Wachenheim
StartWeinDeutschlandPfalzWachenheimer Gerümpel

Wachenheimer Gerümpel

Fakten, Weingüter, Weine

Über das Wachenheimer Gerümpel

Die Grenzlage zwischen Wachenheim und Forst wurde im 15. Jahrhundert erstmals erwähnt und gehörte damals zum Besitz der wahrscheinlich namensgebenden Familie Grympel. Es handelt sich um flaches zum Waldrand hin ansteigendes Gelände, das dominiert wird von Lehm und lehmigem Sand, stellenweise durchzogen von Basalt. Die Reben müssen tief wurzeln und werden dadurch wohldosiert mit Wasser und Nährstoffen versorgt.
Der Pfälzer Wald schützt die Trauben vor zu viel Niederschlägen. Warme Winde sorgen nach dem Regen für schnelle Abtrocknung der Beeren und beugen Pilzbefall vor. Die warme Lage verhilft auch in klimatisch mäßigen Jahren zu gut ausgereiftem Lesegut. Sie bringt aromatisch duftende Rieslinge hervor, die an Pfirsich und reife gelbe Früchte erinnern. Im Körper zeigen sie sich vielschichtig und ausbalanciert und weisen eine feine Mineralität auf.

Weine vom Wachenheimer Gerümpel kaufen

WirWinzer
WirWinzer
  • Weine direkt ab Hof
  • Großes Sortiment deutscher Weingüter
  • Trusted Shops zertifiziert
Die Weinbörse
Die Weinbörse
  • Kurze Lieferzeit
  • Im Jahr 2022 gegründet
  • Großes Weinsortiment
Geile Weine
Geile Weine
  • Sorgfältige kuratierte Auswahl
  • Jung, modern, hochwertig
  • Gratis Versand ab 59 €
Wachenheimer Gerümpel in Fakten
  • Name entstammt wahrscheinlich einstiger Besitzerfamilie Grympel
  • Klassifizierung: VDP.ERSTE LAGE®
  • vom VDP klassifizierte Fläche: 13,62 Hektar
    klassifizierte Rebsorte: Riesling
    Höhe: 125 – 170 Meter ü. N. N.
    Neigung: 0,7 bis 7 Prozent
    Ausrichtung: Ost-West
    Böden: lehmiger Sand, Kalkgeröll, Basalt
    Lagen in der Nähe: Goldbächel, Belz, Altenburg, Forster Pechstein
     

Wachenheimer Gerümpel Weingüter

Diese Weinlage in Forst ist beliebt, kein Wunder wer hier alles Weine anbaut und sich ein Stück gesichert hat.
Im Deidesheimer Paradiesgarten wirtschaftende Weingüter
Weingut Georg Mosbacher
Weingut Josef Biffar
Weingut Karl Schaefer