Nahaufnahme eines Rebstocks an der Nahe
© iStock-1536110143
StartWeinDeutschlandNaheLangenlonsheim

Langenlonsheim

Bodenvielfalt untere Nahe

Wein aus Langenlonsheim

Die Weinbaugemeinde Langenlonsheim liegt rund sieben Kilometer von Bad Kreuznach entfernt in Richtung Bingen an der unteren Nahe. Mit ihren fruchtbaren Lössböden war die Gegend schon zu Zeiten der Römer begehrter Siedlungsraum, erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort 769. Heute liegt er an der Naheweinstraße, die sich auf 130 Kilometern durchs Anbaugebiet zieht.
Hier am Fuß des östlichen Randes von Soonwald und Hunsrück, kurz vor dem Übergang zum rheinischen Schiefergebirge, finden sich rund 187 Hektar bestockte Rebfläche. Die Einzellage Langenlonsheimer Löhrer Berg gehört zu den ältesten Rieslinglagen der Nahe. 1688 ordnete der pfälzische Kurfürst Philipp Wilhelm von der Pfalz an, diese Lage zu roden und ausschließlich mit Riesling zu bestocken. Der Boden besteht aus Löss-Lehm-Gemisch, dass die Feuchtigkeit in trockenen Jahren speichert und somit die Nährstoffaufnahme der Reben verbessert.

Weine aus Langenlonsheim kaufen

Weinfreunde
Weinfreunde
  • Kostenlose Lieferung ab 59 €
  • Payback Punkte sammeln
  • Sieger Berliner Wein Trophy 23
WirWinzer
WirWinzer
  • Weine direkt ab Hof
  • Großes Sortiment deutscher Weingüter
  • Trusted Shops zertifiziert
Die Weinbörse
Die Weinbörse
  • Kurze Lieferzeit
  • Im Jahr 2022 gegründet
  • Großes Weinsortiment

Lagen & Winzer in Langenlonsheim

Die Lagen in Langenlonsheim bestehen aus Rotschiefer vulkanischen Ursprungs, sandigem Boden und Terrassenkies, aus tiefgründigem Löss, angereichert mit Muschelkalk sowie aus Lösslehm.
Weinlagen
Weingüter
Löhrer Berg
Weingut Bähr
Rothenberg
Weingut Haas
Königsschild
Weingut Honrath
Steinchen
Weingut Tesch
Weitere Weingüter in Langenlonsheim sind:
Bürgermeister Schweinhardt, Weingut Höhn, Im Zwölberich, Weingut Krämer, Weingut Lersch, Weingut Wilhelm Sitzius, Weingut Wilhelmy

Weitere Weinbaugemeinden an der Nahe