Gemüsespieße von oben
StartGrillenGrillspieße

Grillspieße finden, nutzen & reinigen

Perfekt zum Kombinieren verschiedener Zutaten
Spieße und Melone auf Grill

Welche Arten von Grillspießen gibt es?

Grillspieße gibt es in verschiedenen Ausführungen, die sich zumeist in Material und Länge unterscheiden:
  • Metallspieße: Diese sind robust und wiederverwendbar. Oft aus Edelstahl gefertigt, leiten sie die Hitze ausgezeichnet, was das Garen auch von innen unterstützt. Sie sind perfekt für eher schweres Grillgut wie große Fleischstücke.
  • Holzspieße: Meist aus Bambus hergestellt, sind sie eine günstige und biologisch abbaubare Option. Sie müssen vor dem Grillen in Wasser eingeweicht werden, damit sie nicht verbrennen. Unter den Holzspießen gibt es auch solche mit hübschen “Köpfchen”, die die Spieße noch attraktiver machen.
  • Doppelspieße: Diese Spieße haben zwei parallele Stäbe, die das Drehen des Grillguts erleichtern und zudem verhindern, dass sich die Lebensmittel beim Wenden verdrehen.
  • Teleskop-Grillspieße: Ideal für den Einsatz über offenem Feuer, da sie sich in der Länge verstellen lassen.

Ausgewählte Grillspieße

BAYLI Grillspieß 10er Set Schaschlikspieß 38 cm mit Holzgriff - Rostfreier Grillspieß
BAYLI
Grillspieße 10er Set
Zum Produkt *
12,95 €  bei OTTO
LANDMANN Grillspieß 20-er Set Schaschlikspieße, Edelstahl Grillspieße Grill Schaschlikspieße Spieße Fleischspieße
Landmann
Grillspieß 20-er Set, Edelstahl
Zum Produkt *
24,99 €  bei OTTO
Weber Grillspieß 8519 Drehspieß - Grillspieß - silber/schwarz
Weber
Grillspieß 8519
Zum Produkt *
185,90 €  bei OTTO
Napoleon Grillspieß Schaschlik-Set für Drehspieß mit 6 Spießen
Napoleon
Schaschlik-Set für Drehspieß mit 6 Spießen
Zum Produkt *
49,95 €  bei OTTO

Große Auswahl an Grillspießen

Zum Shop *
von amazon.de

Worauf achte ich ...

... beim Kauf von Grillspießen?

Beim Kauf von Grillspießen gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, um sicherzustellen, dass du das richtige Zubehör für dein Grillvorhaben wählst. Entscheide dich für hochwertige Materialien wie Edelstahl, um die Langlebigkeit, einfache Reinigung und auch eine Wiederverwendbarkeit zu gewährleisten. Vermeide Materialien, die rosten oder leicht verbiegen. Achte auch auf die Länge und Dicke der Spieße. Sie sollten lang genug sein, um sie sicher auf dem Grill platzieren zu können, ohne dass du dich verbrennst.
Die Stärke der Grillspieße sollte ausreichend sein, um das Grillgut sicher zu halten, ohne es jedoch zu beschädigen. Überprüfe, ob die Spieße über einen komfortablen Griff verfügen, der die Handhabung erleichtert und Hitze isoliert. Besonders bei Metallspießen ist ein hitzebeständiger Griff natürlich sehr wichtig. Vermeide Spieße mit scharfen Kanten oder Spitzen, die über den Griff hinausgehen, um Verletzungen beim Hantieren zu vermeiden.

... bei der Reinigung dieses Zubehörs?

Für die Reinigung von Metallgrillspießen (Holzspieße kann man nur einmal verwenden) ist es am besten, sie gleich nach dem Grillen zu reinigen, wenn sie noch leicht warm sind. Einweichen in warmem Seifenwasser löst dann die meisten Rückstände. Nutze eine Bürste, um hartnäckige Rückstände zu entfernen. Metallspieße können dann in aller Regel auch in die Spülmaschine gegeben werden – prüfe hierzu die Herstellerangaben. Nach der Reinigung solltest du sie gründlich trocknen lassen, um Rostbildung zu verhindern.

Wie/Wofür verwende ich eine Grillspieße?

Grillspieße sind extrem vielseitig einsetzbar und du kannst sie für eine breite Palette an Grillgerichten verwenden. Ob klassische Fleischspieße, Schaschlik, Gemüsespieße, Satéspießchen, vegetarische Kebabs oder sogar Dessertvarianten – die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.

Pflicht oder "nice to have"?

Trotz ihrer Vielseitigkeit sind Grillspieße eher ein "nice to have", besonders dann, wenn du gerne kreative oder spezielle Grillgerichte zubereiten möchtest. Sie sind nicht zwingend notwendig für ein BBQ, aber sie eröffnen viele neue Möglichkeiten für die Zubereitung und Präsentation deiner Gerichte.

