

Mögliche Grillmethoden mit einem Schaschlikgrill

Schaschlikgrills bieten vielseitige Möglichkeiten, um Speisen zuzubereiten. Hier einige Methoden:
  • Direktes Grillen: Du grillst die Spieße direkt über der Hitzequelle für ein schnelles und knuspriges Ergebnis.
  • Indirektes Grillen: Die Spieße garen bei niedrigerer Hitze, ideal für dickere Fleischstücke.
  • Rotisserie-Style: Einige Modelle erlauben das Rotieren der Spieße, was zu einem gleichmäßigen Garen führt.
  • Marinieren vor dem Grillen: Durch Vorbehandlung mit Marinaden wird das Grillgut besonders saftig und aromatisch.
  • Gemüsespieße: Nicht nur für Fleischliebhaber, auch Gemüsespieße gelingen perfekt.

Abgrenzung zu anderen Grilltypen

Ein Schaschlikgrill bietet eine einzigartige Herangehensweise an das Grillen, besonders im Vergleich zum Kugelgrill und Schwenkgrill:

Schaschlikgrill vs. Kugelgrill

Ein Schaschlikgrill konzentriert sich auf Spieße und ermöglicht ein gezieltes Garen von Fleisch, Gemüse oder anderen Spießvarianten. Kugelgrills hingegen sind vielseitiger und eignen sich für eine breite Palette von Grillgut, von großen Fleischstücken bis zu ganzen Fischen. Die geschlossene Form des Kugelgrills unterstützt das indirekte Grillen und Rauchen, was beim Schaschlikgrill weniger der Fokus ist.
Mehr zum Thema Kugelgrill hier.

Schaschlikgrill vs. Schwenkgrill

Der Schwenkgrill bietet durch seine höhenverstellbare Grillfläche eine flexible Kontrolle über die Hitze. Seine offene Flamme und der typische Dreibein-Aufbau schaffen ein rustikales Grillambiente. Der Schaschlikgrill, fokussiert auf Spieße, bietet nicht die gleiche Flexibilität in der Hitzeanpassung, ermöglicht aber ein gleichmäßiges Garen der Speisen auf den Spießen, was bei einem Schwenkgrill schwerer zu erreichen ist.
Mehr zum Thema Schwenkgrill hier.

Vorteile eines Schaschlikgrills

  • Spezialisierung auf Spieße: Perfekt für Schaschlik, Kebab und Gemüsespieße.
  • Gleichmäßiges Garen: Die Konstruktion sorgt für eine gleichmäßige Hitze.
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: Von Fleisch bis Gemüse.
  • infache Handhabung: Weniger Aufwand bei der Vorbereitung und beim Grillen.
  • Kompakte Bauweise: Zumeist platzsparender als andere Grilltypen.

Nachteile eines Schaschlikgrills

  • Begrenzte Vielseitigkeit: Weniger geeignet für große Fleischstücke oder ganze Fische.
  • Direkte Hitze: Kann ein schnelles Anbrennen verursachen, wenn nicht sorgfältig gehandhabt.
  • Zubehörauswahl: Eingeschränkte Auswahl an speziellen Grillrosten oder -platten.
  • Hitzequellen: Oft nur eine Art der Hitzequelle, was die Vielfalt beim Grillen einschränken kann.
Weber Grill
Napoleon Grills
Broil King
Traeger
BeefEater
Simogas
Skotti Grill
Flammkraft
Otto Wilde
Beefer
Char Broil
Burnhard

Schaschlikgrills hier kaufen

Grillcenter Nord
Grillcenter Nord
  • Viele verschiedene Grillarten
  • Große Markenvielfalt
  • Versandkostenfrei ab 150 €
Santos Grills
Santos Grills
  • große Auswahl an Grills
  • vielfältiges Zubehör
  • umfassender Service
Fleisch-Gemüse-Spieße auf Grill

Worauf ist bei der Anschaffung eines Schaschlikgrills zu achten?

Beim Kauf eines Schaschlikgrills gilt es, einige Punkte im Blick zu behalten, die wir dir nachfolgend gerne verraten:

Wer kauft typischerweise einen Schaschlikgrill?

  • Grillbegeisterte: Die spezielle Zubereitung von Spießen reizt viele Grillfans. Ideal für diejenigen, die Abwechslung auf dem Grill schätzen.
  • Familien: Kinder lieben Spieße, und die einfache Handhabung kommt gut an. Ein Spaß für die ganze Familie bei gemeinsamen Grillabenden.
  • Freunde des Outdoor-Cookings: Perfekt für den Einsatz im Freien. Einfach zu transportieren und schnell aufgebaut.
  • Gourmetköche: Die präzise Garmethode spricht auch Profis an. Für experimentierfreudige Köche, die mit Aromen spielen möchten.

