Hartkorn
Kerbel gerebelt

Der grüne gerebelte Kerbel aus dem Streuer mit dem 3-stufigen Streueinsatz von Hartkorn ist sowohl für die Zubereitung von Kräuterbutter und Dips als auch als Gewürzkraut für Fisch und helles Fleisch eine gute Wahl.

Hartkorn Kerbel Gerebelt Gewuerzstreuer 1
StartProdukteReingewürzeKerbelKerbel gerebelt

Über den gerebelten Kerbel von Hartkorn

Der grüne Kerbel mit den süßlichen Nuancen sorgt in gerebelter Form von Hartkorn aus dem Gewürzstreuer für eine ansprechende Optik in Soßen, Marinaden, Kräuterbutter und Dips.

Hartkorn Kerbel Gerebelt Gewuerzstreuer 2
Der ursprünglich für asiatische und südosteuropäische Rezepte typische Kerbel begeistert im Streuer von Hartkorn als Zutat für Gerichte mit Gemüse, Fisch, Hähnchenfleisch sowie Soßen, die zu Kartoffeln und Nudeln passen.
Gerebelter Kerbel wird unter anderem für die zum christlichen Osterfest gekochte Gründonnerstagssuppe benötigt. Die feinen süßen und anisartigen Aromen erfreuen aber auch in vielen anderen Suppen und Soßen sowie in Kräuterbutter, die zu Brot gegessen wird oder auf heißem, frisch gegrilltem Steak sowie Fisch aus dem Ofen schmilzt.
Da die beliebten Noten des gerebelten Kerbel in Kombination mit anderen aromatischen Kräutern zur Standardrezeptur von selbst gemachter Kräuterbutter passen, gehört ein Gewürzstreuer von Hartkorn in jeden Haushalt. Außerdem rundet das süßlich schmeckende Gewürzkraut auch Marinaden für Fisch und helles Fleisch ab.

Die wichtigsten Fakten in der Übersicht

Land
Land
Deutschland
Mahlgrad
Mahlgrad
Gerebelt
Zutaten
Zutaten

Der Gewürzhersteller "Hartkorn"

Qualitätsgewürze aus Koblenz – mit über 100 Jahren Geschichte

Das Familienunternehmen aus Koblenz produziert seit über 100 Jahren Gewürze aus natürlichen Rohstoffen in hoher Qualität. Dabei wird es angetrieben von Tradition, Innovation und der Liebe zum Kochen.

Hartkorn
Kurz gesagt
Die feinen klein gerebelten Kerbelstücke von Hartkorn machen aus Gemüse und Fisch eine leckere Delikatesse. Der Kerbel wird von einer einjährigen Pflanze gewonnen, die in aller Welt wächst. Daher gehört das Gewürzkraut mit dem süßlichen, an Anis erinnernden Geschmack auch in jede gut sortierte Küche. Schließlich steht es auf vielen Zutatenlisten beliebter Gerichte.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.

Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.