Vorteile

  • Vielseitigkeit: Du kannst fast alles aufspießen, von Garnelen bis zu Würstchen und von Gemüsestücken bis zu Obst.
  • Portionskontrolle: Spieße helfen dir, die Größe von Portionen einfach zu kontrollieren und sicherzustellen, dass jeder Gast gleich viel von allem bekommt.
  • Einfache Handhabung: Das Wenden des Grillguts wird vereinfacht und du kannst mehrere Spieße gleichzeitig zubereiten und wenden.

Nachteile

  • Vorbereitungszeit: Das Aufspießen ist leider etwas zeitaufwendig, besonders wenn du viele Gäste hast oder verschiedene Kombinationen anbietest.
  • Reinigung: Metallspieße müssen gründlich gereinigt werden, während Holzspieße nicht gereinigt werden, da sie nur einmal verwendet werden können.

Alternativen

  • Grillkörbe: Ideal für kleinteiliges Grillgut wie Gemüsestücke oder kleinere Fleischstücke.
  • Grillmatten: Eine gute Option, um zu verhindern, dass Lebensmittel durch den Rost fallen.
  • Räucherbretter: Bieten ein einzigartiges Aroma, besonders bei Fisch und Meeresfrüchten.

Was benötige ich am besten ergänzend noch dazu?

Da du für Grillspieße einiges vorbereiten musst, empfiehlt sich auf jeden fall ein gutes, großes Schneidebrett und gute Messer. Zum gleichmäßigen Marinieren der Spieße ist eine flache Marinierschale ideal. Eine stabile Grillzange ist unentbehrlich, um die heißen Spieße anschließend sicher und ohne Verbrennungsgefahr auf den Grill zu legen und zu wenden. Dabei nicht zu vergessen sind hochwertige Grillhandschuhe, die deine Hände vor der intensiven Hitze schützen, während du die Spieße auf dem Grill versorgst. Mit diesen Hilfsmitteln ausgestattet, wird dein Spießchen-Grillabend sicher ein voller Erfolg.

Grundlagen: Was sind Grillspieße?

Grillspieße, Spießchen, Skewers oder Schaschlikspieße sind Stäbe in unterschiedlicher Länge, die meist aus Metall oder Holz gefertigt sind und dazu dienen, Stücke von Fleisch, Gemüse oder anderen Lebensmitteln aufzuspießen und über einer Hitzequelle zu grillen. Damit kannst du mehrere Zutaten kompakt arrangieren und einfach wenden, damit sie von allen Seiten perfekt garen.

Wozu benötigt man Grillspieße?

  • Flexibilität beim Grillen: Mit Grillspießen kannst du verschiedene Zutaten kombinieren, wie Fleisch mit Gemüse oder Obst, um abwechslungsreiche und farbenfrohe Gerichte zu kreieren. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und auch viele kleinere Reste aus dem Kühlschrank verarbeiten.
  • Gleichmäßiges Garen: Die Spieße sorgen dafür, dass alle aufgespießten Lebensmittel gleichmäßig der Hitze ausgesetzt sind und nicht einzeln durch den Rost fallen.
  • Einfache Handhabung: Grillspieße erleichtern das Wenden des Grillguts und machen das Servieren direkt vom Spieß auf den Teller möglich. Das sorgt für ein unkompliziertes Grillerlebnis.

Wo finde ich Grillspieße?

Wer nach Grillspießen sucht, wird bei folgenden Anbietern sicher fündig:
Santos Grills
Santos Grills
  • große Auswahl an Grills
  • vielfältiges Zubehör
  • umfassender Service
zum Shop *
von santosgrills.de
Grillcenter Nord
Grillcenter Nord
  • Viele verschiedene Grillarten
  • Große Markenvielfalt
  • Versandkostenfrei ab 150 €
zum Shop *
von grillcenter-nord.de
Grillfürst
Grillfürst
  • Geschäfte & Online-Shop
  • Riesen Angebot an Grillmarken
  • Versandkostenfrei ab 150 €
zum Shop *
von grillfuerst.de
Spieße auf Grillmatte

Fazit

Grillspieße sind eine fantastische Ergänzung für jedes Grill-Event, sei es eine einfache Familienzusammenkunft oder eine große Party. Sie können das Grillen durch ihre ganz besondere Vielseitigkeit und die einfache Handhabung auf ein wirklich neues Level heben.
Ob für Fleischliebhaber oder Vegetarier, die Möglichkeiten, die Grillspieße bieten, sind schier unbegrenzt. Die relativ kleine Investition in qualitativ hochwertige Spieße und das richtige Zubehör lohnt sich definitiv, da sie das Grillen einfacher, sicherer und genussvoller machen. Grillspieße sind daher nicht nur eine nette Zugabe, sondern ein echtes Multitalent für alle Grillfans, die ihr Können und ihre Kreativität am Rost unter Beweis stellen und voll auskosten wollen.

Weiteres interessantes Grillzubehör