Anschaffungskosten

  • Einstiegsmodelle: Ab etwa 30 € sind einfache Modelle erhältlich. Gut für Einsteiger oder gelegentliches Grillen.
  • Mittlere Preisklasse: Zwischen 100 € und 200 € findet man hochwertigere Grills. Für regelmäßiges Grillen mit längerer Haltbarkeit und mehr Features.
  • Profimodelle: Über 200 € für Top-Geräte. Für Enthusiasten, die keine Kompromisse eingehen wollen.

Betriebskosten

Beim Betrieb eines Schaschlikgrills fallen verschiedene Kosten an.
  • Effizienz: Gute Modelle nutzen die Energie effizient, was langfristig Kosten spart. Achte auf eine gute Isolation und Leistung.
  • Wartung: Regelmäßige Pflege verlängert die Lebensdauer und spart Reparaturkosten. Einfache Reinigung und zugängliche Ersatzteile sind wichtig.
  • Brennmaterial: Die Kosten für Holzkohle oder Gasflaschen. Holzkohlegrills haben oft höhere laufende Kosten durch den Verbrauch von Holzkohle.

Weitere Überlegungen vor dem Kauf eines Schaschlikgrills

  • Größe und Kapazität: Entscheide basierend auf der Anzahl der Gäste.
  • Material des Grillrostes: Roste aus Edelstahl sind langlebiger und einfacher zu reinigen.
  • Transportierbarkeit: Für Camping oder Picknicks sind kompakte Modelle praktisch.
  • Marke: Bekannte Marken bieten oft eine bessere Qualität und Kundenservice.
  • Verfügbarkeit von Ersatzteilen: Stelle sicher, dass du lange Freude an deinem Grill hast.

Reinigung von Schaschlikgrills

Eine regelmäßige und gründliche Reinigung ist von großer Wichtigkeit, um die Lebensdauer deines Schaschlikgrills zu verlängern und für hygienisches Grillen zu sorgen.

Wie?

  • Grillrost reinigen: Sobald der Grill abgekühlt ist, solltest du den Rost mit einer Grillbürste säubern. Dies verhindert das Festsetzen von Speiseresten und erleichtert das nächste Grillen.
  • Innenteile abwischen: Warte, bis der Grill vollständig abgekühlt ist, bevor du Fett und Reste von den Innenteilen entfernst. Eine regelmäßige Reinigung dieser Teile sorgt für eine längere Lebensdauer deines Grills.
  • Äußere Oberflächen: Verwende ein feuchtes Tuch und ein mildes Reinigungsmittel, um die äußeren Oberflächen deines Schaschlikgrills zu säubern. So bleibt er nicht nur funktional, sondern sieht auch gut aus.
  • Spieße säubern: Edelstahlspieße können nach dem Gebrauch leicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Dies erleichtert die Reinigung und sorgt dafür, dass die Spieße für das nächste Grillen bereit sind.

Wie oft?

  • Nach jedem Gebrauch: Es ist wichtig, den Grillrost und die Spieße nach jedem Gebrauch gründlich zu reinigen. So vermeidest du Geschmacksübertragungen und erhältst die Hygiene.
  • Tiefenreinigung: Abhängig von der Nutzung deines Grills ist eine Tiefenreinigung ein- bis zweimal pro Saison empfehlenswert. Sie hilft, deinen Grill in bestem Zustand zu halten.
  • Bei sichtbaren Ablagerungen: Sichtbare Ablagerungen sollten sofort entfernt werden, um Geschmack und Hygiene deines Grills zu gewährleisten. Regelmäßige Kontrollen helfen, Ablagerungen frühzeitig zu erkennen.

Womit?

  • Grillbürste: Eine Grillbürste ist das ideale Werkzeug, um den Rost und hartnäckige Rückstände im Innenraum zu entfernen. Damit erreichst du auch schwer zugängliche Stellen und sorgst so überall für Sauberkeit.
  • Spülmittel: Ein mildes Spülmittel eignet sich hervorragend für die Reinigung der äußeren Teile und abwaschbaren Innenteile deines Grills. Es entfernt Fett und Schmutz, ohne die Oberflächen zu beschädigen.
  • Spezielle Grillreiniger: Für hartnäckige Fett- und Rußablagerungen sind spezielle Grillreiniger eine gute Wahl. Sie sind speziell dafür entwickelt, ohne Schäden zu reinigen.
  • Weiches Tuch: Weiche Tücher sind ideal zum Trocknen und Polieren der Oberflächen nach der Reinigung. Sie verhindern Wasserflecken und sorgen für Glanz.

