Steilhang bei Boppard
© iStock-1343477096

Boppard

Geschichte, Weingüter, Lagen

Herzblut im Steilhang

Der staatlich anerkannte Luftkurort Boppard liegt im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Die bereits von den Römern besiedelte Stadt mit ihren heutigen zehn Ortsteilen vereint Natur und Kultur, Hunsrückhöhenzüge und Rheintal, stille Gässchen und lebhafte Plätze und ist geprägt von Weinbau und Tourismus. Der Kultivierung von Reben widmen sich Winzer laut urkundlichen Belegen seit 643. Vom Mittelalter bis in die Neuzeit war Wein bedeutendstes Wirtschaftsgut. Heute zählen 75 Hektar Rebfläche zur Gemeinde, die in erster Linie Riesling, Müller-Thurgau und Spätburgunder gewidmet sind. Sie wachsen auf steilen Schieferfelsen inmitten der spektakulären Rheinschleife des Bopparder Hamm. Sie bildet die größte zusammenhängende Rebfläche des Mittelrheins und ist in viele Einzellagen unterteilt. Die Arbeit im Steilhang erfolgt überwiegend in Handarbeit.
Neben der Besichtigung des hübschen Städtchens sollte ein Ausflug zur Loreley bei St. Goarshausen eingeplant werden. Bei Stromkilometer 555 ragt die sagenumwobene Schiefersteilwand – gleichsam Inbegriff der Rheinromantik – am rechten Ufer des Rheins bis auf 193 Meter ü. N. N. in die Höhe.
Rund um Boppard finden Wanderer perfekte Bedingungen, gelobt werden insbesondere die Fernwanderwege: Zu den schönsten Touren zählt der Rheinburgenweg, der links des Rheins zwischen Bingen bis Remagen-Rolandseck verläuft. Neben ehemaligen Rittersitzen und Wehranlagen werden die Gäste fast hinter jeder Biegung von neuen Burgen oder Ruinen überrascht. Darüber hinaus gibt es vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichnete Premium-Rundwege mit teils spektakulären Ausblicken über das Rheintal.
Der Bopparder Veranstaltungskalender ist bunt, man feiert gern. Zu den Highlights gehört der Mittelrheinische Weinfrühling am letzten Aprilsonntag mit etwa einem Dutzend Bopparder Winzerbetriebe, die neben ihren Schätzen aus den Kellern auch kleine Speisen im Gepäck haben. Ende September, Anfang Oktober folgt mit dem Weinfest auf dem historischen Marktplatz der größte, überregional bekannte Event.

Weine aus Boppard kaufen

Weinfreunde
Weinfreunde
  • Kostenlose Lieferung ab 59 €
  • Payback Punkte sammeln
  • Sieger Berliner Wein Trophy 23
WirWinzer
WirWinzer
  • Weine direkt ab Hof
  • Großes Sortiment deutscher Weingüter
  • Trusted Shops zertifiziert
Die Weinbörse
Die Weinbörse
  • Kurze Lieferzeit
  • Im Jahr 2022 gegründet
  • Großes Weinsortiment

Lagen & Weingüter in Boppard

Rund um Boppard gedeihen die Reben auf steilen Schieferhängen, die an vielen Stellen mit Bimseinschlüssen durchsetzt sind.
Ausgesuchte Lagen
Weingüter
Engelstein
Bopparder Hamm Ohlenberg
Weingut Michael Schneider
Weingut Toni Lorenz
Weingut August Perll
Weingut Walter Perll

Weitere Lagen in Bopparder Hamm sind:

Ohlenberg, Feuerlay, Mandelstein, Weingrube, Fässerlay, Elfenlay

Weitere Weinbaugemeinden im Mittelrhein

Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.