Zusätzliche Tipps

  • Grill vorheizen: Ein kurzes Vorheizen des Grills vor der Reinigung kann helfen, hartnäckige Reste zu lösen. Die Wärme weicht Verkrustungen auf, die dann leichter zu entfernen sind.
  • Öle den Rost: Durch das leichte Einölen des Grillrosts nach der Reinigung kannst du das Anhaften von Speisen verhindern. Dies erleichtert das Grillen und die nächste Reinigung.
  • Schutzmaßnahmen: Das Tragen von Handschuhen schützt deine Hände vor Schmutz und möglichen Verletzungen während der Reinigung. Sicherheit und Hygiene stehen an erster Stelle.
  • Umwelttipp: Natronlösung als Reinigungsmittel
Für umweltbewusste Grillfreunde ist die Reinigung mit Natronlösung ein echter Geheimtipp. Dieses natürliche Mittel beseitigt effektiv Fett und Schmutz von Grillrost und Innenteilen, ohne die Umwelt zu belasten.
Einfach eine Mischung aus Wasser und Natron auf die zu reinigenden Oberflächen auftragen, einwirken lassen und abspülen. So sorgst du nicht nur für einen sauberen Grill, sondern schützt auch aktiv die Natur. Eine kostengünstige, effektive und vor allem umweltfreundliche Reinigungslösung!
Dampfende Schaschlikspieße auf Grill

Zubehör für einen Schaschlikgrill

Die richtige Auswahl des Zubehörs erleichtert nicht nur die Grillvorbereitung und das Grillen selbst, sondern trägt auch zur Geschmacksverbesserung und Langlebigkeit deines Schaschlikgrills bei:

Wichtiges Zubehör

  • Grillspieße: Unverzichtbar für die Zubereitung von Schaschlik und Kebab. Wähle Spieße aus Edelstahl für Langlebigkeit und einfache Reinigung.
  • Hitzebeständige Handschuhe: Schützen deine Hände beim Drehen der Spieße. Sicherheit geht vor, gerade beim Umgang mit offenem Feuer.
  • Fleischthermometer: Wichtig für die perfekte Garstufe deines Grillguts. Nie wieder zu rohes oder zu trockenes Fleisch.
  • Grillbürste: Für die Reinigung des Grillrosts nach dem Grillen. Hält deinen Grill sauber und einsatzbereit.
  • Abdeckhaube: Schützt deinen Schaschlikgrill vor Witterungseinflüssen. Verlängert die Lebensdauer deines Grills.

Praktisches Zubehör

  • Marinierschalen: Ideal für die Vorbereitung und das Marinieren deiner Spieße. Die Aromen können sich so noch besser entfalten.
  • Grillklammern: Erleichtern das Wenden der Spieße. Für eine gleichmäßige Bräunung ohne Verbrennungsgefahr.
  • Auffangschalen: Fangen herabtropfendes Fett und Saft auf und sorgen so für weniger Rauchentwicklung und ermöglichen eine leichtere Reinigung.
  • Gewürzmühlen: Perfekt für frisch gemahlene Gewürze direkt am Grill. Verleiht deinen Spießen das gewisse Etwas.
Tipp: Probiere doch einmal deine eigenen Gewürzmischungen!

Zubehör kaufen

Fleischspieße auf Grill

Fazit

Ein Schaschlikgrill ist die ideale Wahl für alle, die eine Leidenschaft für perfekt gegarte Spieße haben. Seine spezielle Bauweise garantiert ein gleichmäßiges Garen und holt so das Maximum an Geschmack aus jeder Zutat.
Durch die Nutzung des passenden Zubehörs und die Beachtung unserer Reinigungstipps wirst du nicht nur die Zubereitung selbst, sondern auch das Ergebnis lieben. Der Schaschlikgrill eignet sich hervorragend für gesellige Runden im Freien, sei es im Garten, auf dem Balkon oder beim Camping.
Er ist benutzerfreundlich, platzsparend und somit eine hervorragende Wahl für Grillfans mit begrenztem Raumangebot. Durch die einfache Bedienung und Pflege ist der Schaschlikgrill sowohl für Grillneulinge als auch für erfahrene Grillmeister attraktiv. Investiere in einen guten Schaschlikgrill und erlebe, wie du mit jedem Spieß, den du zubereitest, die Freude am Grillen neu entdeckst.

Wo finde ich einen Schaschlikgrill?

Wer nach einem Schaschlikgrill sucht, findet bei folgenden Anbietern das passende Modell:
Grillcenter Nord
Grillcenter Nord
  • Viele verschiedene Grillarten
  • Große Markenvielfalt
  • Versandkostenfrei ab 150 €
Santos Grills
Santos Grills
  • große Auswahl an Grills
  • vielfältiges Zubehör
  • umfassender Service
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.